19" USB Hub für Racksystem (1 HE)

bendeg

bendeg

..
da es heutzutage immer mehr Geräte im Set-Up gibt die sich über USB steuern und/oder konfigurieren lassen und die Ports am Rechner/Notebook beschränkt sind und die kleinen Plastik Tisch-Hubs (1auf4) nervig und wenig Mobilrack-freundlich sind stellt sich mir die Frage ob es eigentlich mittlerweile Rackhubs gibt, evtl auch 9.5"?

möglich wäre ja zB auf 9.5" 1auf8 oder 2auf4 (wegen der evtl eng werdenden Bandbreite bei nur einem "up") und 19" 1auf16 oder 2auf8 etc
evtl auch mit 1-2 fronteingängen für usb-stick oder freunde-hardware bei sessions oder unterwegs

benny
 
T

Thx2

|
Hallo,
GIbt es eigentlich einen ganz einfach gestrickten 1HE 19" USB Hub fürs Rack welcher einfach auf der Vorderseite ein paar USB Anschlüsse bietet und auf der Rückseite
(via. USB) mit dem Rechner verbunden wird?

Ich hab bisher nur diesen hier gefunden:
http://www.kdyworks.com/index.php?optio ... &Itemid=59

Scheint wohl aber recht teuer zusein und leider sind nur 2 Anschlüsse auf der Frontseite,
die ganzen anderen hinten was unpraktisch ist, die Schalter brauch ich eigentlich auch nicht...
(also brauch ich NICHT) evtl. gibts da ja eine bessere Lösung ?

Denke mal Jeder kennt das Problem mit scheiß Dongles & co. wofür man halt leider (meist, wie in meinem Fall) einen eigenen USB Hub braucht -.-

lg
Thx2
 
shiroiyuki

shiroiyuki

UFO Kapitän
Lesen ist echt nicht Dein Ding, was?

Customization

There is a number of possible further extensions of the currently existing design, such as:

increasing the number of ports
changing the main board form-factor for different case and/or different port layout
adding multiple uplink ports for matrix-switching capability
making ports remotely controllable (for instance, via RS-485 or RS-232 interfaces)
adding customer-specific indication/alarming

Anyway, feel free to contact us to discuss your specific case, and we will do our best to fulfill your needs!

Und was heisst hier teuer, da stehen keine Preise.
Ich glaub auch nicht das die jemanden finanziell erschüttern werden der sich (angeblich) für zig tausend Euros Zeug kauft obwohl er davon keinen Dunst hat.

@Mods, Mic: scnr :nihao:
 
T

Thx2

|
Hab das schon gelesen aber das ist ja dann quasi wieder ein ganz anderes gerät...
Ob die das machen (können) glaub ich eher nicht, aber ja fragen kostet eigentlich nichts, hast recht...

Ansonsten gibts da glaub ich auch nicht wirklich viele alternativen bzw... garkeine oder ?
 
shiroiyuki

shiroiyuki

UFO Kapitän
Wie jetzt, ein ganz anderes Gerät?
Das ist Customisiert auch nur ein USB Hub in einem Formfaktor wie Ihn offensichtlich nur wenige bis garkeine Hersteller anbieten.
Also gehe ich davon aus das die mit Absicht nur ein solches Ding anbieten mit der Option das die Dir den so bauen wie Du das haben willst. Einfach nur um den verschwinden winzigen Bedarf an solchen Geräten komplett abdecken zu können.

Ich versteh Dein Problem jetzt nicht, Du willst son 19" USB-Hub haben, die bieten einen an den die Dir sogar so bauen könnten wie Du das wünschst.
Ruf halt mal an oder schreib ne Mail mit Deinen Wünschen, dann werden die Dir schon ein Angebot machen.
Wenns etwas teuerer ausfällt kannste bestimmt den J8 in Zahlung geben ;-)

Wenn Du den Jupi nicht hergeben willst kannste zur Not den Hub auch in Standard bestellen und einfach andersherum ins Rack schrauben, dann ist es genau so wie Du magst, USB-Ports vorne, Rechneranschluß hinten und Schalter siehst Du dann auch nichtmehr und so eine stylische Kaffetassen-Theke hat auch nicht jeder :D

Problem gelöst! Der nächste bitte! :lollo:
 
DrMickey

DrMickey

|
Ich muss mal diesen alten Faden wieder beleben. Es gibt ja mittlerweile eine Handvoll USB Hubs für den 19“ Rack-Einbau, Allerdings habe ich bisher noch nirgendwo ein Gerät gefunden, welches seine Anschlüsse hinten(!) hat und vorne ggfs. Einzelschalter für die Ports – anders kann man das eigentlich überhaupt nicht optisch sauber verkabeln. Offenbar ist das aber ein Nischenbedarf oder kennt ihr da was?
 
G

GlobalZone

||||||||||
Ne kleine Idee.

Du könntest ein USB Hub zur Wandmontage, wie diesem hier:


einfach auf ne 19" Rackwanne schrauben.

 
rauschwerk

rauschwerk

pure energy noise
Frontal:
-> https://www.thomann.de/de/swissonic_usb_hub_1916.htm

13431751_800.jpg



Rückwertig:
-> https://www.exsys.de/index.php?page=product&info=1556

EX-1116HMVS_4.jpg


Oder (wie hier bereits vorgeschlagen) sowas selber basteln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thorsten H.

Thorsten H.

..
Schade eigentlich. Denn preislich wäre das Thomann gerät schon sehr interessant. So ein lautes Teil würde ich mir allerdings ungern ins Studio stellen. Dann eher den DeLock. Da ist der Preis allerdings schon nicht ohne. Auf jeden Fall interessantes Thema
 
rauschwerk

rauschwerk

pure energy noise
Wichtig dabei zu bedenken ist, an den USB-Verbindungskabel nicht zu sehr zu sparen. Gute Kabel gewährleisten viel bessere Performance und Spannungsstabilität als die sehr günstigen, dünnen Kabel. Auf YT sind einige Tests zu diesem Thema zu finden.
 
Niki

Niki

||||||||||
Echt schade wegen dem thomann hub.
Das Teil ist sehr zukunftsorientiert.

Vielleicht wäre ein Thread zum Umbau der Kiste hilfreich für all die, die den haben wollen.

Laut dem Kommentar bei Thomann auf der seite ist das kein hexenwerk den Lüfter abzuklemen und in die Platte löcher zu bohren. Bzw evtl irgendwo alternative Platte mit löcher bestellen.
Oder an einen USB einen kleinen und leisen Lüfter dranhängen der ins innere reinweht.
 
Thereminchen

Thereminchen

Dendrobenafreund
Lüfter runterregel, Poti oder per Steuerspannung.
Woher ihr die benötigte PWM her bekommt kann ich mir schon denken...
 

Similar threads

N
Antworten
0
Aufrufe
319
nicogrubert
N
sadnoiss
Antworten
7
Aufrufe
2K
Deep-Thought
Deep-Thought
 


News

Oben