Behringer RD-9 (TR909 Clone)

highsiderr
highsiderr
||||||||||
Bevor ich sie deshalb modden würde, würde ich sie dafür eher minimal bearbeiten/anzerren. Der Effekt klappt z.B. bei mir super mit dem DSI DSM02 mit etwas Girth und minimal Drive.
Aber ich bau sie ja eh wieder um... wegen Maffez.

So ist es.... die Kick einfach etwas nachbearbeiten.

Bisschen anzerren und die höhen raus schon passt es.

Herr Rother hat auf Amazona.de unter dem RD-9 test einige gute Posts abgesetzt.
Sehe es ähnlich wie er.
 
R
Ral9005
|||||
Das ist ja krass.
Mir war echt so als wenn das 2003 oder 4 war wo die erschien.
Frag mich warum.
Ich weiß es nicht. :)
Meine Reihenfolge, was die Klanggüte betrifft, war TR09, TR8, TR8S, TR08.
Die TR8S hatte mich klanglich eher enttäuscht, obwohl sie der Nachfolger ist. Im Menü konnte man allerdings noch was rausholen. Nutzbar sind sie alle.
 
Sticki
Sticki
||||||||||||
Meine Reihenfolge, was die Klanggüte betrifft, war TR09, TR8, TR8S, TR08.
Die TR8S hatte mich klanglich eher enttäuscht, obwohl sie der Nachfolger ist. Im Menü konnte man allerdings noch was rausholen. Nutzbar sind sie alle.
Die 09 klingt ganz sicher etwas zahmer wie die 909.
Aber genau das find ich gut.
Ist vielleicht nicht die Hardcore 909 aber für House super. ;-)
Aber wie gesagt ich Vergleich das nicht auf Hardware ebene sondern geh nach alten hörgewohnheiten.
Da stimmt für mich der Charakter.
Und dann find ich halt die Vorteile gegenüber der alten auch gut.
Hatt mute/solo und im Menü kannst du einige Sounds wie die Clap und hi hats dir noch nach deinem Geschmack einpegeln.
Tip Wer die hat am Rande:
Bei der Tr 08 kann man übers Menü sich eine versteckte zweite Bassdrum auswählen.
Diese hatt mehr sub und deacy und klingt auch besser wie die andere.
 
Sticki
Sticki
||||||||||||
Zwei Boutiques klingen ja auch anders. Je nachdem wie die nullen und einsen geordnet sind.
Hierzu muss ich noch mal sagen je nachdem wie jeder seine 09 im Menü eingestellt hatt kann sie bei jedem etwas anders klingen.
Daher beinhaltet die 09 im Grunde tatsächlich sehr viele verschieden klingende 909er.
Viel mir grad noch so ein. ;-)
 
Hi-Tech Music
Hi-Tech Music
|||||||||
Hierzu muss ich noch mal sagen je nachdem wie jeder seine 09 im Menü eingestellt hatt kann sie bei jedem etwas anders klingen.
Daher beinhaltet die 09 im Grunde tatsächlich sehr viele verschieden klingende 909er.
Viel mir grad noch so ein. ;-)

Welche Einstellungen wären das? Ich kenne nur das übliche Pitch, decay, Komp usw.
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Die 909 BD empfinde ich weniger holzig. Klingt für mich eher wie ein Karton gegen den man tritt. Das holzige (pappige) von den Tracks, die man so kennt, kommt aber vom Mixer Overdrive und den damit entstehenden Obertönen.
 
Sticki
Sticki
||||||||||||
Welche Einstellungen wären das? Ich kenne nur das übliche Pitch, decay, Komp usw.
Es gibt tune für rim... Clap... closed und Open hi hat.... Deacy für crash.. Ride... Clap und rim.
Alleine tune für die Clap reicht aus um sie 255 mal etwas anders klingen zu lassen.
Mit einem Wert von 128 - bis 127 + geht es da mit dem value Regler einzustellen.
Für die Clap find ich das super das man die sich nach seinem Geschmack noch etwas tunen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sticki
Sticki
||||||||||||
Die 909 BD empfinde ich weniger holzig. Klingt für mich eher wie ein Karton gegen den man tritt. Das holzige (pappige) von den Tracks, die man so kennt, kommt aber vom Mixer Overdrive und den damit entstehenden Obertönen.
Ja das reicht bei 09 auch schon aus am Mixer. ;-)
 
Sticki
Sticki
||||||||||||
Naja die 909 kick hatt schon soh'ne markante wiedererkennung.
Irgendwie muss man ja Begriffe zum Sound beschreiben haben.;-)
 
Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
Irgendwie weiss man ja auch was gemeint ist. Zumindest wenn es um einzelne Klänge oder den Klang eines einzelnen Instruments geht. Die Rytm klingt z.B. irgendwie leicht "staubig", als würde eine kleine Staubschicht mittanzen - was holzige und pappige Kicks sind kann ich mir auch gut vorstellen.

Ich fand auch schon immer echte 909 Hats klingen nach Gemüseraspeln. :mrgreen:
Möhren oder härtere Gemüsesorten mit Schmackes über die Reibe gezogen^^

Solche Analogien versagen mMn allerdings vollkommen, wenn damit Wandler, Lautsprecher u.ä. beschrieben werden. Naja, was solls...

Mist, jetzt hab ich wieder Bock auf ne RD9....
 
Zuletzt bearbeitet:
Sticki
Sticki
||||||||||||
Es gibt auch noch die Snappy Bassdrum. :)
Einfach bei der Sanre Tone und snappy auf null und diese dann auf der Bassdrum legen.
Mit den tune Regler der Bassdrum und Snare hatt man dann diese ganzen House Bassdrums. ;-)
Das müsste von der Sache her mit der rd9 eigentlich auch gehen.
 
Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Pitch Envelope ist es letztendlich. Mit einem Makenoise Zero Coast bekommt übrigens mördermässige 909 Kicks hin.
 
kybernaut_01
kybernaut_01
*****
Bei Thomann ist alles mucksmäuschenstill… sollte nicht eigentlich dieser Tage die neue Charge versendet werden??
 
Sticki
Sticki
||||||||||||
Wieder was neues.

Die tr 09 klingt übrigens exakt genauso wie die Originale von Vince watson.
Kurz und knapp... 0 anders.
Bei das Watson sample pack auf Music radar hört man es eindeutig.
Da kann im Netz geschrieben werden was will is so Tatsache.
Nur falls es jemandem interessiert. ;-)
 
Sticki
Sticki
||||||||||||
Ok.
Bei der RD 9 hab ich den Eindruck das die die nach produzierte 909 als Vorbild hatten oder so.
Also die wo die rim und Clap tatsächlich anders klingen wie bei der ersten Produktion.
Nur so mein Gefühl.
Irgendwo sah ich ja mal ein Video dazu wo man sieht das es zwei Produktionen gibt die verschieden klingen.
Hier auf Sequenzer.de sogar
 
Zuletzt bearbeitet:
CBS
CBS
||
Mit dem Amazona.de Vergleichstest hatte ich ein lustiges Erlebnis: Anstatt zu lesen, habe ich mir erst mal den BD-Vergleich gegeben. Der ist überschrieben mit: „RD-9 vs TR-909 BASS“

Beim Hören hat mir die erste Version besser gefallen und ich dachte: Wow, die RD-9, die kann was.

Im Text habe ich dann gelesen, dass die erste Version die TR-909 ist.

Alles klar, die RD-9 taugt nicht.

Da braucht man auch nicht mehr viel zu lesen.

Hören tut man mit den Ohren ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
klangdicht
klangdicht
|||
Was mich bei der RD-9 interessiert: woher kommen die Samples der Hi Hat und der Cymbal beim Behringer? Ist Behringer den selben Weg wie dereinst Roland gegangen und hat eine echte Hihat und ein echtes Becken gesampelt? Oder hat Behringer die Samples einer Roland TR-909 wiederverwendet (sozusagen re-sampelt)?
 
G
Gisel1990
|||||
Alles klar, die RD-9 taugt nicht.
Ich finde, wenn schon Clone dann auch möglichst genau im Sound. Finde, die Unterschiede teilweise in den Amazona Beispielen gravierend. Mir gefällt das Original auch besser, aber letztendlich kommt es bei einem Clone doch darauf an, das Original zu imitieren. Verstehe nicht, warum Behringer das technisch nicht schafft. Vielleicht klang das Original-Gerät, das den Behringer Ingeneuren zur Verfügung stand, deutlich anders als das, was Amazona hat. Wäre zumindest eine Erklärung.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: CBS
CBS
CBS
||
Ich finde, wenn schon Clone dann auch möglichst genau im Sound. Finde, die Unterschiede teilweise in den Amazona Beispielen gravierend. Mir gefällt das Original auch besser, aber letztendlich kommt es bei einem Clone doch darauf an, das Original zu imitieren. Verstehe nicht, warum Behringer das technisch nicht schafft. Vielleicht klang das Original-Gerät, das den Behringer Ingeneuren zur Verfügung stand, deutlich anders als das, was Amazona hat. Wäre zumindest eine Erklärung.
Bei Behringer fehlt mir in der Realisierung die Liebe zum und die Wertschätzung für das Original. Ich meine, die hauen in einem Affentempo eine Kiste nach der anderen raus. Der Markt wird mit dem Zeug überflutet. Ständig wird über Behringer gesprochen. Aber wenn du das Zeug anfasst, merkst du schon, dass du für das Geld nicht die Qualität des Originals bekommst. Das wird lediglich suggeriert.

Ich nehme für die TR 808/909 weiterhin die Samples von Goldbaby. Amtlich produziert und allemal besser als der RD-9 Kram.
 
Novex
Novex
||||||||||
Ich nehme für die TR 808/909 weiterhin die Samples von Goldbaby. Amtlich produziert und allemal besser als der RD-9 Kram.

-----Achtung !!! Dies ist kein Vergleich zwischen Sample Librarys und Drum Maschinen !!!!!!------


Oh ja die klingen verdammt gut, da kommt keine RD-9 mit.
Außer man kauft sich noch für mehrere Tausend Euro Effekt Geräte .
Ich habe mir gerade 3 Sample Packs von der 909 und 808 bei Goldbaby runtergeladen .
Die klingen ja mal extrem FETT und momentan auch noch im Angebot für 40% weniger .
17,-€ für ein sehr umfangreiches Sample Pack. Ich bin schwer Begeistert von der Qualität der Samples .
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

 


News

Oben