SubNetbooks – Apple, Google und der Rest

Tja, angesichts der offenbar wahr werdender Vision, dass Google ein Netbook bringen wird und Apple ein Tablet mit 10″ um Ende Januar vermutlich gerüchteweise kommen wird. Nun, während das Googlebuch ein ChromeOS haben wird, kommt Apple nur mit iPhone OS raus, was naheliegend ist: Das ist ein proprietäres Ding, notfalls mit Netlock oder nur mit WLAN? 10″ ist ja eigentlich rel. groß für ein Netbook. Abteilung “Passt grade nicht mehr in den Mantelinnentasche”. Das finde ich schade, gebe bei Fans dem Appleding eine kleine Chance, dem Googl-Teil aber eine größere Aussicht auf Erfolg, wenn der Preis stimmt. Aber eigentlich sind das beides keine Netbooks, sondern Netsubbooks oder aufgepustete Handies, da sie eben nicht frei sind. Da hab ich doch lieber ein offenes System mit Linux, OS X oder Windows. Wobei es kein kleines Book mit OS X bisher gibt, was offiziell zu kaufen ist. Draufmachen kann man natürlich hier und da auch mehr.

Wer kauft Subnetbooks!? Bin gespannt.

Comments are closed.