Ableton: Live-Gig organisieren & Automationen behalten?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von mmai, 7. August 2015.

  1. mmai

    mmai aktiviert

    Moin.

    Bin gerade dabei meine Art&Weise zu ändern einen Gig mit Ableton zu spielen. Ich möchte nun gerne jederzeit in die Automationen von Instrumenten, Effekten und Sends eingreifen können. Also sollen diese nicht in Audio-Clips reingerechnet werden. Früher habe ich mein Set komplett mit Audio-Clips organisiert (in die bereits alles reingerendert wurde). Das war einerseits einfach zu erstellen (einfach einen Song -bestehend aus Clips- in die Clip Ansicht werfen, den nächsten darunter, etc.), was mir aber auf der anderen Seite zu wenig Echtzeit-Eingriff bedeutete.

    Das Problem ist, dass sich bei meiner momentanen Idee, die zuvor gemachten Automationen löschen!

    Ich möchte die Songs in Szenen spielen, also müssten sie sich die vorhandenen Spuren teilen (weil die Songs untereinander platziert sind). Da natürlich jeder Song andere Instrumente/Effekte in seinen Spuren hat, kommt mir die Idee Instrumenten-Racks in allen Spuren zu erstellen. Dort Ketten erzeugen, sodass in jeder Kette die Instrumente/Effekte des jeweiligen Songs liegen (Kette 1 = Instrument/Effekte für Song 1 ; Kette 2 = Instrument/Effekte für Song 2 ; etc..). Diese Ketten könnte man dann mit "Chain Selector" in den dazugehörigen Clips automatisch umschalten.

    Soweit alles gut. Wenn ich nun aber ein automatisiertes Instrument/Effekt in eine neue Kette kopiere, lösen/löschen sich die Automationen aus den Clips. Dieses passiert scheinbar immer, wenn man die Clips von den automatisierten Instrumenten trennt. Macht theoretisch auch Sinn. Wie soll ein Clip auch wissen, in welcher Kette nun das zu automatisierende Instrument liegt?

    Ich würde gerne wissen wie ihr dieses "Problem" (sehe ich den Baum vor lauter Wäldern nicht?) löst, oder lösen würdet. Vielleicht geht ihr euer Set auch ganz anders an? Jeder Gedankenanstoss ist willkommen (zu mal ich kurz vor einem Auftritt bin)...
     

Diese Seite empfehlen