Arturia Beatstep Pro - kein Sound in Ableton Live

A
arturphil82
.
Hallo Leute,
ich bin absoluter Einsteiger und möchte gerne einfach nur ein Paar Töne von meinem Beatsep Pro in Live bekommen. Folgende Anleitung auf Youtube hat mir leider nicht weitergeholfen.
View: https://www.youtube.com/watch?v=d1kMa2piwyk&t=162s


In meinen Einstellungen taucht weder ein Midi Network auf, noch gibt es explizit einen vernünftigen Ausgang.
upload_2017-8-17_0-2-7.png


Komme hier als absoluter Noob leider nicht weiter. Könnte mir jemand dabei helfen,
Live so einzurichten, dass ich nach qualvollen Stunden ohne Erfolg endlich ein paar Töne zu hören bekomme. Generell habe ich Ableton Live Intro + Windows 10. Der Beatstep Pro wird vom System erkannt und das Mdi Control Center zeigt mir auch auf, wenn ich Tasten in der Midi Console drücke.
Auch mit Studio 1 hatte ich keinen Erfolg. Kann es eventuell an einer inkompatiblen Soundkarte liegen? Denke aber eher nicht, das es an meinem Zweitgerät (Laptop) auch nicht funktioniert.

Bitte also vielmals um Eure Hilfe :)

LG
Phil
 
Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
Ich hab zwar keinen BSP, aber man sieht Live hat den Beatstep Pro nicht erkannt. Ganz oben wählt man ja das Control Surface aus und damit nur eins der Scripts von der Festplatte, unter Midi Ports müßte er auftauchen (Input und Output).
Treiber noch mal installieren? Anderes USB Kabel nehmen? Was steht dem im Windows Geräte Manager?
 
stuartm
stuartm
organisateur de bataille
Erstmal :hallo:

Hast du eventuell noch eine andere Software laufen, die auf den Beatstep zugreift ? (du schreibst was von MIDI Control Center). Unter Windows kann ein MIDI-Port nicht zwischen Programmen geteilt werden.

Schließe am besten alle andere Software, stöpsel den Beatstep einmal neu an, warte kurz und starte dann Ableton Live. Der Beatstep sollte in der unteren Liste "MIDI Ports" auftauchen oder in der oberen Liste bei "Eingang" nicht mehr ausgegraut sein.

Wenn das nicht tut, wie von GreenDino erwähnt mal schauen ob der BeatStep überhaupt richtig erkannt wurde (Geräte-Manager).
 
M
MMMM
Guest
Soundkarte? Töne von meiner Beatstep Pro? :achso:...ich weiß gar nicht wo ich da anfangen soll!
Ich hoffe Dir wird geholfen, aber bitte auch mehr in die Materie reindenken, das kann sonst echt ins Auge gehen!:opa:
 
Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
Naja, er kann doch mit dem Beatstep Soft Synths in Live ansteuern. Da kommen dann Töne raus^^
Erstmal :hallo:

Hast du eventuell noch eine andere Software laufen, die auf den Beatstep zugreift ? (du schreibst was von MIDI Control Center). Unter Windows kann ein MIDI-Port nicht zwischen Programmen geteilt werden.

Schließe am besten alle andere Software, stöpsel den Beatstep einmal neu an, warte kurz und starte dann Ableton Live. Der Beatstep sollte in der unteren Liste "MIDI Ports" auftauchen oder in der oberen Liste bei "Eingang" nicht mehr ausgegraut sein.

Wenn das nicht tut, wie von GreenDino erwähnt mal schauen ob der BeatStep überhaupt richtig erkannt wurde (Geräte-Manager).
Ebenfalls :hallo:
Das Midi Control Center ist soweit ich weiß die Software von Arturia um Einstellungen am BSP zu machen.
Am besten ganz oben erst mal nichts auswählen, das sind ja die Remote Scripts, braucht er ja erst mal nicht. Es sei denn er hat explizit vor den Beatstep Pro als Control Surface für Live zu nutzen. Der Midi Controller Mode würde ja auch anders funktionieren, muss man dann halt manuell zuweisen.
Am besten erst mal nur bei den Midi Ports beim Beatstep Pro unter Midi In "Track" und "Fernst." auswählen, Midi Out braucht "Track" und "Sync".
Das müßte erstmal reichen. Dann kann der Beatstep Pro Plugins und Live´s Instrumente mit Noten und Midi CC ansteuern, läuft temposyncron und Noten können aus Live in den internen Sequencer des BSP aufgenommen werden.

Wie gesagt, ich hab keinen BSP, so müßte das aber klappen. Kann man sicher auch irgendwo im Detail und schön bebildert nachlesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Notstrom
Notstrom
- zu Besuch -
Hallo Leute,
ich bin absoluter Einsteiger und möchte gerne einfach nur ein Paar Töne von meinem Beatsep Pro in Live bekommen.l
Nur um das nochmals zu überprüfen...du weißt schon, das der Beatstep Pro keine eigene Klangerzeugung hat, oder?
Ich sitze gerade weit weg vom Rechner, aber im Prinzip sollte der Beatstep Pro als Auswahl in den Live Einstellungen auftauchen,. Wenn er das nicht tut, stimmt da etwas nicht.
Schon Firmware und Arturia Midi Control Center installiert?
https://www.arturia.com/support/beatstepproquickstart
Ansonsten empfehle ich die wirklich gut geschriebene Anleitung von Arturia zu lesen. Der Beatstep Pro kann nur im Control Mode Ableton Live fernsteuern. Ansonsten können Softsynths vom Beatstep nur über ein entsprechendes Midi Routing gespielt werden. Dabei ist der Beatstep autark von Live und integriert sich nicht nahtlos. Das setzt das von dir gepostete Video als Basissetup vorraus, sonst klappt der Rest auch nicht. Und du brauchst einen Softsynth. Ich weiß nicht, was beim Basis Live dabei ist...aber gibt da reichlich Freeware Softsynth. Der Rest ist dann so, wie die Kollegen schon geschrieben haben, oben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
In Live ist genug dabei. Wenn der BSP korrekt installiert ist müsste er auch nur z.B. Analog oder Operator in eine Midi Spur laden, diese dann scharf schalten und dann würden schon Noten ankommen, da in Midi Spuren standartmässig alle eingehenden Midi Signale ankommen.
 
xenosapien
xenosapien
unbekannt verzogen
na erst mal muss er ja an der Hürde, dass der BSP gar nicht as MIDI-Device erkannt wird vorbei.

nen GeneralMidi-Soundfont oder irgend n free VSTi wird er dann schon für Ableton Intro finden, das ist dann das kleinste Problem...

Kenn mich leider mit Ableton gar nicht aus, aber wie andere auch schon gesagt haben:
Mal die "Quickstart" Anleitung o.ä. von Arturia befolgen zum installieren der MIDI Treiber:
https://www.arturia.com/support/beatstepproquickstart
 
Notstrom
Notstrom
- zu Besuch -
Den Quick Start Guide Link hatten wir schon Posts weiter oben....

Und ich kenne mich mit Live unter Windows zu wenig aus. Eingang sollte zudem nicht grau sein. Scheint als wäre der USB Treiber für den BSP nicht korrekt im Geräte Manager eingebunden. Schwierig das per Ferndiagnose zu lösen.
 
verstaerker
verstaerker
*****
der Miditreiber könnte unter Win auch z.B. von Google Chrome in Benutzung sein
 
Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
Er schrieb aber:
Ableton Live INTRO....ich weiß nicht was da schon mit dabei ist.

EDIT...jo...nix ist mit dabei.: https://www.ableton.com/de/live/feature-comparison/#software-instruments
Achso, hab ich übersehnm, Sorry, aber Intro hat Drum Racks, Impulse und Simpler mit dabei. Kann er alles damit ansteuern. Einfach ein paar Samples in Impulse oder in ein Drum Rack, am Besten ein Drum Rack nehmen, da sieht man genau welche Pads (Noten) getriggert werden. Für Simpler sind sicher auch ein paar gesampelte Instrumente in der Intro Version dabei, wie Pianos oder sowas.

Den Quick Start Guide Link hatten wir schon Posts weiter oben....

Und ich kenne mich mit Live unter Windows zu wenig aus. Eingang sollte zudem nicht grau sein. Scheint als wäre der USB Treiber für den BSP nicht korrekt im Geräte Manager eingebunden. Schwierig das per Ferndiagnose zu lösen.
Der Eingang ist nicht grau, das ist die Liste der Remote Scripts die auf der Festplatte liegen.
Unter Midi Ports müßte der BSP auftauchen, ergo hat Live den Beatstep Pro überhaupt nicht erkannt. Hab ich oben schon geschrieben. :)

der Miditreiber könnte unter Win auch z.B. von Google Chrome in Benutzung sein
Stimmt. Also Browser aus, der Herr! Am besten alle anderen Programme ausser Live schliessen.
 
A
arturphil82
.
Vielen Dank für die vielen Ratschläge. Ich werde mich bei Zeiten intensiv mit euren Lösungsvorschlägen auseinandersetzen und über Erfolg oder Mißerfolg berichten. Vielen Dank schon einmal für eure Mühe. Bin echt begeistert :)
 
Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
Wie hast du denn den Beatstep Pro an deinen Rechner angestöpselt? USB Kabel reicht. Nur so, weil du was von Soundkarte geschrieben. :)
Stimmt. Also Browser aus, der Herr! Am besten alle anderen Programme ausser Live schliessen.
und zu macOS wechseln :D
Meine Frau hat Windows 10 auf ihrem neuen PC - Trotz Win Privacy etc. das ist ja so nervig! Meine Fresse...Sry, musste ich gerade mal loswerden.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


Neueste Beiträge

News

Oben