Alternative zu Knas Polygamist gesucht

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Uncertain Menace, 24. November 2014.

  1. Gibt es einen modernen Synth, der klanglich vergleichbar ist? Suche einen Synth, der für experimentelle Klänge, Drones, Noise und Improvisation entworfen wurde…Ausser die üblichen Verdächtigen a la MS20 oder Polivoks...
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. nice..den kannte ich noch gar nicht! Danke für den Tipp! Sonst noch geeignete Kandidaten?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    auch hier könnte der pro 2 interessant sein... mit Distortion und Feedback zusätlzich zu den erweiterten Oszillatoren,
    den zwei Filtern, dem Sequencer uvm lässt sich doch das gewünschte von dir prima machen. Und speichern.
     
  6. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ist aber eigentlich kein Synthesizer, sondern ein VC-Multimode-Filter (Lowpass / Bandpass / Highpass-), mit einem VC-LFO und einem Rauschgenerator (white + dark noise) sowie einem Attenuator drin.

    Es passt super als Ergänzung zum Synthesizer aus gleichem Haus, dem Little Boy Blue.
    Habe zwei LBB und das Filter im Einsatz. Gemeinsam mit dem Jealous Heart kann man damit wirklich schon richtig gut was machen, die Dinger klingen sehr gut.

    http://flowerelectronics.com/
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aha, danke für den Hinweis! Ich war in der irrigen Annahme Jealous Heart wäre ein LBB in Rosa.
     
  8. Bernie

    Bernie Anfänger

    nöö, aber den gibts klassisch in blau, in schwarz und in unlackiert. Ist mein Buchla für arme... :selfhammer:
     
  9. Danke euch für die Antworten! Wäre der Future Retro XS nicht auch was? Scheint nur leider nicht mehr erhältlich zu sein in Europa…oder weiss jemand mehr?
     
  10. Bernie

    Bernie Anfänger

    ich kenne den neuen Polygamist noch nicht, habe jedoch einige andere Sachen von Knas.
    Grundsätzlich sind die Produkte sehr hochwertig und solide, zudem auxch klanglich oft etwas einzigartig, im positiven Sinne.
    Der Moisturzer ist z. B. nicht nur ein einfacher Federhall, sondern er hat noch ein sehr hochwertiges Multimode-Filter + LFO eingebaut.
    Das ist alles sehr musikalisch aufgebaut, man hat da einfach vorher nachgedacht und einiges deutlich besser als Andere gemacht.
    Wahrscheinlich kommt das daher, weil Karl Ekdahl selber Musiker ist und von dieer Seite her seine Erfahrungen mit einfließen läßt.
    Der macht einfach coolen stuff.
     
  11. Rackes

    Rackes engagiert

  12. Bernie

    Bernie Anfänger

    Knas hat den Polygamist wieder eingestellt, die Produktion ist wohl zu aufwändig und nicht rentabel.
     
  13. Leider ja!

    Wird wohl erstmal ein Shruhti werden und nächstes Jahr ein grosser mit Keyboard, mal sehen welcher, vielleicht tut sich ja noch was am Markt bis zum Frühjahr/Sommer...

    Danke an alle!
     

Diese Seite empfehlen