COTK / 5u Sequencer - Diskussion um Qualität und Co.

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Bernie, 12. Dezember 2014.

  1. Bernie

    Bernie Anfänger

    MOD: Seitenarm über COTK in einem aus etwas unnötig seltsamem Ton
    von hier viewtopic.php?f=36&t=97893
    vielleicht auch etwas kooperativer weiter..?
    __

    Das ist so nicht richtig, denn meine Moonmodular Knöpfe wackeln da kein bischen, der CotK Phaser jedoch gut 5 (!)mm.
    Die Platine sitzt recht nah an der Frontplatte, da muss man das nicht extra verschrauben.
    Ich hatte auch nie irgendein anderes Modul oder Synth, wo das so ein krasser Gakelkram war. Dazu kommt noch die recht dünne Potiachse, die mit einer aufgesteckten Hülse den Knopf fixiert, das läuft nicht rund und eiert auch noch.
    Aber das war noch ein Modul aus der ersten Serie, später gab es das in dieser Form natürlich nicht mehr.
    Zieh doch einfach mal deinen Kopf aus Kazikes Hintern.
    :selfhammer:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    COTK / Seitenunterhaltung war: 5u Sequencer

    Vielleicht solltest Du Dir mal ab und an zu Gemüte ziehen, was Du hier eigentlich so von Dir gibst.
    Wenn es eng wird, kommt nur noch dummes Zeug oder nichts mehr.
    Soll ich mal Deine Postings suchen, in denen Du COTK über den grünen Klee gelobt hast?
    Klar, das war zu einer Zeit, als Du auch noch beliefert werden wolltest.
    Da frage ich mich, wer da seinen Kopf jemals tiefer im Hintern von Kazike hatte.
     
  3. Re: 5u Sequencer?

    Ich sehe ihr seit schon wieder in Weihnachtsstimmung....... :dancehammer:

    Der Moon ist zwar toll aber die Kohle würde ich erstmal lieber in paar Soundmodule stecken zudem ist der COTK Arp mein Favorit. Was könnte man mit 2 von denen noch so anstellen ausser Switchen.


    @John L Rice
    What are the possiblities of two C951(and of course951A). Only Switch?
     
  4. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: 5u Sequencer?

    Stimmt, ich hatte mich da genau aus diesem Grund früher doch sehr zurückgehalten.
    Ich kenne sonst auch keinen Lieferanten, der seinen Kunden in der E-Mail androht, eine weitere Belieferung zu verweigern, wenn sie öffentlich an den Produkten Kritik üben, sich über monatelange Überziehung der Liefertermins beschweren oder sonst irgendwie negativ äußern.
    Da sollte man als Hersteller mal darüber nachdenken, ob dieses Verhalten nicht auch nach hinten losgehen kann.

    Egal, wen interessiert es schon, ob in Spanien ein Sack Reis...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 5u Sequencer?

    Dann warst Du also der Öffentlichkeit/dem Forum gegenüber über einen langen Zeitraum hinweg nicht wirklich ehrlich, was Deine Meinung über bestimmte Produkte oder eine Produktreihe angeht.
    Ich denke, es geht hier im Einzelnen auch niemanden etwas an, warum Kazike Dir mal die Meinung gegeigt hat.
    Da bist Du ein Fall von zweien, da geht es nicht um seine gesamte Kundschaft, die für eine Ein-Mann-Manufaktur nicht gerade klein
    und teilweise auch nicht unprominent ist, wobei wir beiden garantiert nicht zur zweiten Gruppe gehören.

    Du pauschalisiert gern, etwas mehr Differenzierung täte Dir gut.

    Wenn ich z.B. schreibe, dass die Regler an den Moon Modular-Modulen nicht an der Frontplatte, sondern am dem an der Innenseite der Frontplatte befindlichen Board befestigt sind und sich dadurch ein leichtes Spiel ergibt, dass selbst Dir nicht entgehen dürfte, heisst das nicht, dass die Regler wackeln. Gut sind die Module m.M.n. trotzdem, ich schätze die zusätzliche Funktionalität von Moon Modular sehr.
    Es ist für mich nur ein leichter Punktabzug, ist aber garantiert nicht einsatzverhindernd und der Spaßfaktor bleibt unbeeinflußt.
    Ich kenne z.B. auch die Inkompatibilität eines Dotcom-Oszillators mit einem COTK-Filter (C904A), Kollege Happy hat es mir vorgeführt, weitere Fälle sind mir bekannt. Anfangs ging ich von einem Defekt aus, mittlerweile weiß ich, dass diese Komponenten einfach nicht zusammenpassen. Auch das Filter von Moon Modular reagiert sehr allergisch auf den Input eines Dotcom-Oszillators, arbeitet aber gut mit einem COTK C921 zusammen, dass weiß ich allerdings nicht aus eigener Erfahrung, Forumsmitglied Bloop hat es geschildert.
    An wem genau liegt es nun?
    Es ist wie bei den Menschen, nicht jeder passt zu jedem. Technik wäre nur leichter zu standardisieren, aber wessen Werte sind jetzt maßgebend? Dotcom? COTK? Moon Modular?........
     
  6. Re: 5u Sequencer?

    Das ist im PN bzw.internen Kreis(Modularmeeting) auszuwerten.

    Danke!
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: 5u Sequencer?

    Das ist so nicht richtig, ich habe mich dann nur mit weiteren negativen Kommentaren zurückgehalten.
    Ich denke, es geht hier im Einzelnen auch niemanden etwas an, warum Kazike Dir mal die Meinung gegeigt hat.
    Da bist Du ein Fall von zweien, da geht es nicht um seine gesamte Kundschaft, die für eine Ein-Mann-Manufaktur nicht gerade klein
    und teilweise auch nicht unprominent ist, wobei wir beiden garantiert nicht zur zweiten Gruppe gehören.
    [/quote]
    Du findest es also völlig okay, wenn deine prominente Ein-Mann-Manufaktur seinen Kunden quasi eine Maulsperre verhängt, weil man seinen Unmut über Liefertermine kundtut. Ich bin da ja anscheinend nicht der Einzige.
    Die Lieferung meiner Sachen wurde damals um 18 Monate überzogen und das soll man dann nicht sagen dürfen?

    Das Thema ist durch.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    5u Sequencer?

    Du pauschalisierst schon wieder.
    ...seinen Kunden..., das klingt schon wieder wie "all seinen Kunden".
    Dir und einige Zeit später einem anderen Ex-Kunden, allerdings aus unterschiedlichen Gründen, hat er mal etwas geschrieben, was ihm nicht leicht gefallen ist, aber alles hat seine Grenzen.
    Das macht genau zwei Personen/Kunden.
    Unmut über verschobene Liefertermine haben mehrere Leute geäußert, auch da kann ich Postings von Dir heraussuchen, in denen Du COTK noch verteidigt hast.
    Diesen früheren Lieferverzögerungen ist ja auch nichts entgegen zu stellen, dieses Thema ist wirklich durch.
    Ich war auch davon betroffen, aber glücklicherweise hängt mein Leben nicht von so etwas ab.
    Das Attribut "prominent" habe ich übrigens im Zusammenhang mit der Kundschaft und nicht mit der Manufaktur gebracht, bitte demnächst aufmerksamer lesen.
    Ich kann ja auch Deine Beschwerden in Bezug auf COTK verstehen, nur nicht das mal so, mal so.
    Das kritisiere ich, nicht Deine Produktkritik.
    So ein Verhalten trägt m.E. nicht unbedingt zur Glaubwürdigkeit bei.
    Nun wäre auch bei mir das Thema mal durch.
     
  9. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Re: 5u Sequencer?

    Boah! Der müsste sich selbst wegen massiver Geschäftsschädigung rauswerfen. Ist das wirklich so passiert? Ich habe dort bisher noch nichts gekauft und wenn ich das jetzt lese, wird das auch so bleiben.
    Als Kunde muss man sich nicht alles bieten lassen und erst recht nicht Erpressung. Geht echt gar nicht
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe 2013 2 mal bestellt und keine Probleme, auch mit der E-Mail Kommunikation nicht, ich denke das ist Stoff aus alten Tagen, die Verarbeitung der Klang alles im Lack, aber ein Risiko bei Auslandstransaktionen und Vorkasse besteht doch immer, dann muss man bei Thomann bestellen.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Darum geht es hier auch gar nicht, das wird nur gern aufgewärmt, wenn es anders nicht mehr weitergeht.
    Man sollte aber nicht alles so glauben, wie es hier einseitig dargestellt wird und auch nicht immer gleich so darauf abfahren (@Cyborg ;-) ), ohne die ganze Geschichte zu kennen.
    Denn alles hat seine zwei Seiten.
    Und dabei möchte ich es jetzt gern belassen.
     
  12. siebenachtel

    siebenachtel bin angekommen

    sorry, mein eindruck ist da ein ganz anderer.
    Ich kenn den streitkram um Kazike noch aus den Zeiten vom modularsynth.net forum.


    edit:
    sorry, ich habs gekürzt, was misch ich mich hier auch ein ?
    das oben möchte ich aber mal so stehen lassen.
    ....die äusserung mit den "genau zwei personen" hat mich jedenfalls leicht ärgerlich gemacht.
     
  13. Zotterl

    Zotterl Guest

    dto.
     
  14. island

    island Modelleisenbahner

    UNd ich dachte schon, ich wäre in einem exklusiven Kreis :cry:
     
  15. Bernie

    Bernie Anfänger

    Re: 5u Sequencer?

    Seit wann arbeitest du eigentlich bei der NSA?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich weiß, dass Gerd Peun aka Kazike seit Jahren CotK-Diskussionen hier im Forum mitliest, ich meine mich auch daran zu erinnern, dass er mir sagte, dass er sagar als Teilnehmer registriert sei. Da wäre es doch ein Leichtes gewesen, Dinge, die beanstandete Qualität, Lieferzeiten und Beschwerden über nicht beantwortete E-Mails betreffen, aus seiner Sicht einmal kurz und knapp darzustellen. Ich bin mir sicher, dass er so - bei möglicherweise aller berechtigter Kritik - Pluspunkte hätte sammeln können. Probleme lösen sich nicht von selber, nein sie verstärken sich nur bei Nichtbeachtung und blockieren somit das, was er vorgibt in Ruhe tun zu müssen. Bei allem Verständnis für seine Lebenssituation halte ich das Verhalten für unklug, feige und zum Teil auch verlogen.
    Mit Boutique-Equipment kauft man zu einem großen Teil auch die nachträgliche Betreuung durch den Hersteller mit ein. Ob nach solchen Erlebnissen ein vertrauensvolles Miteinander noch möglich ist, möchte ich infrage stellen. Wie seht ihr das?
    Und nicht dass ich etwas gegen Gerd hätte, ganz im Gegenteil. Bei meinem Besuch in Lissabon hatte er sich meherer Tage als Gastgeber liebevoll um mich gekümmert. Mehr ging nicht.
     
  17. snowcrash

    snowcrash Tach

  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Solange Kazike keine Stellung zu den Vorwürfen nimmt, wird der Sachverhalt wohl immer wieder erwähnt werden. Sequenzermäßig.
     
  19. Bernie

    Bernie Anfänger

    Er hat doch hier seinen Pressesprecher.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, nicht mal genug Format, um selbst mal ein paar erklärende Worte in die Tastatur zu kloppen.
     
  21. island

    island Modelleisenbahner

    Warum sollte er? Er kann ja scheinbar locker auf Kunden verzichten :?
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aus Anstand. Rückwirkend.
     
  23. island

    island Modelleisenbahner

    Das wird er, vermutlich genau anders herum sehen. Da müssen sich Einige, mich eingeschlossen, bei Ihm entschuldigen, wird er sich sagen.
     
  24. Max

    Max bin angekommen

    kann nichts zu COTK beitragen, aber wollte mal erwähnen dass die Qualität bei Moonmodular über jeden Zweifel erhaben ist. Hab ein kleines Sequencer-System u.a. mit dem 568 - da wackelt nichts!
     
  25. ST.P

    ST.P Tach

    Kazike soll sich bloß nicht zu den ganzen Vorwürfen äußern - dadurch würden sich die Lieferzeiten glatt verdoppeln.
    Dann müßte man nachher noch so lange warten wie auf´n Easel :selfhammer:
     
  26. JohnLRice

    JohnLRice bin angekommen

    Re: 5u Sequencer?

    Hello! I am not sure since I only have one C951 and no C951A of course. Besides switching, the C951A seems to add a lot of patching convenience over patching several individual modules.
     
  27. Happy

    Happy Tach

    Das wäre für Jemanden, der etwas verkaufen will, eine ziemlich dämliche Einstellung. :selfhammer:
    Insofern eine "schlechte" Vermutung deinerseits. ;-)
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nun vielleicht die Einstellung, dass Kunden ein notwendiges Übel zum Überleben darstellen.
     
  29. island

    island Modelleisenbahner

    Vor ein paar Wochen hätte ich Dir noch zugestimmt :roll: aber heute ...
     
  30. Happy

    Happy Tach

    Man sollte sich besser an Fakten halten, als wild zu spekulieren. :opa:
     

Diese Seite empfehlen