Bekannte drummachines aus Musikhits raushören!!

R

rbox

.
Anmerkung:

Bei einigen Titel wurden zusätzlich noch andere Drumssounds eingespielt.

Der Snaredrumpart stammt aus dem Rythmuspreset des Korg Minipops 120

Korg_SR-120_Drum_Machine_web.jpg


THE ALAN PARSONS PROJECT: LUCIFER

http://www.youtube.com/watch?v=hU9LH647dDQ

Korg Minipops 7

minipops.jpg


Jean Michel Jarre - Oxygene 4

http://www.youtube.com/watch?v=mngwYsxslkA

Korg KR55 Presetdrumbox

kr55.jpg


Jean michel jarre Magnetic fields/Equinoxe 4(+ minipops 7)

http://www.youtube.com/watch?v=qVx6YF4t ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=NKGczodxIJk
http://www.youtube.com/watch?v=vwuYbx2t ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=Mtrid5pX ... re=related

Depeche Mode Dreaming of Me (Speak & Spell)

http://www.youtube.com/watch?v=zbsI4a4t ... re=related

Tona Walt Ohama "My Time"

http://www.youtube.com/watch?v=Y9xP-oy-j9Y

Divine - Shake it Up (plus andere drums)

http://www.youtube.com/watch?v=j7AX3eTt ... re=related

Bobby O - She has a way

The Flirts - Passion

http://www.youtube.com/watch?v=Msz5AFHWGjk

Roni Griffith - Desire

http://www.youtube.com/watch?v=mRMN4IDJ ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=I3CLvcc7kvQ

Joe Jackson - Steppin' Out

http://www.youtube.com/watch?v=gnbj0w8i ... re=related

Roland CR78

cr78.jpg


Hall & Oates - kiss is on my list

http://www.youtube.com/watch?v=DSy5FxLf ... re=related

Die Doraus & Die Marinas - "Fred vom Jupiter"

http://www.youtube.com/watch?v=LpN5MgZHGIQ

Blondie - Heart of Glass

http://www.youtube.com/watch?v=oUG0GjdoGHE

John Foxx - Underpass

http://www.youtube.com/watch?v=gED_P13h ... re=related

Phil Collins - In The Air Tonight

http://www.youtube.com/watch?v=Gz7gajAb ... re=related

Roland TR-808

808.jpg


Phil Collins - One More Night

http://www.youtube.com/watch?v=1oMFj5vMqgM

Midnight Star - I'm Curious

http://www.youtube.com/watch?v=ezi2uLg-eRI

Fast Eddie - Acid Thunder

http://www.youtube.com/watch?v=5RGi5V6-oVk

Freestyle - Don't Stop The Rock

http://www.youtube.com/watch?v=gC2W4YC3 ... re=related

TR-707

TR707.jpg


Phuture Acid Trax

http://www.youtube.com/watch?v=yZyMqVAW ... re=related

Mr Fingers Acid Attack

http://www.youtube.com/watch?v=wi2kHvtN ... re=related
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Es gibt Millionen Titel mit 808 von Skinny Puppys Cleanse Fold.. Album bis zu diversen Elektro-Sachen und in den 80ern auch sauviel, das kann man kaum alles auflisten.

Aber find das niedlich mit den Bildern und so, also weitermachen..


Do the Mussolini!
 
RetroSound

RetroSound

||||||||||||
TR-606 Mr.Oizo - Flat Beat
TR-707 wurde auch viel von P. Collins verwendet
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Roland R8: FYC - "You drive me crazy"
KPR77: Michael Jackson - "Beat it" (Intro)
 
C

cleanX

.
ich habe einen Titel gefunden, wo die Tr-909 von Roland zum Einsatz kommt:

Sons of Ilsa (Ilsa Gold) - Mei allerliabsta Sound
http://www.youtube.com/watch?v=nMSkTF-B ... re=related


btw. wusste gar nicht, dass die Korg KR55 so gut klingt, muss ich mir wohl auch noch holen. Und das die Bobby Orlando-Produktionen aus den USA kamen, war mir auch nicht bewusst. Ich dachte immer, dass sei klassischter Italo-Disco-Sound und dementsprechend aus Italien. Wieder was dazugelernt - danke.
 
R

rbox

.
Die Kr55 war von der Klangerzeugung und von Timing der Roland Cr78 vorraus,bot sie doch eine ähnliche Klangschaltung wie die spätere Roland
Tr808.Ich hatte die TR808 damals gehabt und konnte mit der KR55 ein A/B Vergleich machen,und war erstaunt.Die Toms klingen bei beiden genauso,die Rimshot der 55 hat auch dieses typische "klacken" ein wenig tiefer getuned als bei der 808.Die Snaredrum der 55 wieß auch Ähnlichkeiten auf.Die Hihats bei der Cr78 sind nur ein simpler Rauschgeneratur während bei der KR55 diese durch eine Noise/ringmodulator Kombination erzeugt werden und diesen crispen
metallischen Charakter erzeugen den man auf den alten Aufnahmen immer wieder heraushört.Je nach dem wie gut das Mischpult war konnte
man mittels Hall und der Zugabe von Mitten aus der Snaredrum eine
Clap machen.Allgemein muß man sagen das die Tr808 druckvoller klingt und mehr Parameter hat um die Klänge zu verändern,bei der KR55 konnte man ja nur die Lautstärke der einzelnen Instrumente regeln und sie war nicht programmierbar,was aber dem Gerät keinen Abruch tut denn die 48 Presets sind allesamt abwechslungsreich arrangiert.Man hat aber die
Möglichkeit intern die Klänge weitreichend zu verändern ,hier gibt es eine
Menge potis,
kr55f.jpg


Ich habe über die Jahre eine menge alter Drumboxen gesammelt.1982 erschien die KR55b,die habe ich mir bei Ebay ersteigert,klanglich eigentlich identisch jedoch mit 96 statt 48 Presets. http://www.denhaku.com/83/kr55b.jpg

Die KPR 77 http://www1.keyboards.de/magazine/m0400/love0400.html
habe ich auch,funktioniert aber zurzeit nicht,die erschien 1984 und war programmierbar,konnte aber nicht an den Erfolg der Vorgänger
anknüpfen.Die klingt mir im direkten Vergleich ein wenig plastikhaft,die
eine Tom klingt ähnlich wie die Basedrum bei der Tr606.

Typ!

Die Kr55 durch ein Moogfilter schicken Compressor und Hall raufgeben,das fetzt.
 
Tax-5

Tax-5

||||||||||
Mit der Linn Drum und der 808 ist es wie mit dem DX7 und D50...
Es sind fast zu viele Sachen um sie aufzulisten... 8)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Thomas Dolby ist sehr "Linnig" gewesen. Heute ist Linn nicht mehr überall, aber New Order haben auch viel den typischen Sound gehabt.

www.sequencer.de/moogulatorium/emu.html E-Mu (E-µ Systems) Drumulator bei F242 "No comment" oder "work hard" von Depeche Mode
http://www.sequencer.de/syns/roland Roland 707 und 727 viel auf Skinny Puppy "Mind TPI"
Kraftwerk haben einen Ace Rhythm King umgebaut und haben live auch schon die 808 eingesetzt.

Ja, gibt so viel - Wo machen wir weiter? Ist doch nicht so schlecht, der Thread, wird nur sehr sehr lang..
 
eisblau

eisblau

....
Thomas Dolby hat auf seiner ersten LP (The Golden Age Of Wireless) hauptsächlich das Simmons SDS V verwendet und mit einer programmierbaren Discolichtanlage als Sequenzer angetriggert. Andere Produktionen von ihm von 84-85 waren schon sehr Linn mäßig.
 
Tax-5

Tax-5

||||||||||
Aus erster Hand weiss ich dass Alphaville im Song "Jerusalem"
http://www.youtube.com/watch?v=zCoiwbDGtuM

ne Linn 9000 verwendet haben...

Die Linn Drum wurde sehr oft auch von Prince eingesetzt... und ich meine in Desireless' Voyage Voyage auch ne Linn Drum zu hören...

Gestern habe ich die Vinyl von Mandy's "I just cant wait" gehört..
Das war definitiv ne 808... aber noch was anderes...
 
A

Anonymous

Guest
talking heads - psycho killa - TR 808.....uuuaaahhhh...was für ein track
 
A

Anonymous

Guest
ihr seit mir ja welche......ja den meinte ich :oops: ...und das video dazu.....die platte war die tägliche ansage meines vaters....vielen dank papa, ich liebe dich....
 
intercorni

intercorni

|||||||||||
eisblau schrieb:
Thomas Dolby hat auf seiner ersten LP (The Golden Age Of Wireless) hauptsächlich das Simmons SDS V verwendet und mit einer programmierbaren Discolichtanlage als Sequenzer angetriggert.
Die programmierbare Discolichtanlage war ein PPG 340/380 System bestehend aus Klangerzeugung und Sequencersystem.
Thomas_Dolby_Henry.jpg


Wems interessiert, ich habe so ein System auch mal aufgeschraubt:

http://ppg340380reanimation.blogspot.com/
 
R

Rastkovic

Guest
Uii, Beitrag endlich wiedergefunden. :) Vielleicht oben mal anpinnen, obwohl zuviel ja auch nicht gut ist...
 
Tax-5

Tax-5

||||||||||
Ich habe mal gelesen dass Scooter in ihren Tracks auch heute noch eine 909 verwenden aber die Bassdrum durch Samples ersetzen...
 
Tax-5

Tax-5

||||||||||
Exakt..

In Mandys "I just cant wait" hört man auch ganz klar ne 808 und 909
Allerdings unterschiedliche Sounds von den Geräten.. warscheinlich sind die damals bei der Produktion gesynced worden
 

Similar threads

D
Antworten
13
Aufrufe
633
Tonerzeuger
Tonerzeuger
Moogulator
Antworten
0
Aufrufe
594
Moogulator
Moogulator
T
Antworten
0
Aufrufe
883
technik-noob
T
 


Neueste Beiträge

Oben