Behringer Brains

siebenachtel
siebenachtel
||||||||||
von muffs:
Dragonaut post_id=3549005 time=1623760899 user_id=34749 schrieb:
ashbashbeard post_id=3548998 time=1623760229 user_id=65664 schrieb:
I mean, I get it with MI clones that do something different, like mini versions, but this just seems like a worse version of plaits with wider(!) HP.

I was cool about it until she came out and said that clones were not part of her intention behind open sourcing the code. Fair enough that there aren’t many protections in place behind open source for a reason and she knew that but it’s completely ridiculous for manufacturers to capitalize on that code knowing that the person who created that code doesn’t condone it. It’s too low for me especially now that this company and Arturia are capitalizing on it. It makes me wonder what else these people would do for a buck.
interessant ! wusste ich nicht.
ich hatte nur posts gesehen wo emilie sich eigentlich "relaxed" zeigte
 
noir
noir
( ͡° ͜ʖ ͡°)
Dann bin ich mal gespannt ob sie auch brav den Quellcode öffnen. Dazu sind sie nämlich laut Lizenz von MI verpflichtet. Behringer liefert hier leider das Paradebeispiel warum viele Entwickler Open Source scheuen...
Naja wenn der Quellcode mal draußen ist kauf ich gerne dann den Clon von dem Modul in weniger HP, ohne dem bescheuerten Display und dem USB Port auf der Rückseite (:
 
I
inorx
unbekannt verzogen.
Dann bin ich mal gespannt ob sie auch brav den Quellcode öffnen. Dazu sind sie nämlich laut Lizenz von MI verpflichtet.

Kommt drauf an, wie die Software Architektur von B ist. Man kann opensource software auch kapseln und eine API drum rum bauen, die man dann als Interface zu den eigenen Softwarekomponenten nutzt, dann muss man nur die Kapselung veröffentlichen, nicht aber die eigene Anwendung.
 
Zuletzt bearbeitet:
recliq
recliq
¯\_(ツ)_/¯
Dann bin ich mal gespannt ob sie auch brav den Quellcode öffnen. Dazu sind sie nämlich laut Lizenz von MI verpflichtet. Behringer liefert hier leider das Paradebeispiel warum viele Entwickler Open Source scheuen...
Naja wenn der Quellcode mal draußen ist kauf ich gerne dann den Clon von dem Modul in weniger HP, ohne dem bescheuerten Display und dem USB Port auf der Rückseite (:
Müssen sie (leider) nicht... der code steht unter der MIT license nicht der GPL...
 
R
Ral9005
||||
Glaubst Du etwa ernsthaft, über die Behringer Produkte würde keiner reden, wenn nicht Leute darauf hinweisen würden, dass das Geschäftsgebaren von Behringer etwas fragwürdig ist? Dann wäre halt der Thread hier evtl. nur 6 Seite lang anstatt 8.
Würde es nur um die Geräte gehen und die Herrschaften ohne Schnappatmung fehlen, wäre der Thread hier nur 2 Seiten lang. Das Ganze Gezeiter st ja mittlerweile fast unerträglich.
 
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
Kommt drauf an, wie die Software Architektur von B ist. Man kann opensource software auch kapseln und eine API drum rum bauen, die man dann als Interface zu den eigenen Softwarekomponenten nutzt, dann muss man nur die Kapselung veröffentlichen, nicht aber die eigene Anwendung.
Einspruch! Das würde ja heißen selbst zu entwickeln anstatt nur zu kopieren.
 
Sonamu
Sonamu
|||||
Hätte ich nicht schon Braids und Plaits.
Würde ich zwo für mein Drum-/Liverack holen.

Ihr anderen könnt weiter über den bösen Uli schimpfen. :zzz:
 
treponema
treponema
s&h
Ich schrub dies anderweitig schon mal: ich bin Konsument. Wer wem was geklaut hat ist mir egal. Ich kaufe Produkte die jemand herstellt, was dahinter steckt ist mir egal.
Und so wie es aktuell aussieht fange ich nun doch mit Modular an. Kostet ja nix mehr.
Deshalb: Danke Behringer.
 
recliq
recliq
¯\_(ツ)_/¯
Ich schrub dies anderweitig schon mal: ich bin Konsument. Wer wem was geklaut hat ist mir egal. Ich kaufe Produkte die jemand herstellt, was dahinter steckt ist mir egal.
Und so wie es aktuell aussieht fange ich nun doch mit Modular an. Kostet ja nix mehr.
Deshalb: Danke Behringer.
Du kaufst bestimmt auch das billigste Fleisch aus der schlimmsten aller Massentierhaltungen und die billigsten Klamotten und Schuhe zusammengenäht von ausgebeuteten Kindern, etc... Was dahintersteckt ist dir ja EGAL.
 
treponema
treponema
s&h
Du kaufst bestimmt auch das billigste Fleisch aus der schlimmsten aller Massentierhaltungen und die billigsten Klamotten und Schuhe zusammengenäht von ausgebeuteten Kindern, etc... Was dahintersteckt ist dir ja EGAL.
Schön wie Du das interpretierst.
Nein, ich esse kein Fleisch. Der Rest geht dich wenig bis gar nichts an.
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Ja schlimm , Massenhalbleiterhaltung .. Und von wegen freiwillige Selbstkontrolle ! 3 Nanometer ! die Schweine
 
MaEasy
MaEasy
|||||
Allein das auf dem Modul vorne zweimal! Behringer draufsteht, würde mich vom Kauf abhalten. Einmal ist schon grenzwertig.
 
ZH
ZH
||||
Mal rein das Display betrachtet - warum bekommt das eigentlich so viel Hate? Ich finde es eigentlich cool, gerade bei einem so umfangreichen Oszillator-Modul auch die Wellenform sehen zu koennen. Traegt vielleicht auch zum Verstaendnis bei? Klar, bei einem OSC der nur Rechteck und Saegezahn kann, ist das vielleicht nicht so wichtig, aber hier gibts ja zig Formen und diese lassen sich noch morphen und modulieren, da ist es doch eigentlich schon ganz cool zu sehen was da so abgeht.
 
CO2
CO2
||||||||
WENN ( ich weiß es nicht, habe das Modul ja nicht....) das Display wirklich nur die Wellenform anzeigt, ist es doch gerade bei komplexeren Wellen (meiner Meinung nach...) total sinnlos, denn, was siehst du denn da noch groß und was willst du daraus noch für Rückschlüsse auf den Sound ziehen? Ich habe ehrlichgesagt den Sinn solcher Anzeigen nie richtig verstanden, ich höre doch was passiert, oder erstellst du Klänge nach Aussehen?
Aber evtl werden ja auch Parameter angezeigt, wenn man am Knöpfchen dreht usw, dann macht das Display evtl noch irgendwie Sinn.
 
MaEasy
MaEasy
|||||
Ich benutz für sowas auch lieber meine Ohren. Hey ...klingt scheiße, sieht aber geil aus ;-)
 
ZH
ZH
||||
@CO2 & @MaEasy
Natuerlich benutzt man seine Ohren um den Klang zu schrauben, aber gerade bei Modulation/Sync oder FM usw kann es doch auch recht lehrreich sein, zu sehen, was da abgeht. Vor allem wenn man sich vielleicht noch nicht so gut auskennt.
 
MaEasy
MaEasy
|||||
Du solltest keine Fotos von Verona Pooth anschauen wenn du hier postest
Lol. Hast du mal gesehen, wie die mitlerweile aussieht bzw. sich hat aussehen lassen? Aber back to topic, das Auge isst ja bekanntlich mit. Display ansich ist ja ganz witzig, fand ich bei den ˋlogues schon ein nettes Gimmick, aber 2x Behringer? Der doppelte Stinkefinger. Wer ist eigtl. der Bursche in den Videos, Ulis Sohn ...oder Ulis jüngerer Klon? Die sollten lieber einen coolen Chinesen casten ...
 
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Lol. Hast du mal gesehen, wie die mitlerweile aussieht bzw. sich hat aussehen lassen? Aber back to topic, das Auge isst ja bekanntlich mit. Display ansich ist ja ganz witzig, fand ich bei den ˋlogues schon ein nettes Gimmick, aber 2x Behringer? Der doppelte Stinkefinger. Wer ist eigtl. der Bursche in den Videos, Ulis Sohn ...oder Ulis jüngerer Klon? Die sollten lieber einen coolen Chinesen casten ...

Der sieht total stoned aus der Bub
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben