Akai S950 - 2020 noch reparierbar?

danibert

danibert

...
Hi Leute,
ich überlege gerade, einen alten Akai S950 anzuschaffen.
Wie sieht es aktuell (2020) mit der Reparierbarkeit des Geräts aus, wenn mal etwas defekt ist?

Gibt es spezielle Bauteile, die man heute nicht mehr bekommt?
Oder typische Schwachstellen, die am S950 bekannt sind?

Danke schon mal für Eure Erfahrungen
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
zwar ohne Garantie, aber die Dinger sind Panzer. Vermutlich musst du nur um das Disklaufwerk und ggf. mal das Netzteil Angst haben. Da gibt es aber immer Alternativen. Natürlich kann auch alles Mögliche kaputt gehen, ist mir aber beim Akai noch nie als Flächenbrand zu Ohren gekommen.
 
ID_nrebs

ID_nrebs

||||
Ich hab für sehr wenig Geld einen S950 aus Kleinanzeigen gezogen. Ein neues Display ist schon auf dem Weg. Die Hintergrundbeleuchtung mag nicht mehr...

Der Sampler hat aktuell OS1.0. Bei eBay gibt es ein OS 1.2A. Macht das Sinn bzw. wo sind da die Unterschiede?
 
7f_ff

7f_ff

|
Ich hab für sehr wenig Geld einen S950 aus Kleinanzeigen gezogen. Ein neues Display ist schon auf dem Weg. Die Hintergrundbeleuchtung mag nicht mehr...

Der Sampler hat aktuell OS1.0. Bei eBay gibt es ein OS 1.2A. Macht das Sinn bzw. wo sind da die Unterschiede?
Sowas macht i.d.R. immer Sinn, kenn' die Änderungen allerdings nicht.
Beim Vorgänger kann man das neuere OS auch per Diskette im Bootvorgang laden, zur Not...


Gruss
 
ID_nrebs

ID_nrebs

||||
Ich steh auf alte Sampler und quäle mich gerne. Ich finde den übrigens total schön, haha. Noch dazu hab ich grad ne starke 90ies hiphop Phase.

ich kann jetzt bis auf die Kompatibilität mit dem optionalen SCSI Board keine Unterschiede im Netzbfinden... dann laß ich das mal bei 1.0.
 
[Artinus]

[Artinus]

||||||||||
Typische Schwachstellen sind wie bei allen älteren elektronischen Geräten höchstwahrscheinlich die Kondensatoren, also im Gerät selbst und vor allem im (internen) Netzteil. Die trocknen aus, laufen aus usw.

Kann man mit Arbeit austauschen, ist technisch nicht schwer, kann aber wohl dauern.

Ansonsten gibt das Diskettenlaufwerk oftmals den Geist auf weil die Schmierung veraltet ist und/oder das Ding intern verstaubt ist. Auch kein hexenwerk und es gibt ja auch gotek.

Das Display gibt auch nach längerer Zeit den Geist auf und fiebt nervig. Ersatz ist glücklicherweise einfach zu bekommen, auch mit Hintergrundbeleuchtung in coolen Farben!

Was viel ärgerlicher ist, sind die RAM Bausteine, ich hab in den letzten Monaten vereinzelt mitbekommen das beim RAM test Fehler auftauchen die sich dann beim sample abspielen mit knackser bemerkbar machen. Da den konkreten Fehler zu finden ist schon schwerer, mit Glück ist es dann einen Speichererweiterung die man austauschen bzw. erstmal zum testen ausbauen kann.
 
willoc

willoc

....
Habe mir auch einen 950er geholt und tatsächlich ist beim Transport das Diskettenlaufwerk unbrauchbar geworden. Ich komme zwar ins Disk Menu, kann die Floppy sogar formatieren, allerdings steht dann 0% frei. Doch lesen und schreiben geht nicht" OOPS disc is not prepared...." Der Verkäufer meinte das vor dem Versand alles in Ordnung gewesen wäre. Die Expanded Rams sind auch aus der Verankerung gefallen während des Transports.

Habe jetzt ein Gotek mit installierter Software bestellt.

Immerhin kann ich auf das SCSI zugreiffen, auch mit defekten floppy drive, es muss ja nur eine floppy drin sein um ins Disk Menu zu kommen. Ich hoffe nur das während des Transports nicht noch anderes kaputt gegegangen ist. Sampeln kann ich und das Filterboard scheint auch zu funktionieren. Also ist nur das Laufwerk defekt.
 
Y

yentzee

..
Moin,
ein etwas älterer Thread, bin wegen Suche nach etwas Anderem darauf gestoßen.
Die Gotek Drives sind top und kosten wenig. Leider sehr langsam.
Sofern eine SCSI Schnittstelle vorhanden ist lohnt sich die Investition in ein SD Laufwerk für ca 100 Eur.
Das Display austauschen ist einfach. Displays gibts ab 8 Euro
Vermutlich wird auch irgendwann ein Recapping dran sein aber momentan läuft er noch.
Es gibt ein Script mit dem man die Samples hin und her schicken kann las Datei mit dem Gotek, meiner Meinung nach sind es nicht die da oder ad converterr sondern die op amps beim Samplen die den Klang ausmachen. Anyway. war eigentlich auf der Suche nach nem Editor do dass ich über Midi Keygroups erstellen kann etc.
 
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
Die Akai S Serie ist ziemlich unkaputtbar. Das ist noch richtig gute Profi-Technik! Massive Stahlblechgehäuse. Ich hatte Anfang 90 einen S-950. Schönes Gerät. Verschleißteile sind natürlich Displaybeleuchtung, Laufwerk und ggfs. Elkos im Netzteil. Ich denke, man findet für alles einen modernen Ersatz.
 
living sounds

living sounds

||
Die S900/950 haben öfter mal kaputte Lötstellen im Bereich Netzteil / Verbindungen Netzteil zu den Hauptplatinen. Kaputte aktive Bauteile auf den Netzteilplatinen hatte ich auch schon mehrmals. Das ist alles easy reparierbar.

Leider sind auch viele Speicherchips drauf, die kaputtgehen können, gern bei so Aktionen wie "selber Diskettenlaufwerk gegen Gotek tauschen" oder "selber neues Display einbauen". Die Fehlersuche ist dann etwas für Spezialisten. Geht aber auch und kostet in der Regel weniger, als der aktuelle Gebrauchtpreis.
 
 


News

Oben