4.5.18 WWDC Keynote - 19:00 Stream - No Hardware - iOS auf macOS Mojave

Dieses Thema im Forum "macOS" wurde erstellt von Moogulator, 4. Juni 2018.

Schlagworte:
  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    DJs brauchen Abspielsoftware, dafür reicht auch ein MBP 2012 sehr gut aus - und richtig - nicht jeder braucht die volle Leistung. Besonders, wenn man ohnehin nicht die Vintage Emulatoren verwendet, geht alles.

    Es soll schon auch mehr Performance geben, da bin ich gespannt - also unter iOs, ob das bei macOS klappt - mal sehen.
    Aber erstmal kann man ja mal zuversichtlich sein.
     
  2. Sowas wie Alchemy kann man dann aber auch nicht verwenden
     
  3. Jörg

    Jörg |||||

    Da muss ich jetzt aber doch mal was zu sagen.

    Das iPhone 5S meiner Holden ist von 2014 und ist jetzt - vier Jahre später - Schrott. Lahmarschig, Bildschirm gelb, random Shutdowns und was weiß ich nicht noch alles. Einfach für die Tonne.
    Mein Xperia Z aus der gleichen Zeit kriegt vielleicht nicht mehr die neuen Android-Versionen, aber alle Android-Apps laufen, der Akku ist ok, der Bildschirm auch, alles tutti.

    Apple war der Vorreiter in Sachen "Service-Unfreundlichkeit", ja hat sogar die Reparaturmöglichkeiten seiner Geräte mit Absicht sabotiert und alles versucht, den Service durch Dritte zu unterbinden.
    Die Verarbeitungsqualität von Apple ist dabei durchaus umstritten.

    Nächstes Beispiel: Ich habe neulich versucht ein Macbook von 2007 wiederzubeleben. Das habe ich aber ganz schnell aufgegeben: Der Akku ein Totalausfall, der Bildschirm von oben nach unten mit zunehmendem unangenehmen Gelbstich, Betriebssystem nicht aktualisierbar, Software wie Safari nicht aktualisierbar. Also: Schrott.

    Apple taugt als Beispiel für praktizierte Nachhaltigkeit wirklich null.

    Nur mal am Rande, Apple streicht je nach Schätzung 80 bis 90% aller Gewinne im Smartphonemarkt ein - mit unter 20% Marktanteil. Das werden die bestimmt nicht hinkriegen mit zu den Verkaufspreisen proportionalen Herstellungskosten.

    Als Hardware-Produzent ist Apple so richtig evil.
     
  4. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Deckt sich nicht mit meiner Erfahrung. Tut mir leid, dass Du da so viel Ärger hattest. Am 5S hatte ich natürlich auch schon mühsam den Akku gewechselt. Hier wäre eine Gesetzgebung sicherlich gut, die einen leicht wechselbaren Akku vorschreibt.
     
    Jörg gefällt das.
  5. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever


    Rechenleistung ist doch heutzutage wirklich kein wichtiges Argument mehr. Wer fährt schon 100 Spuren Arrangements auf einem mobilen Rechner?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2018
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es gab hier doch einige Kritiker man würde zu lange am Gerät hängen - diese Sucht-Funktionen für iOS - wird die jemand nutzen oder für seine Kinder? Interessiert mich jetzt - da ich selbst solche Funktionen die mich selbst einschränken fast unbegreiflich finde - man hat doch selbst Kontrolle darüber - nachvollziehen hingegen kann ich die Idee sowas aufzeichnen zu wollen damit man sehen kann ob man jetzt 2,5h nur in FB verbracht hat oder sowas. Aber hier gibts doch viele Kritiker von Technik wenns Phones und Tablets sind - findet ihr das cool endlich sowas zu haben?

    Finde übrigens gut, dass sie die Performance erhöhen wollen, ein sehr gutes und lobenswertes Ziel! Sehr gern!
     
  7. notreallydubstep

    notreallydubstep kein dubstep, wirklich nicht

    was mich angeht, auch wenn ich's nicht nutzen werde, ich finds gut, wenn sowas onboard ist, anstatt irgendeiner Dubioso-App die dann (logischerweise) Zugriff aufs ganze Gerät will.
     
  8. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Ich würde mir einen 12“ MB mit der Leistung eines starken Air und zwei USB-C Anschlüssen wünschen. Den Preis des 12“ finde ich jedoch nach wie vor eine Frechheit!
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin