Behringer MS1

Novex

Novex

||||||||
Könnt ihr das gute Stück empfehlen?
Also..wenn man 101 will?
Dankööö! :)


Nein !
Der MS1 klingt mir zu wenig nach SH101 .
Kommt vielleicht auch auf die Sound an die man mit dem MS 1 machen will .
Ich mag sehr die SH101 Acid Sounds aus den 90´s, der MS 1 bekommt die nicht hin .
Die ganzen Techno und Ambient Sounds aus den 90´s( Autechre, Aphex Twin) die der Sh101 so toll erzeugt die bekommt der MS 1 so nicht hin.
Der Roland Sh01a ist da die viel bessere Wahl .
 
Zuletzt bearbeitet:
Tyskiesstiefvater

Tyskiesstiefvater

|||||
Schön deep‘n bass + Glied ist bei dem aber drin, oder?

Hätte ja liebend gern den Superlative, allerdings gibts da ja irgendwie keine Neuigkeiten! Und für nen selbstständigen in der medienbranche schaut’s finanziell momentan nicht grad rosig aus!
 
Die Iden des Maerz

Die Iden des Maerz

||||||||
Ich finde ihn super, meine gewünschten Acid, Trance und Technosounds kann er alle Perfekt.
Für mich gibts da nix was fehlen könnte.
Es gibt ihn an und an auch mal als B-Stock für roundabout 240€.
Der SH-01a ist aber auch sehr, sehr gut und gebraucht auch günstig.
Polyphonie kommt noch oben drauf, dann hat man noch nen Juno für Arme und der Stepsequenzer ist auch polyphon!

Ich finde beide richtig gut!!!
 
H

haurein

|
Der Unterschied ist aber, dass der MS-1 durch seine vollwertige Tastatur ein Instrument ist, der SH-01a aber eben nur ein Modul.
 
Iso

Iso

|||||
Der Unterschied ist aber, dass der MS-1 durch seine vollwertige Tastatur ein Instrument ist, der SH-01a aber eben nur ein Modul.
Und das MS-1 Analog ist und SH-01A eben nicht.

Ich habe selber keine original 101 besessen ... allerdings waren vor ein paar Wochen zwei Freunde bei mir zu Besuch wovon jeder so seit gut 25-30 Jahren eine 101 hat hatte mehrfach gekauft hat usw

Die haben meine MS angecheckt und meinten beide klingt wie ne 101 gibts nix dran zu meckern ;-)
Würden sie heute noch eine haben wollen brauchen oder so würden sie auch eine MS1 kaufen
 
ganje

ganje

Fiktiver User
Ob man im Mix den Unterschied merkt, dass es Behringer, Original oder digitaler Nachbau ist, wage ich zu bezweifeln..

Und sollte dem so sein, glaube ich nicht, dass es eine Rolle spielt.
 
tichoid

tichoid

Maschinist
ich fand die Roland-Boutique sehr dicht am Original, jedenfalls sehr viel näher am Original als der Behringer. Klingt komisch, is aber so... :dunno:
Womit ich nicht sage dass dass der Behringer schlecht ist, er ist sogar klanglich flexibler als das Roland-Original, wegen der FM und so. Aber wer vom Behringer den originalen 101-Sound erwartet, könnte enttäuscht werden..
 
Zuletzt bearbeitet:
ArrivalX

ArrivalX

Gesperrter User
Da auch jeder Behringer MS-101 wie auch jedes Original unterschiedlich klingt, lässt sich das hier eh schlecht beurteilen ob er 100% genau wie das Original klingt.
Hatte auch 2 MS-101 hier und die klingen nicht gleich.

Für mich muss er auch nicht 100% wie das Original klingen.

Wichtig ist:

- Er ist Analog und klingt 100% Analog
- Er klingt verdammt gut
- Er klingt definitiv nach 101
( Ob 100%, 90% oder 88%)
das ist egal. Er ist Analog und klingt grandios

Für mich klingt er 100% nach 101 und bringt durch seine eigenen Klangfacetten nochmal mehr eigenen Klangcharakter mit als das Original und ist für mich somit ein SH-101 V2.
( Denn er hat ja auch nochmal mehr Funktionen als das Original )

Wichtig für mich bei einem Klon, der einen Analogen Synthesizer klont ist, dass er auch Analog ist.
Und diesen Punkt erfüllt er und das hört und fühlt man auch.
 
Novex

Novex

||||||||
Und das MS-1 Analog ist und SH-01A eben nicht.

Ich habe selber keine original 101 besessen ... allerdings waren vor ein paar Wochen zwei Freunde bei mir zu Besuch wovon jeder so seit gut 25-30 Jahren eine 101 hat hatte mehrfach gekauft hat usw

Die haben meine MS angecheckt und meinten beide klingt wie ne 101 gibts nix dran zu meckern ;-)
Würden sie heute noch eine haben wollen brauchen oder so würden sie auch eine MS1 kaufen

Entweder deine zwei Freunde haben überhaupt keine Ahnung oder du erzählst Unsinn.(:

Der MS 1 ist ein guter Synthesizer der ähnlich wie eine SH101 klingt mehr aber auch nicht.
 
recliq

recliq

¯\_(ツ)_/¯
Ich kann im Grunde ArrivalX nur zustimmen, auch ich besitze MS-1 und SH-101 und finde den MS-1 sehr gelungen,
nur EIN Feature des SH-101 fehlt mir wirklich:
Den S&H LFO mit Sequencer/Clock zu syncen wie beim SH-101.
 
T

Tswerk

.
Moin, wollte mir den ms 1 zulegen, leider hab ich jetzt schon öfters, v.a. außerhalb des Forums Beiträge darüber gelesen, dass der Sequenzer nicht 100% in Sync per externer Midi Clock lief, bzw. läuft (hinterherhinkt oder der erste Step zu spät kommt, o.ä.). Können das die Besitzer eines ms1 bestätigen oder wurden die Bugs mittlerweile behoben? Thx
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Behringer schreibt:

New Firmware Releases

We just released a new SynthTool version on May 7th. It improves the firmware updating process and also provides compatibility with OS10.10.X.

We also intend to release new firmware coming week for the MS-1 to allow for various portamento settings via SynthTool, a feature that has long been requested.

We hope this shows our long-term commitment and care for you the Customer. As always, thank you for all your valuable input.
 
ringmodifier

ringmodifier

|||||
....Vielleicht laberst du auch Unsinn und hast keine Ahnung ....

Also bitte was solln das? tztztz


vielleicht haben wir immer noch "Luxusprobleme". die die eine sh101 haben werden den kultstatus auf teufel komm raus als das original verteidigen.


Ich habe auch eine sh 101 und überlege trotzdem mir einen ms1 zu kaufen und wenn er etwas anders klingt? scheisßegal...oder umso besser- erweitert meine soundpalette...


um mal auf die hüllkurven unterschiede zu sprechen zu kommen....manchmal klingt der sh 101 mir zu zackig. passt also nicht in jeden track.
 
ringmodifier

ringmodifier

|||||
- wenn es dich ärgert, dass iso Müll labert, ignoriere ihn einfach indem du gar nicht darauf anspringst....mache ich auch bei einigen so, fahre gut damit.
 
Cord

Cord

|||||
Fakt ist, dass die Envelope Murx ist.
Also, ich habe mir auch so eine MS-1 gegönnt. Bei dem Preis konnte ich nicht viel falsch machen, aber fuer alles was die MS-1 richtig macht, die Huellkurven könnten mehr analog klingen. Ich empfinde sie eher linear aber ich habe auch keine originale SH-101 um es zu vergleichen. Wie auch immer, man kann mit Musik machen...
 
Cord

Cord

|||||
Ich möchte noch hinzufuegen, dass jeder immer sagt, Huellkurven und LFOs kann man leicht in Software realisieren. Ich glaube, dass man das kann, aber am Ende kommt immer so ein Humbug raus. Roland hat schon beim JX-3P gezeigt, dass man eine schöne Huellkurve in Software hinbekommen kann. Jetzt, wo die Prozessoren ein vielfaches schneller sein sollten, koennte auch noch die Knackigkeit dazulegen.

Aber neben der Inkompetenz von Behringer gibt es auch bessere Beispiele, wie z.B. Novation, wo beim Summit die Huellkurven einfach viel musikalischer rüberkommen. Vielleicht nicht ganz so schoen wie beim MiniMoog, aber immerhin. Wenn Behringer so eine Huellkurve im UB-Xa reinsteckt, glaube ich kaum, dass ich an dem Synth Gefallen finden werde.

Und noch eine Frage zum MS-1: kann man den LFO freilaufend machen? Meiner startet immer mit dem Keystroke.
 
Zuletzt bearbeitet:
lilak

lilak

|||||
Bei diesem Klon gibt es wirklich nur einen Grund um das Original zu kaufen.
das ist falsch,. die roland poser verweigern behringer normalerweise. also wenn du mit einer 5k euro 909 eindruck schinden willst sollte nicht behringer draufstehen. für mich beweisen die orginal roland poser allerdings nur eins: grenzenlose einfalt und sie gehen nicht mit der zeit. beri und roland kann man sowieso nicht vergleichen weil beri keine wegwerfelektronik herstellt.
 
Cord

Cord

|||||
Ich wollte mich noch mal melden, jetzt wo ich ein bisschen mehr Zeit mit dem Ding verbracht habe. Ich muss gestehen, dass der Synth sehr attraktiv ist. Simple in der Bedienung, gut klingend und auch mit dem Sequencer kann man ueber die Zeit klar kommen. Fuer das Geld geht das hier sicher in Ordnung. Auch schoen, dass man via Velocity sich dem Accent bedienen kann, was ein bisschen mehr Leben in die Bude bringt.

Der SH-101 war nie wirklich auf meinem Radar, wie auch die Junos. Ja, die simple Struktur hat sicher ihren Anreiz, aber fuer einen Soundtueffler ist das einfach zu flach. Aber am Ende sind die Dinger einfach genial um Sequenzen rauszudrücken und die Natur des einfachen ein Oszillator Sounds hat sicher seine Attraktivität. Ein bisschen Effekt dahinter und schon geht es los. Schade, dass Roland sich nicht gewagt hat, aber gut fuer meinen Geldbeutel, dass ich den fuer ein paar Taler mal ausprobieren darf.

Ja, man kann sich nicht beschweren, das Ding funktioniert, ist gut zusammengebaut und hat all den Kram, wie Modulationsgrip und Trageguertel dabei. Das mit der Huellkurve ist zwar schade, aber vielleicht kann man das in der Zukunft noch etwas besser hinbiegen. Ist ja schliesslich alles in Software gegossen.
 
C

Chris

|||
Hier zeigt sich der Vorteil digitaler Hüllkuren, wenn sie nicht passen, können sie per Update evtl. passend gemacht werden ;-) :wegrenn:
 
lilak

lilak

|||||
Die Hüllkurve im Behringer MS-1 ist analog.
das ist schön dass du das erwähnst, die pro-one besitzer denken noch immer die wird digital berechnet. macht ja auch sinn in einen ansonsten vollkommen digitalen sythi. der ms-1 ist der einzige beri synthi den ich nicht habe also kann ich deine freche behauptung nicht überprüfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
Die Kiste ist schon ok für den Preis, aber man muss beachten, dass die interessanten Sounds (sofern es Sinn macht dafür überhaupt eine 101 einzusetzen) wirklich in den Extrema der Regelbereiche liegen. Und genau hier werden kleine Unterscheide dann oft hörbar. Die SH01A wäre mir einfach viel zu klein. Diese in „Normalgross“ wäre der Hit. Aber gut, ist halt Roland.
 
Zuletzt bearbeitet:
kybernaut_01

kybernaut_01

*****
das ist schön dass du das erwähnst, die pro-one besitzer denken noch immer die wird digital berechnet. macht ja auch sinn in einen ansonsten vollkommen digitalen sythi. der ms-1 ist der einzige beri synthi den ich nicht habe also kann ich deine freche behauptung nicht überprüfen.
Irgendwo früher in diesem Thread war schonmal was dazu. Ich hatte die Kiste übrigens aufgeschraubt und mir den entsprechenden Bereich auf dem PCB angeschaut.
 
 


News

Oben