808 gates mit velocity möglich ?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von opt.X, 5. August 2006.

  1. opt.X

    opt.X -

    hi,

    für die 808 gibts ja midi kits die dann auch velocity können. (von kenton z.b)

    ich hab ja den 808 schaltplan irgendwo, aber vielleicht hat jemand schon mal drüber nachgedacht (oder gemacht), gate eingänge einbauen, die dann auch velocity können.

    sollte ja prinzipiell z.b. über die höhe (oder evtl auch länge) des gates gehen.

    grüße m.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie meinst du das? Du willst also von außen die Länge der internen Instrumente der 808 steuern?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, vel geht, hatte das von EES, das setzt volle velocity um..
    gate an sich ist aber nicht velo, da müsstest du für jedes oder für alle einen CV eingang schaffen..
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du meinst wohl eher zusätzliche CV Eingänge.

    Gate bzw. hier eigentlich Trigger (weil keine Notenlänge) ist nur ein kurzer Digitalimpuls
    für das triggern der Hüllkurve.
     
  5. opt.X

    opt.X -

    na, ich denke eigentlich zunächst an einfache, zusätzliche gate eingänge pro instrument.

    aber da es sich ja vermutlich bei allen intrumenten um einfache decay hüllkurven handeln sollte, sollte es ja theoretisch möglich sein, über die höhe des gate signals, also z.b. über die höhe der ansteigenden flanke, die starthöhe der decay hüllkurve zu steuern und damit die lautstärke zu steuern.

    oder baut das EES und das Kenton noch zusätzliche VCAs ein die dann die velocity umsetzen?
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    nein, zumindest das ees hat auch die velo direkt umgesetzt, und velo ist halt eine spannung, kein reines gate..
     
  7. opt.X

    opt.X -

    was meinst du mit direkt umgesetzt?

    velocity ist ja zunächst mal ein 7-bit midi wert, also dann später eine spannung const*(wert von 0 bis 127). und wenn der zur lautstärkesteuerung genommen werden soll, kann ich entweder damit bei einer einfachen decay hüllkurve den startwert, von dem es auf null runtergeht, ändern (ok, da wird vielleicht auch die gesamtlänge anders) oder ich skalier das envelope signal mit der velocity (hier bleibt die länge erhalten). das würde ich ja in einem modular synth z.b. mit einem zusätzlichen vca machen können.

    ich könnte also bei einer 808 modification gate fürs triggern und cv eingange für die lautstärke (via vca pro instrument) einbauen.

    aber ich denke, dass ein gate signal eigentlich viel mehr information tragen könnte.

    um das ganze noch kompizierter zu machen, mach ich jetzt noch einen add-on vorschlag (den meic evtl. "aus versehen" gemacht hat).

    ich nenn es jetzt mal cv-gate signal. es ist ein rechteck impuls mit einer bestimmten höhe und einer bestimmten länge.

    beim start, also der steigenden flanke, bestimmt die höhe mit welcher spannung das rc-glied der decay hüllkurve aufgeladen wird.

    das ende des cv-gate signals, also die fallende flanke, sorgt dafür dass sich das cv glied schlagartig entleert, damit würde dann auch die länge der sounds steuerbar sein (v.a. bei bd, lt, mt, ht, cym)

    jetzt schau ich aber erstmal ob man das mit dem mcv24 überhaupt umsetzen kann ....
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    hab das schon verstanden, jedoch gate das so nicht ;-)
    drum der versuch es so zu erklären: der vel-wert ist pro note im note on mit drin, er wird gewandelt und dann analog verwendet. dynamisch.. allerdings nur bei wenigen midi-umrüstungen.. ich finde die EES lösung ist sicher die bisher beste, sie hatte 808 Mark gekostet, ohne witz ;-)

    aber das gate ist und bleibt ein gate. die CV bleibt eine CV. andere ansätze sind eher umständlich und würden mehraufwand bedeuten, wenn es unbedingt die gatespannung sein muss..
     
  9. opt.X

    opt.X -

    gut, dass wir uns verstehn... dann nenn ich es eben nicht mehr (cv-)gate ... ;-)

    na da ich ja schon das mcv24 hab, wäre es für mich evtl weniger aufwand ... die umsetzung in ein "breiten höhen cv gate signal" ginge mit dem mcv24 jedenfalls ....

    und die umrüstkits sind mir grad noch zu teuer ... gerade unter den potentiellen voraussetzungen das problem noch so zu lösen wie ich es mir vorstell

    leicht OT: was ist so der unterschied zwischen dem kenton un dem ees?

    hat schon mal jemand einfache gates in eine 808 eingebaut?
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    das kenton setzt evtl die vel nicht so schön um wie das ees..
    aber es ist schon ne weile her, ich bin also, wie man sie, ees fan in dieser sache..
     

Diese Seite empfehlen