Archiv der Anzeigen und Werbesprüche der «Elektronischen Musikinstrumente»

hugo.46.im_toaster

hugo.46.im_toaster

||
Cool, vielen Dank!

Peavey als Synth-Hersteller hatte ich aus dem Gedächtnis gelöscht.
 
Cosso

Cosso

||
Die (ein wenig) älteren Semester kennen ja sicherlich noch diese Anzeigen aus den (heute noch) einschlägigen Magazinen.
Ich frage mich heute wie damals, ob tatsächlich irgendjemand jemals diese Coupons (Ecke unten rechts) zwecks Infos/Finanzierungsangebote ausgeschnitten und eingeschickt hatte ?!

69182-547d3fdfd8709213c61ca1e6e1cbb0ba.jpg
 
Bodo

Bodo

Gnabbldiwörz!
Ich frage mich heute wie damals, ob tatsächlich irgendjemand jemals diese Coupons (Ecke unten rechts) zwecks Infos/Finanzierungsangebote ausgeschnitten und eingeschickt hatte ?!
... oder den Laden darauf hinwies, dass es in der ersten Zeile des Coupons "... einen Finanzierungsvorschlag..." hätte heißen müssen ;-).

SCNR

Ontopic: Vor allem aus dem Gitarrenbereich kenne ich auch viele solcher Anzeigen und könnte bei Bedarf "liefern" - ich habe das Magazin "Musiker" bzw. nach der Umbenennung dann "Gitarre & Bass" seit Herbst 1987 lückenlos (evtl. wenige Sonderhefte ausgenommen) zuhause :D.
 
Cosso

Cosso

||
... oder den Laden darauf hinwies, dass es in der ersten Zeile des Coupons "... einen Finanzierungsvorschlag..." hätte heißen müssen ;-).

SCNR

Ontopic: Vor allem aus dem Gitarrenbereich kenne ich auch viele solcher Anzeigen und könnte bei Bedarf "liefern" - ich habe das Magazin "Musiker" bzw. nach der Umbenennung dann "Gitarre & Bass" seit Herbst 1987 lückenlos (evtl. wenige Sonderhefte ausgenommen) zuhause :D.
Keyboards-Abo von 89-97 in diversen Kisten im Keller... bloß weiß ich nicht mehr, was mit den Schallfolien, respektive CD`s passiert ist...gerade Matthias Becker war ja für mich Kult und DER Grund für Keyboards. Wenn man "Synthies von Gestern" nur schon las, konnte man sich schon vorstellen, wie`s klang.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben