19 Zoll USB Hub

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von sadnoiss, 13. Januar 2008.

  1. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    ist vielleicht offtopic, vielleicht ein bißchen spinnert aber ich habe da echt ein Bedürfnis:

    habe soviel USB-Kram, brauche aber nicht immer alles davon. Umstecken ist doof, alles immer an ist auch nervig.

    Kann man nicht einen 19 Zoll 24-fach USB-Hub bauen, mit Kipp-Schaltern um einzelne Anschlüsse an- und auszuschalten?

    Kompliziert? Völlig daneben?
     
  2. tomcat

    tomcat Tach

    Nimm dir eine Racklade/fach für 19"" und schraub da vorne nebeneinander ein paar 7 fach Hubs rein. Ist bei weitem weniger Aufwand ;-)
     
  3. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    naja, will ja einzelne Ports ausschalten. Ist das so kompliziert?
     
  4. tulle

    tulle bin angekommen

    Schwierig. Einen 4-er nehmen und dann mit den 7-Fach kaskadieren. Philips/nxp und Cypress fallen mir als Chiphersteller ein. Programmiertechnisch mußt du nix machen. Du darfst aber keine Angst vor QFP haben, 0,5mm pitch und so.
     
  5. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Ähhh... :oops: was immer du sagst (ich nix Ahnung). Also bleibe ich lieber beim Stecker ziehen, wollte ja nur ein bißchen Ordnung in meinem Kabel-Chaos :)
     
  6. Ich wuerde mir ueberlegen ob ich so viele Ports an einem Host haben will.
    Die teilen sich dann alle die Gesamtbandbreite von USB. Und die ist ja gar nicht so prall, je nachdem was man machen will.


    Was abschaltbare Ports angeht. Ich habe schon Teile gesehen bei denen das geht.
    Aber sollte auch leicht zu bauen sein. Die Theorie ist das die Datenpins zuerst auf gehen und dann die Stromversorgung. (Schau mal in einen Stecker, da sind die aeuseren Pins laenger)

    Ob das unbedingt sein muss mag angezweifelt werden. Aber mit micro-Relais und einer primitiven verzoegerungsschaltung koennte man so auch in den Specs bleiben....
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Muss man die Datenpins abschalten? Evtl. reicht es nur die +5V zu Schalten.
    (-> Specs lesen)

    Am ehesten machbar dürfte es sein drei 7-fach Hubs zu kaufen und die in ein 19" Gehäuse zu setzen. Und die mit drei Kabeln mit dem Rechner zu verbinden. Ein gemeinsames Netzteil mit dann 10A. Da sollte man allerdings schon mal schauen ob da funktionsfähiger Überstromschutz im Hub ist, 10A brutzeln schon was weg. :connect:
     
  8. Ist zumindest so vorgesehen wenn ich mich daran richtig erinnere. (Habe mir tatsaechlich mal Buecher zu USB angetan. Was ein Brainfuck...)

    Aber in der Praxis mag es egal sein...
     

Diese Seite empfehlen