A Sharks Blues (Entropy Records)

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Mork vom Ork, 8. September 2011.

  1. Mal nochmal hochschieben das Teil :lol:
     
  2. escii

    escii Tach

    Ist mir zu ausgewalzt die Sequenz, aber sicher was für afterhour Parties. Ich würde nen Radioedit von machen und so auf 2:45 begrnezen. Ansonsten klingt`s halt wie Mille Plateaux mit etwas weniger breaks.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    gefällt mir, 2:45 version, sowas würde ich hier nur für ein eigenes album machen, ansonsten würde ich das nicht gross kürzen.
     
  4. Danke :nihao:

    Der Track ist auch als Tool gedacht (hätte ich vielleicht dazuschreiben sollen), da finde ich die Länge schon okay - da düdelt man sich dann halt so ein :pac:
     

Diese Seite empfehlen