Lässt sich ein Simplesizer von einem Anfänger bauen? Kosten?

L

lindeman

.
guten abend alle,

hier mal ein paar anfängerfragen:

- kann ich den Simplesizer ohne kenntniss der elektronik bauen?
(also stur nach Plan Teile auflöten?)
(ich arbeite für eine firma, deren werkstatt ich benutzen kann, ist recht professionell...oszi+lötkolben etc.)

- ist die platine von thomas gebort?
- was kosten die teile in etwa
- wie lannge dauert das auflöten der teile etwa?

vielen dank im voraus und noch ein schönes wochenende!
patrick
 
audiowerkstatt

audiowerkstatt

...
lindeman schrieb:
guten abend alle,
:hallo:
hier mal ein paar anfängerfragen:

- kann ich den Simplesizer ohne kenntniss der elektronik bauen?
(also stur nach Plan Teile auflöten?)
(ich arbeite für eine firma, deren werkstatt ich benutzen kann, ist recht professionell...oszi+lötkolben etc.)
ja, eigentlich geht das. wenn es aber irgendwo einen fehler gibt, wird das nicht einfach ;-) ich hatte auch keine ahnung und habs hinbekommen ...
- ist die platine von thomas gebort?
nein
- was kosten die teile in etwa
hängt von gehäuse und knöpfen ab - so 100-200 euro
- wie lannge dauert das auflöten der teile etwa?
das löten geht recht flink, aber bis alles mit gehäuse und einstellen und so fertig ist, dauert dann doch noch etwas ...

grüsse c.chaos
 
L

lindeman

.
danke.
und was kosten die bauteile nach der liste bei reichelt etwa?
(ohne gehäuse und knöpfe usw..)
stimmt die bestellliste noch mit den aktuelle bestellnummern überein?
 
ANYWARE

ANYWARE

|||
Gebohrt kostet der SIMPLE jetzt 28,- Mäuse! (weil es echt eine schweinearbeit ist) klar das der SIMPLE auch für vollmodular gedacht war. Deshalb der Kabelverhau. Ich denke auch über eine Version 1.3 nach bei dem halt alles auf einem Frontboard schon drin ist..mhhhh ich hab sooooo vieeeeele Simples auf die Welt gesetzt....Bestimmt schon über 300. wo sind die alle???? In letzter Zeit werden es immer mehr. Ich denke einmal darüber nach ;-)
 
L

lindeman

.
@ANYWARE

vielen dank erstmal!
wenn, dann nehme ich gleich die gebohrte platine!
wie sind die verfügbar?
muss ich sonst noch etwas beachten?
(spezialteile etc.)

lindeman
 
audiowerkstatt

audiowerkstatt

...
lindeman schrieb:
danke.
und was kosten die bauteile nach der liste bei reichelt etwa?
(ohne gehäuse und knöpfe usw..)
ich denke so 80-90 euro, kann es dir aber nicht sicher sagen, weil ich mir den kram zusammen mit ein paar anderen sachen bestellt hab ...

stimmt die bestellliste noch mit den aktuelle bestellnummern überein?
ich denke schon, aber bedenke, dass noch ein kleiner adsr-fehler existiert, dadurch ändert sich dann 1 widerstand:
Beide Dioden unter dem 4016 raus.
Die obere durch ne Brücke ersetzen.
[Den 47K darunter auch raus.
Verbindung zwischen P12 und P13 vom 4016 auftrennen.

Jetzt eine Diode zwischen P12 und P13 - schwarzer Strich Richtung P12.
Damit wird verhindert, dass A durch R aktiviert wird.
Eine Diode zwischen P12 und P6 - schwarzer Strich Richtung P12.
Jetzt aktiviert R P12.
Einen 100K von P12 an Masse.
Damit sich P12 auch ausschalten kann.
hier ist der entsprechende thread:
www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... c&start=15

grüsse l.chaos
 
L

lindeman

.
ich würde auch ein komplett bestücktes board kaufen.
mir geht es eher um den gehäuse-entwurf...
 
 


News

Oben