Ambient Circle bei Amazona

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Anonymous, 14. Mai 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok, sehe den Zusammenhang zwar nicht und das Interview ist schon nen gutes halbes Jahr online, aber gut. :?

    Finde den Bericht aber auch wegen CoLounge interessant, u.a. Aussagen wie folgende:

    Bei "uns" ist die Ausrichtung dann wohl etwas "moderner".

    Fände es auch ganz gut, wenn sich das ein bißchen ausfächert, man kann ja fast jede elektronische Musik Jam-mäßig betreiben.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Der Zusammenhang könnte sein: Modularmeeting - Forumsuser und Meetingmitglied Tom Abe, der uns beim Jam ein paar nette inSEQtensounds gezeigt hat? Das ist doch relativ aktuell, oder?

    Vorsicht mit dem Wort "Modern", ich habe einige Seiten Schelte bekommen und obendrauf dann noch Eitelkeit, weil ich es gewagt habe, Klangästhetik von heute und gestern mit diesem Wort zu umschreiben.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Theo != Tom

    Deswegen hab ich "modern" ja auch in Anführungszeichen geschrieben.
    Na, jedenfalls ist bei uns auch die gerade Bassdrum möglich oder sonstiger "Clubkram" und eher nicht 70er/80er, sondern ab 90er aufwärts.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Theo war auch auf dem Treffen und ist sicher kein Unbekannter hier ;-)
    Tom ist Ambient Circle und hat uns prima bewiesen, was geht.

    Da beide dort einen Artikel haben, hab ich das mal ge"Hijackt"".
    Da sind schon einige Leute aus unserem Dunstkreis drin, zB Alice Rose und so weiter.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ah, jetzt versteh ich das. Ist aber weeeeiiiit hergeholt. ;-)

    Alice Rose ist unser Dunstkreis? Kennst Du die?

    Ich hab vor den Synth-Mag CDs nie was von der gehört/gelesen.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    JA, ist weit hergeholt, ich denke doch bekanntlich in Netzwerken.

    Alice gehört zum Electronic Ladiez Netzwerk und kenne sie auch, sie hat auch immer mal in unserem Dunstkreis gespielt, natürlich nicht im Ambient Ciurcle, daher will ich das jetzt nich total auswalzen - Nur, damit du meinen wirren Gedankenmustern folgen kannst ;-)

    Pattysplanet und Alice sind auch öfter zusammen aufgetreten etc. Die Welt ist klein, da arbeitet man in einer Stadt doch schnell mal irgendwie zusammen. Das schadet selten..
     
  9. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Was ein Schmarren... wir sind da alle nur kreative Dilettanten. :)
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Werd vielleicht selbst mal da hin, wenn man das darf? So superweit ist das ja auch nicht.
     
  11. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Das wäre doch was. :D

    Der AC ist generell offen für jedermann. Ausgegrenzt wird da niemand. Erwartet wird lediglich eine gewisse Teamfähigkeit. D.h. man sollte mit dem eigenen Ohr beim Geschehen sein und was zum Kontext beitragen. Und natürlich keinen Soundcheck in die Summe werfen o.ä.

    Ich hatte selber erst Vorbehalte, was die Anzahl der "Mitarbeiter" angeht: 9 Aktivisten bei einer Session? Das kann ja nur Murks geben.
    Mitnichten: alle waren sehr diszipliniert bei der Sache und haben doch recht ergebnisorientiert gewerkelt. Das Konzept funktioniert. Insb. was den Hauptzweck angeht: Spass dabei haben!
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das haben wir in HD mal mit dem Elektro-Kartell und uns als dAdA-iNN hinbekommen, da waren wir dann auch so viele. Das ist möglich, sofern man eben zuhören kann und zugunsten des Ergebnisses arbeiten mag. Deshalb reicht bei sowas auch rel. wenig Gear. Ein Dings pro Mensch oder 2..
     

Diese Seite empfehlen