Bananenbuchsen im Modularsynth

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von pianomann, 27. Februar 2007.

  1. pianomann

    pianomann Tach

    Hallo zusammen,

    ich habe mir ein kleines Modularsystem gebaut und möchte es gerne mit Bananenbuchsen (das sind die aus der Messtechnik) ausstatten.

    Im Gegensatz zu Klinkenbuchsen haben die B.-Buchsen aber leider nur einen einzigen Kontakt (für das Signal) und keinen Anschluss für GND (Masse).
    Da ich schon einige Module mit Bananenbuchsen gesehen habe, muss es aber irgendwie funktionieren.

    Wer kann mir helfen? Muss ich die Masse(n) sämtlicher Module auf einen gemeinsamen Ground-Bus legen?

    servus, harry.
     
  2. suital

    suital Tach

    Hallo
    :hallo:

    Du hast doch schon über die Stromversorgung jedes Modul an das Gleiche Massepotential vom Netzteil gelegt. Da brauchst du keinen separaten Bus mehr. Müsste also einfach so funktionieren.
     
  3. pianomann

    pianomann Tach

    Ja, dachte ich auch ;-)

    So, habe gerade was probiert. Versuche mit einer Dreieck-Welle meines LFO, eingestellt auf 10 Hz ergab folgende Resultate:

    1.
    Klinkenstecker Tip=Signal, Ring=Masse:
    Welle steht wie 'ne eins, hat schon Standbild-Qualität. Nicht das geringste "Zappeln".

    2.
    Bananenstecker Tip=Signal, Platine erhält ihre Masse über das Netzteil:
    Gesamte Welle zappelt bzw. flackert leicht in horizontaler Richtung hin und her.

    Ich gebe ja zu, daß ich keinen Unterschied zwischen 1. und 2. hören kann.
    Trotzdem möchte ich wissen, warum die o.g. Phänomene auftreten, vor allem habe ich keine Lust darauf, dass es bei Verwendung von 20 Modulen dann doch mal hörbar wird...

    servus, harry.
     
  4. suital

    suital Tach

    Das zappeln kann vielleicht daran liegen, dass du bei dem Bananenstecker noch zusätzlich die Masse vom Netzteil ans Oszi führen musst, sonst fehlt das Bezugspotential.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    apropos bezugspotential: mit klinkenbuchsen stellt man das automatisch auch bei der verbindung mehrerer cabinets her - wie wird das bei bananas gehandhabt?
     
  6. suital

    suital Tach

    Also wenn man für mehrere Cabinets das gleiche Netzteil verwendet hat man ja überall das gleiche Bezugspotential, wie das sonst gemacht wird, oder ob das überhaupt gemacht werden muss, weiss ich auch nicht.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hier ist ein interessanter thread:
    http://www.electro-music.com/forum/view ... hp?t=15481

    nebst dem ganzen trhead ( 1te hälfte) ist das statement von scott stites sehr aussagekräftig .


    fazit davon: Es gibt nen wichtigen Punkt der gegen Bananenbuchsen spricht:
    man kann sie nicht normalisieren !

    btw.: :hallo:
     

Diese Seite empfehlen