11.–14.04.2018, Frankfurt/M., Musikmesse 2018; 10.–13.04.2018, Frankfurt/M., Prolight & Sound 2018

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Michael Burman, 7. März 2018.

  1. Zuletzt bearbeitet: 7. März 2018
    heide69 gefällt das.
  2. Ich komm auf alle Fälle.
    Bin ich mal gespannt welche Synth und Studiobereich Hersteller kommen.
     
  3. Uli_S

    Uli_S ||

    Übermorgen öffnet die Musikmesse in Frankfurt ihre Tore.
    Die Liste der Firmen, die dieses Jahr nicht daran teilnehmen, ist fast so lang wie die Teilnehmerliste.
    Die Zeiten der "größten Musikmesse der Welt" kommen wohl zu einem Ende.

    In den letzten Jahren wurden allerdings trotzdem dort noch Instrumente/Geräte/etc. vorgestellt,
    die auf der NAMM noch nicht zu sehen waren.

    Was dürfen wir erwarten, was habt ihr entdeckt?
    Was ist die größte Überraschung, was die größte Enttäuschung?
     
  4. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Das stimmt so nicht, die Liste der Firmen, welche nicht auf der Musikmesse vertreten sind, dürfte 50 mal länger sein.
    Alle namhaften Hersteller werden nur noch auf dem Superbooth ausstellen, nicht mehr auf der Musikmesse.
    Die Aussteller , welche tatsächlich auch einen richtigen Stand dort haben, ist sehr, sehr überschaubar, da ist man in 10 Minuten komplett durch.

    Nein, die waren schon vor 5 Jahren vorbei. Das hier sind nur noch die letzten Zuckungen.

    Die werden nicht auf der Musikmesse, sondern auf dem auf dem Superbooth in Berlin präsentiert.

    In Frankfurt? Nix -absolut garnix.
     
    intercorni gefällt das.
  5. island

    island Modelleisenbahner

    Genau genommen, noch nicht mal das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2018
    hairmetal_81 gefällt das.
  6. borg029un03

    borg029un03 Elektronisiert

    Ich bin da jetzt nicht so drin, aber mir wurde von Gitarristen zugetragen, dass nicht mal der Bereich noch von Interesse ist.
    Und hab ich das richtig gesehen, dass nicht mal mehr Roland da ist? Einer der großen Klavier Herstellern?
     
  7. Ich geh trotzdem dieses Jahr hin.
    Nächstes Jahr geh ich nicht suf die Musikmesse und schau mir dafür die Superbooth an. Frankfurt ist hakt nur 1 Stunde von mir entfernt. Berlin gleich 5 Stunden. Wenn Waldorf mal nicht mehr auf der Musikmesse ist, dann ist sie für mich tot.
     
  8. Uli_S

    Uli_S ||

    Es fehlen:
    Gitarre / Bass / Amps / Effekte
    Gibson, Fender, Squier, PRS, Mayonese, TC, Bugera, Fame, Taylor, Takamine, Hanika, TC, Maton, Roland, BOSS, Kemper, Jackson, Rickenbacker, Duesenberg, ENGL, Epiphone, ESP, EVH, Hartke, Ibanez, Laney, Line 6, Marshall, T-REX, VOX,

    Keybords / Synthesizer
    Roland, Dave Smith, Behringer, Moog, Critter & Guitari, Clavia, Akai, Arturia, Doepfer, Erica Synths, Intellijel, Kurzweil, Jomox, Mutable Instruments, Novation, ROLI, Teenage Engineering, Tiptop Audio,

    Drums
    Sonor, Tama, Pearl, Sabian, Ludwig, Ahead Sticks, Ahead Armor, Evans, Roland, Vic-Firth, Zildjian,

    DJ
    Technics, Native Instruments, RME, SHURE, Sennheiser, Denon, Numark, Omnitronic, Ortofon, Stanton, Behringer

    PA / Light / Recording
    TASCAM, MACKIE, SHURE, Sennheiser, Neumann, Audio Pro, Harmann, DBX, AKG, Soundcraft, CROWN, JBL, Bose, Universal Audio, Genelec, MIDAS, Roland, Behringer, Tannoy, Clark, Comline, Miditech, Dynaudio, Viscount, M3C, Turbosound, Arturia, Eurolight, Fostex, Hercules, KRK, lightmaXX, Magnat, Olympus, Optoma, QSC, Schoeps, Showtec, Steinberg, V-Moda,

    Für "klassische Instrumente" hab ich keine Liste, hörte aber, dass auch bei den Blechbläsern etliche fehlen.
    Streicher, Holzbläser, Harfen, Verlage und Didgeridoos kann ich nicht beurteilen, die letzteren wären ja auch nicht wirklich ein Verlust.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2018
    renewerk gefällt das.
  9. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Na dann viel Spaß mit Korg und Yamaha...
    Tschuldigung: und Waldorf latürnich
     
  10. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Waldorf war doch schon letztes Jahr nur noch für Händler im Hinterzimmer präsent. Soweit ich mich erinnere gab es dort keinen Stand mehr.
    Wenn ein Aussteller auf der Liste steht, dann bedeutet es nicht zwingend, das er dort auch für das Fussvolk ausstellt.
    Yamaha wird wahrscheinlich wieder dort sein, weil die ja ein sehr breites Programm anbieten, da kommt dann aber nicht mehr viel.
    Sind ja auch nur noch kleine Stände, da ist ja nix mehr los.
     
  11. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Schade um die Zeit, schade ums Geld.
    Ich wäre sogar in 20 Minuten mit der S-Bahn dort direkt vor der Türe, gehe aber dieses Jahr trotzdem nicht hin.
    Habe eine Einladung und müsste nicht mal eine Karte kaufen, trotzdem ist mir die Zeit dafür zu schade.
    Unser Bereich ist komplett nach Berlin umgeswitched worden und der Andreas Schneider macht das auch richtig gut.
    Unzählige Konzerte, Workshops, alle, aber wirklich ALLE interessanten Hersteller sind dort, was will man da auf der Musikmesse.
    Und man trifft super viele nette Leute dort.
    Für den Superbooth sollte man sich auch alle drei Tagen einplanen, sonst bekommt man die Kurve nicht.
    Der Superbooth ist für uns wirklich alternativlos.
     
  12. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor


    Wenn Vox nicht da ist, wird Korg wohl auch nicht da sein...





    Pessimisten-Hut auf:
    ...dass es der Superbooth bald genauso geht! :selfhammer:
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2018
  14. Schade dass der Mic seinen Stand nicht mehr hat.
     
  15. Jenzz

    Jenzz |||

    Die grösste Überraschung ist gleichzeitig die grösste Enttäuschung für mich, nämlich das es die Messegesellschaft nicht hinbekommen hat aus den 'Fehlern' bzw. 'Trends' der Vergangenheit zu lernen und z.B. wichtige Hersteller weiterhin an die Messe zu binden... Gut, Yamaha ist wieder dabei, aber sonst...

    Jenzz
     
    xenosapien und hairmetal_81 gefällt das.
  16. Nicht wieder, sondern nach wie vor. :supi: :P
     
  17. Jenzz

    Jenzz |||

    Ach so... Ich war die letzten 2 Jahre nicht auf der Messe und hatte das immer so verstanden, daß sie 2017 nicht da waren...
    Jenzz
     
  18. Die wurden in andere Halle verlegt, bzw. ins Portalhaus. Weiß auch nicht warum. Hallen gibt's mehr als genug, und viele Etagen stehen leer. So ist Yamaha schwer zu finden, und viele potenzielle Besucher schaffen bestimmt nicht mal dahin. Nur für Kenner dann. Keine Ahnung warum und wozu.

    Eine Möglichkeit wäre, dass Yamaha nach einem attraktiveren preislichen Angebot gefragt hat, und die Messe dann, ohne die Bedeutung bzw. den Stellenwert von Yamaha zu kennen, das Portalhaus angeboten hat, als wäre Yamaha eine unbedeutende Automarke oder so. Die Hallen stehen einfach so – teils völlig ungenutzt, teils nicht voll belegt.

    Ich stecke da nicht drin bei der Messeleitung, als Außenstehender habe ich aber den Eindruck, dass da unter den wichtigen Entscheidungsträgern keine Kenner des Markts für Musikinstrumente und Musikequipment sind.
    Immer wieder werden die fragwürdigsten Entscheidungen bei der Hallenbelegung, der Verteilung der Stände usw. getroffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2018
    Xenox.AFL und Jenzz gefällt das.
  19. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

  20. Potis wie beim Virus. Uninteressant. :twisted:
     
  21. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Casio



     
    kybernaut_01 gefällt das.
  22. Entweder gibt es hier mehrere PCM92 drin eingebaut oder viele Einzelausgänge oder das Teil ist uninteressant. :twisted:
     
  23. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Studiologic


    [​IMG]



    Die SL Controller sind anspielberereit.

     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2018
  24. Klaus P Rausch

    Klaus P Rausch playlist


    Das stimmt alles. Dennoch suche ich Yamaha im Portalhaus auf jeden Fall wieder auf. Dort spielte letztes Jahr im buchstäblich allerletzten Winkel eine Band, bestehend aus mehreren Yamaha Endorsern. Tierisch! Eins der absoluten Highlights letztes Jahr und Yamaha lässt es sich regelmäßig nicht nehmen, solche genialen Performer auftreten zu lassen. Also mach hin, du bist ja en Frankforder Bubb, gell :)

    Eine andere Truppe spielt im Rahmen der Musikmesse: Snips. Ich hab noch nicht rausgefunden, wo die auftreten, aber das lasse ich mir ebenfalls nicht entgehen. Das hier sind die Jungs:


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=ST9--HWOTA8
     
    renewerk gefällt das.
  25. Aber klar doch, wie jedes Jahr. :) Letztes Jahr war Yamaha mein Ziel Nr. 1, weil ich mich für die SLG200-Gitarren interessiert habe. Ausgiebig getestet, dann im Sommer als die Preise kurzzeitig gefallen sind mit gutem Gewissen bei Thomann bestellt. :P
     
  26. oli

    oli |||||||||

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. April 2018
    hairmetal_81 gefällt das.
  27. oli

    oli |||||||||

    http://www.a3exchange.com/frankfurt.html

    Session 1: Friday, April 13th, 11:00 AM - 12:00 PM
    Messe Frankfurt am Main Exhibition Grounds, Room ‘Entente’ on Level 4c of Hall 4

    "Designing The Music Technology Of The Future"

    Innovation is the introduction of new things or methods. A3E kicks off with a mastermind panel of innovators who exploit the full spectrum of technology to enhance their products. This session will focus on the integration of mobile apps, cloud technology, browser-based UI, multi-touch interfaces, and leading edge R&D to design the music technology and instruments of the future.

    Rolf Wöhrmann (iSem, Nave, Waldorf Quantum, etc.)
    Stephan Schmitt (C15 / Nonlinear Labs)
    Placidus Schelbert (Bitwig)
    Doug DeAngelis (Moderator A3E)

    Rolf wird neben den iOS Sachen wahrscheinlich auch etwas zu seinen Erfahrungen und Erkenntnissen rund um den Waldorf Quantum erzählen.
     
  28. Ok, das war so. 2018 hat man den Bereich Keys + Piano in die Halle 11.0 gelegt. Von da aus ist dann auch YAMAHA nicht mehr weit und bestimmt besser zu finden. ;-) Wegweiser zu YAMAHA wird es bestimmt auch geben. Hoffe ich mal. :)
     
  29. Habe noch einen Gästepass (inkl. Messeticket) über. Bei Interesse mir einfach emailen: rolf@vision4-music.com
     
    zid gefällt das.