03.02.: RADIATOR-Klub Session II

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von audiotrainer, 12. Januar 2008.

  1. Hi,

    am 03.02. (der erste Sonntag im Februar) findet die nächste RADIATOR-Klub Session statt - diesmal mit visueller Unterstützung (Surprise!)
    Hierzu habe ich folgenden offiziellen "Waschzettel" verfaßt:

    Wer mitmachen möchte, ist dazu herzlich eingeladen - jedoch ist die Anzahl der Teilnehmer auf max. 6 Musiker beschränkt.

    Anmeldungen entweder hier in diesem Forum oder unter klubwart@radiator.fm

    Aufbau: ca. 19:00 Uhr
    Einlaß: 20:00 Uhr

    (für anfallende Kosten (Spritgeld etc.) wird der Hut herumgereicht)

    Übrigens ist der 03.02. der Sonntag vor Rosenmontag :cool: - theoretisch könnte es also heftiger zugehen (als Pappnasen-freie-Zone) - hätte nix dagegen, die Leute 4-to-the-floor-mäßig @120 BPM zappeln zu lassen (Minimal-/Tech- oder so - DU bestimmst den Sound).

    Ach so: Bilder vom letzten RADIATOR-Klub sind hier und dort zu sehen.

    Beste Grüße!
     
  2. Hist

    Hist Tach

    Hm hätte schon Bock, aber ich schreib am 5 Klausur.
    Kann ich da auch noch spontan vorbeischaun?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Geht, aber idR muss man dann sich nett verhalten und lieb hinten an die MIDI Kette andocken oder aber man macht 10 Mins Pause.

    Ist ja nicht so geplant, dass ein Millionenpublikum die Fassung verlieren würde. Also, wenn du zum eigenen Ruhm zu spät kommst ist das deine Sache.. Wird schon gehen.
     
  4. Ich halte Dir einfach einen Platz frei - dann muß eben einer von den Tau-sen-den Interessenten verzichten ... ;-)

    Beste Grüße!
     
  5. Hist

    Hist Tach

    Lol, ne ich sach dann vorher noch Bescheid.
    Das ist glaub ich für alle besser.
     
  6. So, jetzt ist's in trockenen Tüchern:

    Eine junge Dame mit dem Pseudonym Black Ninfea hat mich gebeten Euch mitzuteilen, daß sie an der nächsten RADIATOR-Klub Session II am 03.02. teilnehmen möchte.

    Sie macht sehr interessante (und schöne) elektronische Musik (wie ich finde) abseits ausgetretener Pfade und nutzt ihre Stimme, um ihre abstrakten Klanggebilde mit Seele zu füllen. Ihre Stimme umfaßt einen Bereich von 5 Oktaven (nach eigener Aussage) - wer sich dabei an Künstlerinnen wie Björk oder Laurie Anderson erinnert fühlen könnte, befindet sich sicherlich nicht auf dem Holzweg ;-)

    Wer bei diesem Ereignis mit dabei sein möchte (sowohl als Zuhörer als auch als Musiker) hat also hier die Möglichkeit dazu.

    Ich denke, das wird eine sehr spannende Veranstaltung, da es am 03.02. nicht darum gehen wird, Bumms mit Härte seinen Klangerzeugern zu entlocken, sondern sich zurückzunehmen und einzulassen auf ruhige, ungewohnte Klanglandschaften.

    Beste Grüße!
     
  7. h.exe

    h.exe Tach

    cool, freumich :)
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

  9. 4 mal werden wir noch wach - hossa! dann ist RADIATOR-Tach ... :roll:
    [​IMG]

    (Die Raketen haben liebenswürdigerweise diesen Flyer gebastelt - muß hier 'mal gezeigt werden ;-))

    Also: Am nächsten Sonntag die Pappnase absetzen, nach Wuppertal in die Rakete kommen und dabei sein :P
     
  10. Ermac

    Ermac Tach

    Schreibt man Pattysplanet nicht in einem Wort? Ich werde wohl auch da sein, allerdings in zivil und ohne Instrumente.
     
  11. Upps, Du könntest Recht haben ... :shock: :oops: - immerhin hat sich bisher noch niemand beschwert ;-)
    Hiermit ernenne ich Dich zum Ehren-RADIATOR-Raketen-Redakteur! - ich hoffe, Du weißt diese Ehre zu schätzen - Widerstand ist zwecklos! :lol:

    Cool - hoffentlich erkenne ich Dich auch "in zivil" ;-)

    Beste Grüße!
     
  12. Ermac

    Ermac Tach

    Ich kann mir ja eine Mackie Control umhängen! Oder den Neuron VS von seiner Funktion als Türstoppper befreien und als Halskette umfunktionieren.
     
  13. Hist

    Hist Tach

    Wär auch gerne da :sad:
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Korrekt. Ein Wort.
     
  15. Eventuell schaffe ich es doch am Sonntag vorbei zu kommen.
     
  16. Ermac

    Ermac Tach

    Bss!! Wir haben mit der Band spontan einen Auftritt bekommen und daher muss ich Sonntag zur Probe erscheinen. Ich hoffe, dass gegen 11 oder so noch jemand da ist, ich werde dann später beim Radiator vorbeischauen.
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich bring noch einen Jammer mit, wird sicher lustig..
     
  18. Hist

    Hist Tach

    Erzählt mal wie es war!
     
  19. PA hat durchgehalten, Publikum ist geblieben ;-)

    War alles ein wenig zu viel des Guten, manchmal hart an der Grenze zum Chaos - waren z.B. 3 Leute mehr vor Ort als ursprünglich eingeplant, stellenweise liefen gefühlte 6 Sequenzen in 4 Tonarten inklusive gebitcrushten Dauerhuptönen gleichzeitig :shock:

    Ich habe jedoch eine Lösung gefunden, welche ich für die RADIATOR-Klub Session III noch ausformulieren und ankündigen werde - Versuch macht kluch ... ;-)
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die fanden das sogar richtig gut! Das scheint ein wirklich gutes Publikum zu sein. Muss ich einfach mal so sagen.

    Vielleicht Leute handverlesen aussuchen aber immer mind einen "neuling" mit dazu, damit das keine Inzucht gibt, dann wird das auch frisch bleiben.

    Man könnte ja auch kleine Hauptacts oder Voracts spielen lassen zu 30 mins oder so, dabei kann man kleine Gigs ausprobieren und so, und man sieht auch, ob das rüberkommt oder nicht. BEsonders für Einsteiger kann das was sein, es gibt so viele Leute, die coole Sachen machen und hier mal ne Chance hätten, danach oder davor oder beides wird gejamt oder sogar mitgespielt, je nach Wunsch der Vortragenden an dem Tag, wäre das nicht was? Also einen Act nehmen?
     
  21. Hist

    Hist Tach

    Hehe chaotisch ist gut ;-)
    CAC(Chaos audio club) wäre doch auch überlegenswert!
     

Diese Seite empfehlen