Akai MPC One

Strelokk
Strelokk
Dumpfbacke
bartleby
bartleby
lieber nicht.
Habe das OS bereits ausprobiert - das ist alles recht sinnvoll. Es kommt bald noch etwas - mehr dazu, dann.
sind auch freilaufende lfo dabei?

ich hab die kiste neu und arbeite mich grad erst langsam ein und konnte es nicht fassen, dass die lfos jedesmal zurückgesetzt werden, wenn ein sample getriggert wird, und man das nicht abschalten kann! wie kommt man auf sowas?! was ist der sinn eines lfo, wenn er zwingend mit jeder note neu getriggert wird?!
 
Zuletzt bearbeitet:
D
DerGeneral
|
Ich schreibs mal hier rein, weil es auf der MPC Live eigentlich auch gelten sollte..

Auf der Force kann man ja PlugIns "mergen", sodass diese Multitimbral gespielt werden können. In einem Video hatte ich gesehen, dass es auf der MPC auch möglich wäre (hatte mich nie dafür interessiert). Nun wollte ich das aber genau so austesten, und wenn ich dann Track 1 und 2 mit verschiedenen PlugIns einstelle und danach auf "Merge" stelle, passiert nicht das Gewünschte. Es spielt lediglich ein Track ab und der 2. bleibt zeitgleich Stumm. Das YT Video hat auch einen kurzen Schnitt mit drinn, von daher weiß ich nicht was da noch eingestellt werden müsste (evt. in den Settings). Es ist auf "All Ports".. Seltsam, dass ich das nicht hinbekomme, obwohl ich alles so gemacht habe, wie es sein sollte. Auf der Force habe ich da überhaupt keine Probleme.
 
Klangzaun
Klangzaun
!!!11!111
Ich schreibs mal hier rein, weil es auf der MPC Live eigentlich auch gelten sollte..

Auf der Force kann man ja PlugIns "mergen", sodass diese Multitimbral gespielt werden können. In einem Video hatte ich gesehen, dass es auf der MPC auch möglich wäre (hatte mich nie dafür interessiert). Nun wollte ich das aber genau so austesten, und wenn ich dann Track 1 und 2 mit verschiedenen PlugIns einstelle und danach auf "Merge" stelle, passiert nicht das Gewünschte. Es spielt lediglich ein Track ab und der 2. bleibt zeitgleich Stumm. Das YT Video hat auch einen kurzen Schnitt mit drinn, von daher weiß ich nicht was da noch eingestellt werden müsste (evt. in den Settings). Es ist auf "All Ports".. Seltsam, dass ich das nicht hinbekomme, obwohl ich alles so gemacht habe, wie es sein sollte. Auf der Force habe ich da überhaupt keine Probleme.

Genau so sollte es auch funktionieren. Beide Tracks auf den gleichen Empfangsport/-kanal und auf "auto", "merge" oder "in" stellen. Dann sollten beide PlugIns gleichzeitig ertönen.

(Mit "merge" ist hier gemeint, dass die MPC von außen kommendes Midi UND die eigenen Pads verarbeitet. Bei "in" wird nur das von außen kommende Midi verarbeitet und bei "auto" sollte die MPC es automatisch erkennen, was den Sound triggert. Das ist aber die schlechteste Option.)
 
D
DerGeneral
|
Wenn Track 1 die Plugins auf Track 1 und Track 2 wiedergeben soll, mußt Du in Track 1 im Midi Tab SEND TO auf Track 02 stellen.
Wo kann ich das genau einstellen? Wie ich das beschrieben habe und wie ich das auf der Force auch problemlos hinbekomme, und so wie es Klangzaun bestätigt, funktioniert es seltsamerweise auf meiner MPC nicht!

Vielleicht sind irgendwelche Einstellungen in MIDI/Sync (unter Preference) nicht korrekt?

edit1
ok. ich hab das mit Send to gefunden. Es funktioniert bei mir jetzt, aber tatsächlich nur so!
edit2
schön jetzt.. warum hab ich mir den wavestate gekauft ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
offebaescher
offebaescher
neu hier
ich hab mir n OPSix gekauft und nun bekommt die Force bald den OPx4.
Hab n bissi viel FM auf Lager gerade. Muss owhl n bissi was loswerden .. DX9 und YS200 müssen wohl weg.
 
D
DerGeneral
|
ich hab mir n OPSix gekauft und nun bekommt die Force bald den OPx4.
Hab n bissi viel FM auf Lager gerade. Muss owhl n bissi was loswerden .. DX9 und YS200 müssen wohl weg.
ich auch demnächst. ich will die MPC Key 61 :cool:

edit: achso, hier schonmal.. falls jemand Interesse an einer MPC One (golden Edition) hat, gerne melden. MPC Live bleibt und die Force geht demnächst auch.
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben