1.2.2018 - SynMag #66 - Das Synthesizer-Magazin

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Moogulator, 6. Januar 2018.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    • [​IMG]
    • Roli Blocks - Bau dein eigenes Ding -Modulare Controller Serie
    • Novation Circuit Mono Station- Mini BassStation + Sequencer mit CV Gate - Geh sterben 303?
    • Modor NF-1 - Digitaler Synthesizer, stolz wie OSCar, Formantfilter und Multisegmenthüllkurven
    • GRP Synth / Sequencer Special
    • Interview
    • GRP Sequencer R24 - analog, aufwendig, angetestet
    • GRP A2 Synthesizer - Der Kleine für alle - Maschine mit Gefühl
    • Doepfer News
    • Akai MPC X - 2000, 3000XL,1000,2500 - X? Gehört die X in diese Reihe?
    • ACL Module - Audiophile Circuits League will ins High-End Segment
    • Buchla 259e - Softube Modular bekommt liebevolle Buchla Oszillatoren
    • Dillon Bastan - Neuartige Sampling-Dekonstruktion mit Iota Live Pack für Ableton Live
    • EEH - Electronic Engineering Hoffmann - Synthesizerklassiker mit lustigen Namen (Zaunkönig etc.)
    • Buch: Tangerine Dream, Autobiografie von Edgar Froese
    • Synthesizer @ Universität Oldenburg - Was machen eigentlich Akademiker HEUTE mit "Synthesizern"?
    • Rødhåd - Praxisbesuch, Tipps und Interview
    • mehr: www.synmag.de - sehr gern im Abo (sicherer) .. und mit Glück auch im Handel, aber auf die kann man sich nicht so gut verlassen.
     
  2. Otterl

    Otterl zwangserleuchtet

    Uh, nekrophiles Cover.

    Auf den Artikel Was machen eigentlich Akademiker HEUTE mit "Synthesizern"?
    bin ich gespannt.
     
  3. Bin ich der Einzige, der immer "Mordor" liest? :kaffee:
     
    island gefällt das.
  4. island

    island Modelleisenbahner

    Ne, geht mir auch so:)
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    So ist der Artikel auch aufgemacht, weil ich denk da an Orks und - ich bin kein HDR Fan. Ist also unpräsent.
    Bring mir den Riiiiiing.
    Ich würde denken, dass JEDER den Artikel so aufmachen MUSS, also eigentlich hätte ich das lassen müssen, aber nee - der feine Herr M muss …
     
    firstofnine gefällt das.
  6. @Moogulator: Ohne auf den Artikel vorgreifen zu wollen - wie haben Dir denn die Roli Teile gefallen? Ich benutze seit Neuestem das Seaboard Block und bin sehr angetan. Die Equator-Software (als Vollversion) ist übrigens sehr zu empfehlen und läuft auch problemlos als Plug In für Logic X.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Roli habe ich nicht geschrieben, ich habe die kleinen selbst nicht in der Hand gehabt, daher - weiss ich nicht, zum Seaboard könnte ich was sagen, aber da findest du auch was im "Restforum" hier. Denen gehört fxpansion - das Zeug finde ich sehr gut, vorher schon. Das Material finde ich etwas komisch unter meinem Finger, ich wurde da nicht richtig warm mit, obwohl ich die Idee super finde. Es ist genau dieses Hubbel-Material Ding, was mich jedenfalls vom Kauf abhalten würde, privat. Ich finde cool was die machen und mit welcher Verve, aber wenn ich mir aktuell einen solchen Controller kaufen würde - ich kam am Haken Kontinuum Fingerboard bisher am besten klar, es zu spielen, es anzufassen und wie man da springt. Das ist jetzt meine supereigene Privatansicht. Ich hab das Ding nie offiziell getestet - aber du wolltest das ja wissen, der Text ist von Holger und er hat andere Ideen - ich glaube diese kleine modulare Sache ist ziemlich cool. Ich weiss nicht wie sich die kleinen Boards anfühlen und spielen lassen - habs ja noch nie gesehen.

    Hoffe, die machen weiter und entwickeln auch das Material nochmal etwas um.
    Kann man aber auch auslagern, ich würde das wohl auch in einem Test so erwähnen, aber auch länger probieren, weil manches ist auch eine Übungsfrage.
     
  8. Danke für Deinen Input. Mit etwas Übung und natürlich Gewöhnung bekommt man da unfassbare Klänge raus und durch die 5 "Dimensionen" kann man live sehr schön spielen. Insbesondere Wood Winds, Gitarren, Violine, etc. Passt toll in mein Repertoire und ich müsste echt lang an einem Synth rumschrauben, um das hinzubekommen - wenn überhaupt. Kurzum: Das Roli Seaboard Blocks ist für mich ein ziemlicher cooler MIDI Controller und mit der Software eine tolle Kombi zu einem vertretbaren Preis.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das Heft kommt in einer guten Woche.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    ist da
    synmag 66.jpg
     
    Klangzaun und island gefällt das.
  11. island

    island Modelleisenbahner

    Bei mir auch :P
     
    Moogulator gefällt das.
  12. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    auch hier in der Mitte :nihao:
     
    Moogulator gefällt das.
  13. tichoid

    tichoid Maschinist

    heute bekommen.. danke )
     
    Moogulator gefällt das.
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    cool, ich bin schon an der nächsten. Neben den noch immer andauernden NAMM-Sachen.
    Aber NAMM ist nicht Mag-relevant, das ist was hier fürs Forum. News sind nix für Papier.
     
    island gefällt das.
  15. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Interessanter Abriß der EEH-Produkte -- jetzt kann ich dem CM1, 2 und 3 endlich mal eine Funktion zuordnen.

    CM-4 steht immer noch auf meiner Wunschliste als Neubau, dürfte aber in dieser Inkarnation nichts mehr werden, nehme ich an.

    Das Froese-Buch ist nett, aber in Anbetracht der langen Wartezeit eher lauwarm -- keine echte Biographie Froeses, keine echte Bandgeschichte von TD, eher irgendwas so mittendrin, aber nicht so richtig.

    Stephen
     
    Moogulator gefällt das.
  16. Hallo Stephen,
    EEH legt nichts Altes wieder auf.
    Es gibt im Audiobereich spezielle Verstärker für ..... (Ansagen.. oder so, für uns nicht von Interesse)
    Hajo
     
  17. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ja, schade, das.

    Zum Glück kann ich ganz gut mit dem arbeiten, was ich habe, und brauche nicht immer das heranzuziehen, das ich gerne hätte...

    Meines Wissens gibt es vier CM-4 (Froese, Franke, Schmoelling, Heil); der von Reinhold Heil ging m. W. später an Frank Klare und danach in Sammlerhand. Insgesamt acht bis zehn CM-Geräte erscheint mir plausibel.

    Stephen