akai 1000 programm changes

A
Anonymous
Guest
hab in nem anderen forum gelesen:

die akai 1k kann keine


hab in nem anderen forum gelesen:

die akai 1k kann keine programm changes,
meine ohne diese in die Sequenz zu schreiben?

stimmt das?
wäre ja äusserst uncool....
im vergleich zur 2k.
 
Kaneda
Kaneda
.
Kann es sein das du von den MPCs sprichst ? Wenn ja, von *au

Kann es sein das du von den MPCs sprichst ? Wenn ja, von "aussen" über MIDI kann man das Programm nicht ändern, nur intern. Über MIDI kann man immer nur das aktuelle Programm spielen.
Hat mich auch etwas irritiert, da ich die Drum-Sequencen von Cubase aus mache und sie dann erst in die MPC importiere. Aber ein richtiger Showstopper wars zumindest für mich nicht.
 
A
Anonymous
Guest
ne,hab das falsch geschildert,und zwar:

wenn du in einer


ne,hab das falsch geschildert,und zwar:

wenn du in einer Sequenz ,
einen miditrack anlegst,
midikanal und so,
dann kannst auch den sound vom externen synth(zb virus)
anwählen.
im mpc display.
prg change eben.
bei laufender mpc.oder gestoppter..
zumindest bei den 2000ern.

das soll angeblich bei der 1000 nicht möglich sein.
sondern nur wenn man den in die midiSequenz schreibt.
prg change befehl..

stimmt das so?
oder ente....
hab noch keine 1000er angefassst :roll:
 
Kaneda
Kaneda
.
Jo, stimmt. Da gibts keinen Men

Jo, stimmt. Da gibts keinen Menüpunkt für, sondern eben nur die Möglichkeit den "Program Change" in eine Sequenz zu packen. Die muss aber dann eben min. einmal gespielt werden.
 
A
Anonymous
Guest
hm,find ich nicht so schick.
aber auch kein beinbruch.

w


hm,find ich nicht so schick.
aber auch kein beinbruch.

weiss man was näheres über das angekündigte update?
 
Kaneda
Kaneda
.
Leider nein, ich warte darauf so wie x andere auch.

Leider nein, ich warte darauf so wie x andere auch.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben