Arte 80s Doku

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von mookie, 11. Februar 2013.

  1. mookie

    mookie B Nutzer

    grad zufällig gefunden, hoffe es ist kein Repost:
     
  2. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

    eighties forever ! <3 <3 <3
     
  3. shiroiyuki

    shiroiyuki Tach

    Supi :supi:

    Danke für den Tip :nihao:
     
  4. mookie

    mookie B Nutzer

    gibt wohl 6 Teile, hab aber bisher auch nur den geposteten, 6. angeschaut.
     
  5. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Es gibt 6 Teile:

    (1): "Welcome to the Eighties - Postpunk und Neue Deutsche Welle"
    (2): "Welcome to the Eighties - Synthie-Pop & New Romantic"
    (3): "Welcome to the Eighties - Charts, Clips und Kommerz"
    (4): "Welcome to the Eighties - Rap, Breakdance und Graffiti"
    (5): "Welcome to the Eighties - Gothic, Industrial und Black Metal"
    (6): "Welcome to the Eighties - House-Nation und Acid-Partys"


    Und da wir ja nun den 6ten schon kennen, hier die Anderen :cool: :

    1:


    2: [vimeourl]http://vimeo.com/20146914[/vimeourl]

    3:


    4:


    5: [vimeourl]http://vimeo.com/20405548[/vimeourl]


    Gruss
     
  6. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Habe auch was nettes aus den gudn eigthies gefunden, kann man sich bestimmt noch in 10 Jahren gerne reinziehen
     
  7. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Und hier noch was richtig fettes aus den achzigern





    die legendären Fat Boys !!!
     
  8. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Schöne Doku, fliegt bei mir noch irgendwo auf VHS rum... bis auf den Rap- und Hip-Hop-Teil. Damit kannste mich jagen.

    Stephen
     
  9. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Ich hoffe doch, dass du die wenigstens dir 1x angesehen hast,
    auch wenn man dich damit jagen kann!? ;-)


    Gruss
     
  10. Welcher Song ist das im zweiten Video über New Romantics während der Blitz Kids Episode in der Bahn um ca 10:00?

    Danke
     
  11. Mal gestöbert, Spandau Ballet / "To cut a long story short". Bei YT leider nur Klampfen-Versionen gefunden ;-)
     
  12. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Die Synthpop - New Romantics Doku war super, aber ich habe vermisst: Tears for Fears und A-ha. Die Doku hätte gerne auch 120 Minuten dauern können und noch mehr Bands beinhalten können. Trotzdem - gut gemacht und sehr interessant.

    Ach ja Simple Minds waren auch nicht dabei.
     
  13. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ja, klar. Angeschaut habe ich sie mir, habe die Folge aber nicht mitgeschnitten. Sah mich wieder darin bestätigt, daß mir das kulturell, menschlich und musikalisch sowas von fern ist und mir weder die Rhythmik, noch der Gesang, noch der ganze Lebensstil in irgendeiner Weise was sagt. Das funktioniert nur in den trostlosen Vorstädten Amerikas, wo diejenigen landen, die nur zweite Wahl für die Gesellschaft darstellen...

    Stephen
     

Diese Seite empfehlen