akkordeon mikrofonierung

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von softfreak, 7. September 2006.

  1. softfreak

    softfreak Tach

    frage an die mit erfahrung im mikrofonieren.

    wollte das via ortf probieren,
    hab aber schiss vor irgendwelchen phasenschweinerein.
    mono mit einem U-87 wäre eine andere idee...
    in einem relativ toten raum.

    hat sowas jemand schon mal gemacht ?
    welche mic positionen sind hier ratsam ?
    von oben, unten ?
    hab beim akkordeon angst , die mitten nicht schön hinzukriegen ...
     
  2. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Das werd ich in der nächsten Zeit mal probieren, allerdings in Form einer Hohner Organa 30, die wie ein Akkordeon klingt.
    Nur dass da noch der Lärm des Luftgebläses dazukommt, das ich möglichst leise haben möchte.
    Dafür steht sie still, im Gegensatz zu einem schuhplattelnden Akkordeonspieler, hihi.

    Ich denke mal, probieren ist der Schlüssel zum Safe...

    Ich werd dich meine Erfahrungen wissen lassen (oder vielleicht du mir deine, je nachdem, wer eher dran geht)!
     
  3. frixion

    frixion Tach

    Du wirst lachen, aber genau das habe ich vor 3 Wochen einen sehr erfahrenen Tontechiker gefragt (wir besitzen 4-5 Akkordeons in verschiedensten Größen).
    Antwort: Es gibt keine Positionierungs-Regeln. Am besten ein gutes Großmembran an den Bassregister (etwas Distanz) und eines eher mittig am Balg (auch etwas distanziert).
    Kommt aber wirklich auf den Geschmack an. Ich nehme bei größeren Akkordeons immer in Stereo auf, man muss halt immer auf die Phase achten.

    lG,
    frixion
     

Diese Seite empfehlen