Cooles LPG (dual AD/LPG) Natural Gate von Rabid Elephant

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Moogulator, 1. November 2017.

Schlagworte:
  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. n@utilus

    n@utilus ......

  3. intercorni

    intercorni |||||

    Klingt geil das letzte Demo!
     
  4. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Die haben bisher mWn nur ein weiteres Modul herausgebracht, ich glaube das hieß "Knobs" oder so und hatte einen DJ-Style Crossfader und war so als Art "Macro-CV"-Modul gedacht.

    offenbar sind die bisher also eher VCA-lastig :P

    EDIT:
    ah jo hier:
    https://rabidelephant.com/products/knobs?variant=19651518401
     
  5. intercorni

    intercorni |||||

    Das ist jetzt eine andere Frage: aber warum in aller Welt braucht man ein Modul, welches zwischen Filter und VCA umschaltet? Daher LPG?
    Ich verstehe das Konzept dahinter nicht. Welchen Vorteil bringt es?
     
  6. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Wo schaltet das denn um?! Bzw. wie kommst Du da drauf?

    Das _kombiniert_ (Low-Pass)Filter und VCA, daher nennt man das "Low Pass Gate".

    Der Vorteil davon ist, dass mit zu/abnehmender Lautstärke des Signals auch der Höhenanteil gleichermaßen zu/abnimmt.
    Das führt dazu dass der Klangcharakter natürlicher wirkt als nur mit einem Filter oder nur mit einem VCA... so verhalten sich offenbar viele natürliche Ton-/Schwingungserzeuger (Saiteninstrumente, Trommeln).

    Daher sagt man oft auch LPGs einen "holzigen" Charakter nach.

    Ich hoffe das macht so Sinn. ;-)

    EDIT:
    klassisch waren solche LPGs eben auch noch mit Vactrols, also lichtempfindliche Widerstände und eine LED in einem geschlossenen Gehäuse, umgesetzt was zu diesem "natürlichen" Abklingen geführt hat - wiederum eher 'natürlich' wirkend im Gegensatz zu einer normalen Decay-Envelope.

    Nicht zuletzt sind LPGs eben deshalb so beliebt weil man die Dinger vor allem aus West-Coast-Style Synths (Buchla natürlich) kennt... ;-)
     
    Mindflanger und Feedback gefällt das.
  7. intercorni

    intercorni |||||

    Achso dann ist es also nicht "entweder/oder" sondern der VCA sorgt für einen kräftigen Pegelschub des gefilterten Signals.
    Danke für die Erklärung. Alles andere hätte mich auch sehr gewundert :)
     
    xenosapien gefällt das.
  8. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Es gibt bei LPG's normalerweise wirklich entweder/oder, aber auch beides. Also VCA <=> VCA & Fliter <=> Filter.
    Am schönsten/natürlichsten/holzigsten oder nach dem, was man gerne mit Buchla in Verbindung bringt klingt meist die Mitte
     
    intercorni und xenosapien gefällt das.
  9. extrem geiles modul !


    wieso alle welt ein maths hat ist mir bis heute schleierhaft . ;-)
    ....aber dieses modul IST was alle Welt haben sollte ( ernsthaft)

    funktioniert auch prima auf drummodulen die schon selber gut tönen.
    wird jammbarer, oder man kann fehlende velocity nachreichen.
    auch super als VCA/Env für FM


    _SEHR musikalisch
    _ sehr gut jammbar
    _sehr gut "patchbar". (hinzufügen weiterer modulation)


    ach warte, nein, stopp ! es ist scheisse ! total ! es wird erst gut sein wenn ich mir noch zwei weitere besorgt habe.
    scvhiess, der typ kommt nicht nach mit bauen........
     
    Sonamu gefällt das.
  10. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    ... weil Du keins hast!? :P
     
  11. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Pegelschub? Wohl kaum. Zeig mir mal einen VCA der einen höheren verstärkungsfaktor als 1 hat. Ein VCA verstärkt gar nichts.
    Sorry, Dich da desillusionieren zu müssen. :mrgreen:
     
  12. intercorni

    intercorni |||||

    Klugscheisser, mein VCA hat einen Preamp vorgeschalten. Zufrieden?!
     
    xenosapien gefällt das.
  13. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

  14. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    ... ziemlich fahrlässige/vorschnelle/falsche Aussage, sorry.

    Gibt etliche VCAs die 2x Gain oder gar mehr anbieten (aktuell erhältlich z.B. Mutable Instruments Veils mit bis zu 20x im exponential Modus).

    Und auch bei den 1x Gain ist es trotz allem eine 'Amplification', nur eben um den Faktor 1... dass im Deutschen die Übersetzung hier "Verstärkung" heißt und demnach (falsch/missverständlich) als 'mehr als vorher' benutzt wird, trägt hier sicher zur Verwirrung bei.
     
    intercorni gefällt das.
  15. fanwander

    fanwander |||||||

    Was mich - wie leider so oft - auch an diesen Demos stört: die Leute führen nur das Ergebnis einer Klangbearbeitung vor, aber nie den Klang, der bearbeitet wird. Woher soll ich wissen, dass das klangbearbeitende Modul so toll ist, wenn ich nicht gehört habe, dass der Ausgangsklang schei*e war und das Modul "diesen wunderbaren Klang" draus gezaubert hat.

    Beim von N@utilus geposteten Video gibts wenigstens im ganz rechten Kanal diesen Sext-Klang, der mal auf ein bisschen Durchlass gestellt wird - aber gerade da muss ich dann sagen: da wird jetzt nix tolles draus. Und so befürchte ich, dass nicht das LPG der wesentliche Bestandteil ist, sondern der Basisklang.


    Und an Kollege intercorni: Du hast völlig recht. Jeder Synth, der VCF und VCA mit dem gleichen Envelope ansteuert, macht nichts anderes...
     
  16. CO2

    CO2 ||

    Genau deswegen frage ich mich immer, was an LPGs so besonders toll sein soll. Den Vactrols wird ja immer so was magisches nachgesagt, aber auch da gibt es ja deutliche Unterschiede in der Geschwindigkeit usw...
     
  17. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Na das "magische" ist eben dass es immer leichte Abweichungen selbst vom selben Hersteller gibt - wenn man also 2 LPGs hat und ein zweistimmigen Patch daraus macht hat man trotzdem ein gewisses 'natural feeling' :P

    und dass die Kombination LED+LDR eben dieses "Abklingen" hat und nicht einfach "an/aus" ist...
    Bei einigen LPG Modulen kann man den Output ja deshalb sogar als Envelope-generator verwenden, ist ne simple A/D envelope sozusagen.

    Ich persönlich schätze LPGs vor allem weil sie "einfacher" (=weniger Kabel) zu patchen sind als ein VCO->VCF->VCA Patch bei dem ohnehin Filter und VCA mit derselben Envelope moduliert würden... Faulheit siegt :P
     
  18. CO2

    CO2 ||

    Ähh, evtl verstehe ich dich auch falsch, aber als was soll man denn ein LPG verwenden, wenn nicht als (einfachen) Envelope?
    Und ein "normaler" Env geht doch nicht an/aus, sondern hat auch eine spezifische Ausklangphase?....
     
  19. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    ganz genau - die demo ist recht umsonst, auch wenn sie gut klilngt.

    noch dazu regelt der doch vorher die kick und dann plötzlich am selben teil des panels den bass ohne dass sich an der kick was ändert... ?
     
  20. Navs

    Navs ...

    So wie es stets bei low pass gates ist. Aber das wollen wenige wahrhaben.

    Es sollen ja in diesem Modul keine opto-Teile mit im Spiel sein. Was bleibt übrich?
     
  21. CO2

    CO2 ||

    Ausgenommen natürlich evtl vorhandene Modes, bei denen man das Modul "nur" als VCA oder Tiefpassfilter benutzen kann.....
     
  22. Das modul ist gut und es tönt nicht genau gleich wie ein LPG. (frequenzverhalten)

    die fachleute hier sollten sich das modul mal zu ohren führen falls sich euch die gelegenheit dazu bietet.
    ......euren kritischen kommentaren da oben kann ich nicht zustimmen. Das ist für mich nicht genug fundiert. ......das sehe ich anders.....
    lest mal das manual. er schreibt dazu wie er das modul ausgelegt hat. ( frequenz vs. (ein?)- ausklingverhalten )
    tönt definitif anders als wie mein (gutes) LPG


    eins der ganz wenigen module die ich je gekauft habe was sich "ausentwickelt" anfühlt und nicht wie halbgarer pfusch............
    ich bin kein fan mehr von den ganzen euromodule anbietern...... es ist zur gelmacherei geworden.
    wer kauft ist der dumme !
    dieses modul hat´s aber verdient das man ihm ne gewisse aufmerksamkeit gibt.


    die demos waren für mich selbst aussagekräftig genug.
    ich hätte nämlich eigentlich eigentlich kein geld für module gehabt !
    ......das musste aber her. war ein guter entscheid !!
     
    xenosapien gefällt das.
  23. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    ich glaub Du verstehst hier tatsächlich grundlegend etwas falsch. Evtl. hab ich da aber auch zu beigetragen ;-)

    LPG ist KEINE (!) Envelope. Sondern eben VCA/VCF Kombi.
    Diese wird üblicherweise entweder von einem Trigger angepingt (dann eben mit dem Ausklingen ähnlich A/D Envelope) oder von einer anderen Envelope CV-gesteuert.

    Mein Kommentar mit dem Ausklingen bezog sich eben darauf dass z.B. ein VCA mit einem Trigger angesteuert eben nur kurz "Krckt" machen würde (hartes an/aus) und eben kein "Plonk" :P
     
  24. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Ich schätze, das wurde ähnlich wie bei dem neueren Pittsburgh Modular Lifeforms "Dynamic Impulse Filter" (was auch ohne Vactrols auskommt) mit einer internen digitalen Simulation von dem Vactrol-Verhalten... auf Muffs wurde zu dem PGH Teil damals bisschen diskutiert:
    http://www.muffwiggler.com/forum/viewtopic.php?t=172922&sid=0d78b80d54569384c6c723a32a7e4cc5
     
  25. denke auch das da ne digitale schaltung werkelt, und analoge signalwege steuert.
    genaueres weiss man nicht, ....aber es gab schon äusserungen wo man zwischen den zeilen lesen kann.

    das pittsburgh kenn ich leider nicht.
    habe mich NIE für pittsburgh interessiert nachdem der mit so bescheuerten knopf/space konzepten auf den markt gekommen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2017
  26. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    ist schon krass wie sehr einen manchmal die Optik abturnen kann, oder? ^^
     
  27. ist jetzt nicht dein ernst oder ?
    und worauf basierend siehst du das so, von ein paar videos her ?


    ich habs hier, ich find schön ! ;-)

    lol
     
  28. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Ich hatte mich auf Deinen vorherigen Post (RE: Pittsburgh) bezogen, offensichtlich.

    Könnt ihr bitte ALLE (ist hier im Forum eeeeecht schlimm) mal anfangen mehr zu LESEN und weniger aus der Hüfte raus zu antworten???
    Jesus fucking christ.

    (sorry dass Du´s jetzt abbekommst, Dein Post war ja nicht schlimm :P alles gut)
     
  29. no problem


    ich guck mir das pittsburgh zeugs halt NIE an. daher war ich da gedancklich sowieso beim anderen modul ;-)
     
    xenosapien gefällt das.
  30. Boah ist das Teil gut. Ich habe es nun im Case neben dem Make Noise Dynamix und dem LXD. Die beiden ersteren sind auch super - das Dynamix ist mit den Normalisierungen, dem AUX Input, dem Summernausgang und dem Dynamics Input eine tolle "Dynamikschaltzentrale" mit gutem Klang. Das LXD hat eine schöne Vactrolcharakteristik und klingt meiner Meinung nach deutlich besser als das Optomix. ABER das Natural Gate ist einfach Wahnsinn. Alle Einstellungen klingen phantastisch und es ist hochgradig spielbar. Eine große Empfehlung an alle, die sich das perfekte LPG wünschen.