Ryk Sequencer Explosion – Discrete 7400 Series Logic

until now we have one father of a series of sequencer concepts, which is RYK 185, a Roland-System 100m-inspired 8step Sequencer.

what’s so cool about it? it can repeat steps or set pause depending on the mode it is in.

and this new one: Discrete 7400 Series Logic
discrete 7400 seq

here’s 2 incarnations: Intellijel Metropolis

Metropolis

the original: ryk
ryk m185sequencer

and this software:
M185- ryk sequencer

die Evolution der Ryk M185-inspirierten Sequencer, zuerst war es für das System 100m konzipiert, später dann für 5HE und zum Schluss für 3HE für Intellijel lizensiert, inzwischen gibt es noch mehr, also mal hin schauen, ein cleveres Konzept, nach-wie-vor, was ggf. jemand noch weiter entwickelt?

2 Comments

  1. ich finde das der faderfox SC4 hier auch mit bild erwähnt werden sollte. schliesslich ist es hardware, midi und standalone.
    der ist ziemlich mächtig, klein und praktisch und eben kein eurorack.

    1. Schon, aber der macht nicht das, was diese hier tun, ist ein anderes Konzept.
      Habe bewusst nur die Ryk-Evolution gelistet, es gibt sogar noch mehr, die ein bisschen davon was haben und sogar mehr können oder andere Konzepte nutzen.

      Aber – natürlich gern sehen, dein Kommentar, vielleicht noch 1-2 mehr solche Listen machen, der Anlass war “der Neue”.

Comments are closed.