7 - des Fensters neue Namen

A

Anonymous

Guest
7 Versionen soll's von

7 Versionen soll's von [url=http://www.heise.de/newsticker/meldung/63791]Vista
geben.

(...) Demzufolge wird der Nachfolger der Windows XP Starter-Edition, einer Art Windows Light für ärmere Länder, unter dem Namen "Windows Vista Starter Edition" erscheinen. Diese Version ist stark eingeschränkt, so laufen beispielsweise maximal drei Anwendungen zeitgleich.

Naja - in ärmeren Ländern können se sich eh keine 3 Appz leisten, nä wahr! :schwachz:


"Windows Vista Home Basic Edition" heißt der Nachfolger von XP Home Edition, die vor allem PC-Neulinge ansprechen soll. Bei der "Windows Vista Home Premium Edition" handelt es sich um eine aufgebohrte Variante der Basic-Edition, die die Funktionen von XP Home unter anderem mit denen der XP Media Center Edition sowie der XP Tablet PC Edition vereinen soll.

Hm... :play:

Nicht mehr an Endanwender, sondern an Geschäftskunden richtet sich der Nachfolger von XP Professional namens "Windows Vista Professional Edition". Im Unterschied zu den Home-Versionen kann die Pro-Variante Mitglied einer Domäne werden und bietet auch sonst erweiterte Netzwerk-Funktionen. Die Funktionen der XP Tablet PC Edition sollen ebenfalls enthalten sein.

Ich glaub, Domänen-Mitglied kann sogar mein gutes, altes Win2k werden!
*hach ja* :konzert:



Ebenfalls an Geschäftskunden richten sich die neuen Varianten "Windows Vista Small Business Edition", eine aufgebohrte Vista-Pro-Version, sowie die nochmals erweiterte "Windows Vista Enterprise Edition". Letzere enthält unter anderem den PC-Emulator "Virtual PC" und ein Multilingual User Interface (MUI).

Multilingual, weiss du!?!
Vielleicht klappen dann auch asiatische Schriften, ohne dass man irgendso'n Javazeuch installieren muss? :dunno:



:nihao:

Die mächtigste Version schließlich soll "Windows Vista Ultimate Edition" heißen. Sie umfasst die Funktionen aller anderen Versionen und wohl noch einige mehr.

Es kann nur eine geben!
Eine "Ultimate Edition"

 
K

Koffeinjunkie

.
7 Versionen ? :shock:

Ziemlich krank. Ich sehe schon da


7 Versionen ? :shock:

Ziemlich krank. Ich sehe schon das Supportchaos wenn irgendwelche Virenfixes rauskommen. Zuerst die teuren Versionen und der rest muss halt warten bis ein neues Sammelupdate rauskommt ?

Die Hardware anforderungen sind ja auch nicht von schlechten Eltern.

Jedes neue Detail was von Windows Vista bekannt wird, bestärkt mich in dem Wunsch nach Linux zu konvertieren.
Ich hoffe, dass auch Firmen wie Ableton irgendwann eine Linux Version ihrer Programme rausbringen, trotz der schwierigen Support Frage.
 
A

Anonymous

Guest
eine Art Windows Light f

eine Art Windows Light für ärmere Länder <= das find ich derbe!

Du Niggga! Gehstu Vista Starter!

Das hätte man mit "Edu-Angeboten" eleganter lösen können.


Ich bin auf die Länder gespannt und was die Leute davon halten, von MS zu Menschen "billigerer Klasse" degradiert zu werden.
________
Aber richtig gut wird das hier:



:fawk:
 
KlangRaumKlang

KlangRaumKlang

.
[quote:5434d1d81c=*Koffeinjunkie*]7 Versionen ? :shock:



Koffeinjunkie schrieb:
7 Versionen ? :shock:

Ziemlich krank. Ich sehe schon das Supportchaos wenn irgendwelche Virenfixes rauskommen. Zuerst die teuren Versionen und der....
...ich seh da eher körbeweise sondermagazine mit cd-roms:
1000 registry-tuning-tips....
wie sie ihr vista mit wenigen handgriffen kostenlos upgraden....
 
Moogulator

Moogulator

Admin
nenee 1000 registry tipps f

nenee 1000 registry tipps für Vista "ausländer"
1000 registry tipps für Vista "inländer"
1000 registry tipps für Vista "hastnixzusagen"
1000 registry tipps für Vista ..

schon allein das Heftcover sieht super aus, dann.. 50 Seiten sind dann super verplant, denn natürlich sind die Vistas nicht Datenkompatibel, da gibts aber ein Tool von MS: Hasta kein Vista, das konvertiert für 500Euro jedes Format in jedes .. aber nur nach oben, nach unten muss man eine BEscheinigung abliefern, das man nicht so ein Asi ist, keinen Wohnberechtigungsschein hat.. Kontoauszug und Personalausweis sind mitzubringen, Verdienstnachweis und Eidesstattliche Erklärung "ich war nie arbeitslos" und so..
;-)

Wie knacke ich DRM, ein Supersonderkurs für alle Vista "Sparschwein" - User.. Die Funktion gibts erst bei den größeren Versionen :fawk:
 
A

Anonymous

Guest
the good ol' days

http://toastytech.com/g[/b]

the good ol' days

[img]http://toastytech.com/guis/amigaabout.gif


Back to teh Steinzeit




...mit Warp4




 
Jörg

Jörg

||||||||||
Steinzeit, ja? ;-)

http://www.1000bit.net/[/b]

Steinzeit, ja? ;)

[img]http://www.1000bit.net/bootscr/vc20_bs.gif
 
A

Anonymous

Guest
[quote:62a8d7f31a=*Koffeinjunkie*]Jedes neue Detail was von

Koffeinjunkie schrieb:
Jedes neue Detail was von Windows Vista bekannt wird, bestärkt mich in dem Wunsch nach Linux zu konvertieren.
Zum 1. Mal drüber nachdacht hab ich darüber, als Red Hat 5.2 aktuell war.
Dickes Buch angeschafft, aber es war eben unter aller Sau.

Dann - später - SuSE 6, 7.nochwas und später Mandrake 8.

Den letzten Versuch hab ich mir dann verkniffen, u.a. wegen solcher Propheten

Man stößt in dieser "Szene" heute noch auf Verwunderung, wenn man von einem OS erwartet, dass es funktioniert, ohne dass man's zur Hälfte selbst "programmieren" muss.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
korrekto, w

korrekto, wäre ja aktuell bei EA hinzubekommen ,das volk rüstet sich gegen den feind ..

dann eben ohne audio..

alles kommandozeile

Run Audio :cursor:
bin froh, dassich den c64 hab..

fortschirttlich programmieren kann man dann mitm plus 4..
glucklitsch :frolic:
 
A

Anonymous

Guest
[quote:ff09a5098c=*Moogulator*]korrekto, w

Moogulator schrieb:
korrekto, wäre ja aktuell bei EA hinzubekommen ,das volk rüstet sich gegen den feind ..
Ich hab das ja von Anfang an verfolgt und mitgelesen.
Und ich möchte da auch nicht lästern, weil ich das klasse finde, was Boris da aufstellt. Allerdings wirkt es auf mich ein wenig befremdlich, wenn sich ein Tutorial zur Installation eines Betriebssystems 3-4 Tage hinzieht.
Und unter Umständen kann man dann ein wenig Gelumpe testen.

DVD rein, 2 - 3x klicken - ferdich. So is fein! :gay:

Manchmal frag ich mich, warum's nicht mehr Systeme gibt. Wenn schon XP mit Win95 z.T. nimmer kompatibel is, könnten se doch alle die Sau rauslassen und auf Atari, Amiga und hastenichgesehen aufsetzen. Dann kann sich jeder Freak nach seinem Gustu sein OS aussuchen. Konkurrenz belebt das Geschäft.

Und außerdem wären die Flamewars nich so langweilig!


Ich hätte dann vielleicht einen Atari, weil ich damals ja einen Amiga hatte. :play:

Und bei Aldi gäb's vielleicht SGI-Maschinen, während Lidl die Teile von SUN verscheuert.



Ich liebe Parallelwelten! :mrgreen:
 
KlangRaumKlang

KlangRaumKlang

.
[quote:9501e06513=*Koffeinjunkie*]
Jedes neue Detail was vo


Koffeinjunkie schrieb:
Jedes neue Detail was von Windows Vista bekannt wird, bestärkt mich in dem Wunsch nach Linux zu konvertieren.
*hehehehe*

im fortgeschrittenen stadium macht man sich anderweitig gedanken:

NIS / NFS ... cups.... ....ftpverzeichnise und freigaben...

dann gibts ein geiles homelan MACOSX / LINUX :D
 
K

Koffeinjunkie

.
[quote:daac2a963c=*Moogulator*]korrekto, w

Moogulator schrieb:
korrekto, wäre ja aktuell bei EA hinzubekommen ,das volk rüstet sich gegen den feind .
Genau deswegen bin ich ja schon gearig auf den dritten Teil.

Zumindest einen Versuch ist es wert. wenn es nicht klappt, kann ich immerhin sagen ch bin dabei gewesen :D
 
Moogulator

Moogulator

Admin
aber ich gebe leider Acid recht, und das ist auch mein gr

aber ich gebe leider Acid recht, und das ist auch mein größtes Ding dabei:

Das Teil braucht viel Pflege und viel mehr Wissen und Geduld, um etwas zu tun, was mein Atari schon nach dem Einschalten konnte .. (wenn es einen Gott gibt, dann solle dieser ihn selig haben) ;=)
 
A

Anonymous

Guest
Ich versteh die Leute schon - so'n OS ist 'ne faszinierende

Ich versteh die Leute schon - so'n OS ist 'ne faszinierende Sache, besonders, wenn man - wie bei Linux - uneingeschränkten Zugriff hat, gewissermaßen bis in den "atomaren Bereich/Ebene/whatever".
Ich würde das gerne alles können, es fehlt mir nur die Zeit. Die verbring ich in 1. Linie damit, Anwendungen kennenzulernen.
Das sind zwar nicht sonderlich viele, aber die wenigen möchte ich effizient und effektiv einsetzen können, um dann (möglichst) viele Jahre damit zu arbeiten.

Wenn dann 'ne neue Version erscheint, darf man sich bei Linux einen neuen Kernel braten und bei Apple 100 Eier fürs Update latzen - angeschissen sind wir letztendlich alle. :mad:


Naja, wenigstens sind die Rechner einen kleinen Tick schneller als damals, obwohl se nichma teurer geworden sind! :opa:
 
Moogulator

Moogulator

Admin
nunja, ein OS kennen und umst

nunja, ein OS kennen und umständlich sein sind ja 2 paar Treter..
bei Vista stell ich mir auch das upgrade und umgraden super vor: neuinstallation !! das ist nen super-anreiz zum upgrade.. aber das sind pc user ja gewohnt: jedes jahr nen neuaufstrich, alles löschen, alles neu..
 
Noise-Generator

Noise-Generator

M1@u!
[quote:5f16a9c652=*Acidmoon*]eine Art

Acidmoon schrieb:
eine Art Windows Light für ärmere Länder <= das find ich derbe!

Du Niggga! Gehstu Vista Starter!

Das hätte man mit "Edu-Angeboten" eleganter lösen können.


Ich bin auf die Länder gespannt und was die Leute davon halten, von MS zu Menschen "billigerer Klasse" degradiert zu werden.
WindowsXP Starter Edition gibbet schon länger.

Allerdings is das irjenwie untergegangen.

Angeblich sollte die kostenlos sein aber nur eine Auflösung von 800x600 erlauben, ich hab da ma vor Wochen gegoogelt aber nix mehr dazu finden können :dunno:

/Edit

*g* da ham sich wohl Gerüchte in meinem Kopp festgesetzt aus nem damaligen Spekulationsthread...

Hier eine Kompetente Beschreibunkk(k):

http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_XP_Starter_Edition
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben