Arturia V-Collection 4 / Matrix 12V & Solina Strings…

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Fr@nk, 2. Dezember 2014.

  1. Fr@nk

    Fr@nk aktiviert

    Arturia stellt die neue V-Collection 4 vor.
    Neu dabei sind unter anderem:
    * Matrix-12 V polyphonic Oberheim synthesizer
    * Solina V string ensemble
    * Vox Continetal V virtual organ keyboard
    * Spark 2 modular drum solution
    und
    * Wurlitzer V
    * Analog Lab
    * Modular V
    * SEM V
    * Mini V
    * Jupiter-8 V
    * CS-80 V
    * Prophet V (Pro 5 und Prophet VS)
    * ARP 2600 V


    src: https://youtu.be/evCloWN9U90
     
  2. Fr@nk

    Fr@nk aktiviert

  3. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Re: Arturia V-Collection 4

    wow, das klingt gut ;-)
     
  4. Fr@nk

    Fr@nk aktiviert

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Arturia V-Collection 4

    Was ich eigentlich viel interessanter als die V-Collection 4 finde ist,
    dass es die V-Collection 3 für 199€ gibt.
     
  6. Fr@nk

    Fr@nk aktiviert

    Re: Arturia V-Collection 4

    Und das schon seit dem 01. August. :mrgreen:

    Natürlich gibt es auch Upgrade Optionen für registrierte VC3 User, von daher lohnt es sich noch nach einer der Promo Boxen zu suchen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Arturia V-Collection 4

    Ja im August hatten andere Synthesizer Vorrang. :mrgreen:
    Aber jetzt fällt mir das ganze doch schön ins Auge.
     
  8. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Arturia V-Collection 4

    Uii, ich hab nicht mal 50% der VC3 durch.... :)

    Okay, man hat halt seine Favoriten. Momentan verarbeite ich den SemV, den find ich richtig gut.

    Würde mich freuen wenn Arturia mal eine Kooperation mit Dieter Doepfer machen würde, dass wäre doch mal was.... :mrgreen:
     
  9. Fr@nk

    Fr@nk aktiviert

    Re: Arturia V-Collection 4

    Aber nur wenn eine Hardware dabei rauskommt! :phat:
     
  10. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: Arturia V-Collection 4

    Ich hätt dann gern Matrix 12 und Solina je einmal für iPad bitte :P
     
  11. adam

    adam Obendrauf und nebenher

    Re: Arturia V-Collection 4

    Danke für den Hinweis! Wie genau ist denn die Option? Ich würde mir halt die V3 15 Year kaufen. Wenn dann aber noch mal 150 bis 199€ für das Upgrade hinzukommen, lohnt es sich aus meiner Sicht nicht.
     
  12. AndreasKrebs

    AndreasKrebs aktiviert

    Re: Arturia V-Collection 4

    Hab jetzt auch als Nutzer von 8 einzeln erworbenen Synths ein Angebot zum Upgrade auf die Collection 4 bekommen. Sehr schön! Und die Neuzugänge sind sehr gut gewählte Klassiker, finde ich. Mein Wunsch für 2015 wäre noch eine gut gemachte B3 ... :phat:
    Andreas
     
  13. jetage

    jetage aktiviert

    Re: Arturia V-Collection 4

    Die Email hab ich auch bekommen. Hilfe! Arturia führt mich in Versuchung :stop: :floet: :stop:
     
  14. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Arturia V-Collection 4

    99€ sind es aktuell.
     
  15. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Re: Arturia V-Collection 4

    wo steht das auf der Homepage? ich hab nichts über Updates gefunden.

    @ Frank:
    ich hab noch ne uralte Arturia V Collection, Ende 2008 erworben, kann man die auch günstig updaten? ist wahrscheinlich V Collection v1.
     
  16. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Arturia V-Collection 4

    In der Mail die ich heute bekommen habe, besitze allerdings VC3.

    Das Angebot ist gültig bis zum 10. Januar 2015....
     
  17. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Arturia V-Collection 4

    Doof ist das VC4 mindestens OSX 10.8 erfordert, mir geht dieser ständige Updatezwang mächtig auf den Sender.

    Bei AAS laufen die neusten Sachen komischerweise alle noch schön brav mit 10.6....
     
  18. rz70

    rz70 öfters hier

    Re: Arturia V-Collection 4

    Also mein Update würde 150 € kosten (hab die V3). Find ich ehrlich gesagt zu viel für die Neuigkeiten. Wenn die alten Synths alle auf einmal ohne Lupe und Brille bedienbar wären, würde ich sofort bezahlen. So eher nicht. Muss auch sagen das ich mit den Plug-Ins in V3 noch nicht mal durch bin. Aber schön das alles weiterentwickelt wird, nur an den Oberflächen müsst Ihr unbedingt arbeiten. Möchte gar nicht wissen wie der Modular auf dem iMac 5K aussieht :mrgreen:
     
  19. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Arturia V-Collection 4

    Mmh 169 € für mich.. Ist schon verlockend.
    Aber bin gerade endlich komplett Dongle-Frei mit meinen Plugins.

    Wer ist der Artist oder Producer den man auf dem Youtube Preview Bild im ersten Beitrag sieht ?
     
  20. Re: Arturia V-Collection 4

    VC4 soll jetzt auch Dongle-frei sein
     
  21. Horn

    Horn ||

    Re: Arturia V-Collection 4

    Dafür gibt es den Tassman 4 dann nicht in 64 bit, wird es auch nicht geben. Da ist man dann gezwungen, die nächste Version zu kaufen, die vielleicht irgendwann mal kommt. Für mich nie wieder AAS! Da ist mir Arturia doch deutlich lieber.
     
  22. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    Re: Arturia V-Collection 4

    :supi: sehe ich genauso. ich bin noch immer auf 10.6.8 und werde da auch bleiben, also kommt das Update eh nicht in Frage.
     
  23. Zolo

    Zolo aktiviert

    Re: Arturia V-Collection 4

    Glaub das liegt aber eher an Apple die den Updatezwang vorran treiben.

    :shock: Kann das jemand bestätigen ? Dann würde ich es mir wohl kaufen.
     
  24. Fr@nk

    Fr@nk aktiviert

    Re: Arturia V-Collection 4

    Yep, Arturia verwendet ab sofort nicht mehr den bisherigen eLicenser, sonder das eigene (dongle freie) Arturia Software Center (ASC). Infos hierzu gibt es auf jeder Produktseite.

    http://www.arturia.com/solina-v/asc


    src: https://youtu.be/CxG5bmlRlgg
     
  25. pyrolator

    pyrolator aktiviert

    Re: Arturia V-Collection 4

    Ja, kann ich bestätigen, ich hätte gerne alles auf meinem eLicenser gehabt um schnell zwischen zwei Rechnern hin- und her zu wechseln, aber so ist auch gut: Es erlaubt die ganze Collection 5x auf verschiedenen Rechnern zu installieren - sollte also auch noch für die nächste Rechner-Generation oder abgerauchte Festplatten reichen.
    Toll finde ich übrigens das neue Solina-Ensemble, das stellt meine bisherigen (Samples auf Kontakt) Emulationen locker in den Schatten und cremt und schliert, wie man es gerne hat. Der Matrix12 mag zwar nahe am Orginal sein, aber ich hatte ihn gar nicht so in Erinnerung, hier wirkt er eher schwachbrüstig und vor allem Prozessorfressend wie eine "Diva" ( :P )
     
  26. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Re: Arturia V-Collection 4

    Es gab schon IMMER einen Software eLicenser. Nachteil wäre gewesen, wenn Festplatte kaputt, dann auch Lizenz futsch....

    Mir isses fast egal, Largo ist bei mir auch noch auf dem Stick.
     
  27. Cello

    Cello -

    Re: Arturia V-Collection 4

    Zugegeben ein sehr verlockendes Angebot, aber ich habe Respekt davor mein MackBook Pro von 10.6 auf 10.9 um zu rüsten :sad:
     
  28. pyrolator

    pyrolator aktiviert

    Re: Arturia V-Collection 4

    Ja, so ging es mir auch. 10.6.8 war einfach das schlankeste der neuen Systeme - aber wegen Arturia und Native Instruments bin ich dann vor einem halben Jahr auf Mavericks gegangen - lieber so ein abgehangenes System das fast alle Anbieter unterstützen habe ich mir gedacht - und ich habe es nicht bereut. Alles läuft zuverlässig. Auf einer externen Platte ist noch 10.6.8 bootbar drauf, falls ich mal alte Dokumente nicht mehr öffnen kann, ist aber bisher nicht passiert. Für 32bit-Anwendungen nehme ich das Vienna Ensemble Pro und somit lassen sich alle, auch die alten Plugins (wie den Channelstrip von URS) weiter betreiben....
     
  29. rz70

    rz70 öfters hier

    Re: Arturia V-Collection 4

    Ich hab die V3 zur Zeit auf meinem USB eLicenser. Bekomme ich die mit der V4 da runter? Arbeite auch noch mit einem Laptop und den USB Stick vergesse ich fast jedes mal :selfhammer:
     
  30. Cello

    Cello -

    Re: Arturia V-Collection 4

    Ah, das tönt ja mal entspannt :phat: Danke

    dann mach' ich mich mal ans Backup und :pcsuxx: ausmisten von alten Daten
     

Diese Seite empfehlen