Access Virus TI Polar

D

Dj P.Wolf

.
Wer besitzt den Virus TI Polar von Access?
Suche Gesprächspartner der mir Informationen geben kann!
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
:hallo:

Einfach fragen, die entsprechenden Leute antworten schon...
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
Naja mein Ti iss schwarz und hat keine Tasten. Kein polarbär ?
Wenns nicht grade was mit dem Passenden Lackstift zu tunhat :) kann ich eventuell was sagen .. oder phelios .. der hat allerdings auch nen schwarzen.

r-.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Stell doch einfach mal die Frage, oder wolltest du wirklich nur wissen, wer einen TI BESITZT?.. Das eine schließt das andere ja nicht aus..

:hallo:

(Hintergedanke: Besitz ist nicht immer automatisch Wissen ;-)
man kann auch nichtbesitzen und dennoch Wissen..)
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
besitz ist nicht wissen .. .... also mogu nich gleich wieder persönlich werden ;-)

wissenistmacht®
 
Britzel!

Britzel!

.
Also ich hab einen grauen, schwarzer is mir noch keiner untergekommen ^^
vlt hat er ja keine konkrete frage parat, sondern sucht einfach gleichgesinnte? :?:

Unwissenheit ist hingegen ein Segen :D
 
D

der_trickser

.
"wer weniger weiß, der kann besser schlafen" (jan delay "Ahhn ich gar nich")
 
Moogulator

Moogulator

Admin
@Dj P.Wolf

: Wie ist denn die Frage? Oder wirklich nur Abfrage, wer einen HAT? ODer eine Frage zur Technik oder sowas?.. einfach posten, antwort kommt..
 
D

Dj P.Wolf

.
Virus TI Polar

Ich wollte zum Beispiel wissen wie man mit dem Virus TI Polar aufnehmen kann!Dieses Aufgenommene dann ablaufen und verändern kann? :roll:
 
D

Dj P.Wolf

.
Virus TI Polar

Und was ganz wichtig!Das Ding wird über USB als VST im Cubase erkannt aber über USB gibt der Virus kein Ton von sich!
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Audiomäßig? Das geht entweder mit etwas Latenz über USB oder via Audioanschluss, wie bisher und bei jedem anderen Synthesizer.. oder meinst du Mididaten bzw Parameteränderungen? Diese werden über das Plugin verwaltet und gesteuert, alternativ geht aber das gute alte Midi bzw USB, hier geht also auch noch ne Menge so, wie bei anderen Synthesizern, nur hat der TI eben zusätzlich noch ein Plugin als Steuerzentrale mit dem man in der Tat wirklich so arbeiten kann, wie mit Software..

Grob gesagt..
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Treiber installieren muss man schon, danach geht das dann über dessen Audio oder eben direkt (was ich bevorzugen würde, da ich die Latenz zu lang fand)..

Da kommt also immer ein Ton raus ;-) Sollte zumindest..
Wenn du deinen TI grade neu hast, gibts doch auch nen Support beim Händler oder Access selber, oder?..
 
D

Dj P.Wolf

.
Virus TI Polar

kann hier niemand Scgritt für Schritt erklären wie der Virus über Usb läuft?
 
D

Dj P.Wolf

.
Virus TI Polar

Ich hab alles über USB ordnungsgemäß gemacht!Inklusive Treiber und allem!Über VST wird er von Cubase erkannt!
Kommt aber kein Ton aus dem Virus
 
D

Dj P.Wolf

.
Virus Poilar!

Der Virus wird über USB von Cubase als VST erkannt!Ich hab alles ordnungsgemäß gemacht!
Kommt aber kein Ton aus dem Virus
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Nun, da muss nur der Virus angesteckt werden und der Treiber vorher installiert werden, danach geht das .. im System (ich habe nur OSX probiert) muss man via Coreaudio dann den TI vorfinden, das kann man dann routen, wie man will, ebenso ist es ansich beim PC und damit auch bei Cubase..

ich hab keinen TI hier, aber mehr als das muss man nicht tun.. da gibts keine weiteren Schritte..
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
ich verwende ihn eigentlich nur per midi und audio out.
also den plugin hab ich mir nur "kurz" mal angeschaut.
Allerdings mit ableton und da war auch Ton zu hören.
Und wie mogulator sagte die Latenz, also die verzögerung die bei der wiedergabe zu hören war, ist nich grade doll gewesen.
Nur Ich habe das auch nur in den frühen firmware versionen als der TI noch neu war getestet. Da hat das alles eh noch nicht so funkioniert.
Mittlerweile gehts aber besser habe ich gelesen.

Ich kann das mit cubase leider nicht testen, da ich ableton verwende.
Aber da probier ich das grad mal aus ;-) .. moment..
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
also wie gesagt ..
in ableton werfe ich das TI-Plugin in eine Midispur. Wähle einen Patch aus setze die Noten und Per USB kommt knacksender Ton :) Zumindest an diesem Rechner. Geht also "relativ" einfach

( @phelios: Das issn P4 1.6 Intel 845 und hat schon usb 2.0 ;-) auch ohne HUB und knackslt.. iss mir aber egal ) hehe
 
Britzel!

Britzel!

.
Re: Virus TI Polar

Dj P.Wolf schrieb:
kann hier niemand Scgritt für Schritt erklären wie der Virus über Usb läuft?
Weiss jet nicht wo genau ansetzen, aber fragen wir mal so: Hast du schonmal ein Herkömmliches VST Plugin eingesetzt, und weisst wie das prinzipiell geht?

Hast du das Plugin schon soweit am Laufen, dass du das Pluginfenster mitsamt den Parametern in Cubase sehen kannst, ohne irgendeine Fehlermeldung vonwegen Could not Connect to Virus TI oder so.. ?

Benutzt du den Virus gleichzeitig auch als Audio/Midi Schnittstelle in Cubase, oder hast du dafür eine eigene(s) Karte/Interface?

Die Sachen wären erstmal gut zu wissen, damit man weiss, wo ansetzen mit dem Helfen ;-)
 
Ermac

Ermac

..
Kannst Du bitte mal eine Midispur einrichten und dann die Ein- und Ausgänge mit dem Polar verbinden und dann einen Ton spielen? Mache doch mal einen Screenshot von Deiner Konfiguration! Kannst Du andere VSTi wiedergeben? Funktioniert der TI Standalone ohne Computer? Eine etwas genauere Beschreibung des Problems wäre hiflreich! "Mein Auto fährt nicht" hilft auch keinem Mechaniker, wenn er das Auto nicht vor sich hat.
 
A

Anonymous

Guest
hi, mußt unbedingt drauf achten, daß der ausgang des parts auf usb steht und nicht auf direkt, wenn das ding als plugin läuft
 
KlangRaumKlang

KlangRaumKlang

.
was lässt sich sonst noch dazu sagen ?

unter windowz immer zuerst den treiber installieren.... und dann erst einstecken.... ansonsten nimmt windozs uU einen treiber der nicht passt....
(gilt generell für usb)
 
 


News

Oben