cre8audio west pest analog wavefolding mono synth

sospro
sospro
○□○□
Schade daß die dem so ein gräßliches Design und Namen gegeben haben, eigentlich ein super Synth und guter Preis.
Das wäre sonst wohl der "der eine Reminiszenz-Synth den ich mir hinstelle" nach dem ich suche.
Aber ich find das so uninspirierend daß es wohl doch was anderes wird.
Ansonsten müsste ich ein neues Panel machen und den umtaufen.
Ja, ich sehe es auch so...schön ist anders.
Werd mir aber vielleicht trotzdem so ein Ding zulegen...würde in mein Setup passen, auch wenn's grässlich aussieht...
 
Feinstrom
Feinstrom
||||||||||||
Was ist denn mit dem Designer des UIs des Microvolt 3900? War der zu teuer?
Der Microvolt 3900 sieht erlesen edel aus, finde ich.
Aber bei den Pest/Beast-Teilen kam möglicherweise das Design eher von der Cre8-Audio-Seite...

Schöne Grüße
Bert
 
[dunkel]
[dunkel]
||||
Das Design sieht wirklich schrecklich aus,vielleicht erbarmt sich ein Hersteller und macht alternative Overlays.
Sonst finde ich das West Pest Teil interessant,könnte ich mir gut als Ergänzung zum Minibrute 2 vorstellen.
 
colectivo_triangular
colectivo_triangular
||||||||||
Was ist denn mit dem Designer des UIs des Microvolt 3900? War der zu teuer?
Der Microvolt 3900 sieht erlesen edel aus, finde ich.
Aber bei den Pest/Beast-Teilen kam möglicherweise das Design eher von der Cre8-Audio-Seite...

Schöne Grüße
Bert
Den gibt es leider nur noch (selten) gebraucht. Der ist aber richtig gut.
 
beaes
beaes
|
Bei justmusic steht für die West Pest jetzt "sofort verfügbar" - ist das glaubhaft?

-beaes
 
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
Bei justmusic steht für die West Pest jetzt "sofort verfügbar" - ist das glaubhaft?
hm - auf der Produktseite ja, aber in der Übersicht bei Hover steht "nicht auf Lager":

justm.png

EDIT: ich habs nicht eilig, und das Ding jetzt mal bei T. vorbestellt - triggert mich irgendwie, kann mir vorstellen, dass es gut mit dem Neutron oder 2600 zusammenarbeitet
 
Zuletzt bearbeitet:
beaes
beaes
|
Komisch. Wohl nur das Testexemplar in Berlin.

Kirstein hat gerade 2 West Pest bei Ebay reingestellt.

-beaes
 
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
ich habe jetzt auch die ersten 30 Minuten mit dem West Pest hinter mir. Klanglich für mich sehr interessante Kiste, da ich bisher noch nicht so die Berührungspunkte mit "West Cost" hatte. Ich integriere ihn in meine kleine "semimodular-Ecke" bestehend aus Neutron, Grandmother, Behringer 2600 (und einem "Wechselplatz", den zurzeit der Wasp Deluxe belegt).

Was ich mir gewünscht hätte, wäre eine einfache Möglichkeit, die LFO-Frequenz (der LFO geht ja immerhin in den Audiobereich) über die Pitch-CV zu steuern, damit er tonal als FM-Quelle genutzt werden kann. Habe dazu aber keine "in"-Buchse und auch nichts im Manual gefunden. 🤔

Gut finde ich die Option, einen Midicontroller oder einen zur Clock synchronisierten S&H auf den "Multi"-Out zu legen. Hier hätte ich mir allerdings noch Midi-Velocity gewünscht, um die Sounds dynamischer spielen zu können.

Ich muss auch mal sehen, ob ich zwei Modquellen in den FM-in des Oszillators gepatcht bekomme - würde gerne Audiorate-FM mit Vibrato kombinieren ...

Ob der 0-Coast die bessere Wahl gewesen wäre: gut möglich, allerdings auch die hochpreisigere. ;-) Als Ergänzung eines (semi)modularen Setups finde ich den West Pest aber soweit gelungen.
 
MURX
MURX
|||
Ich muss auch mal sehen, ob ich zwei Modquellen in den FM-in des Oszillators gepatcht bekomme - würde gerne Audiorate-FM mit Vibrato kombinieren ...

Von dem Neutron kannst du einen Oszillator für FM mit Tracking nutzen. Mit dem SUM Eingang lassen sich zwei Quellen mischen, und wenn du noch einen Attenuator dazwischen schaltest, kannst du Vibrato nach Belieben dazu mischen.

Alternativ patchst du den Neutron als expo FM und gehst in den WP entweder in den Fold In oder den Dyn In.
 
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
Über Multi Out lässt sich ein MIDI CC definieren.
ja, schrieb ich ja oben. Velocity ist nun leider kein CC, sondern gehört zum Note-On Event. Ob sich da in der DAW was basteln lässt, muss ich mal sehen.
Was auf jeden Fall ginge wäre, mein Doepfer Dark Link einzusetzen - aber das hängt gerade am 2600er.

Von dem Neutron kannst du einen Oszillator für FM mit Tracking nutzen.
Ja, das geht natürlich. Wäre dennoch nett, wenn man den internen LFO tracken könnte. Aber dafür bräuchte es einen Rate-Eingang. Mischer und Attenuatoren bringt der Neutron ja glücklicherweise mit.
 
MURX
MURX
|||
Ich mache viel VCV Rack. Das lässt sich mit der DAW syncen und Velocity In in CC Out wandeln. Ganz zu Schweigen von den vielen tollen Sequenzern und Random-Modulen.
 
Crabman
Crabman
||||||||||
Scheiss Name,scheiss Design aber klanglich coole Möhre und wäre ne gute Ergänzung zu meinem Modular.Wie ist die Verarbeitung?Muss man Angst haben,dass einem die Potis abwobbeln? :)
 
Scenturio
Scenturio
au͘͏͡d̛̀i̛͝a͞ţ͏u͏r ̷͜et ̶͟͝a͡l͜t͢͡͠e͜͠ŗa ͝p͢a̛rs
Wie ist die Verarbeitung?Muss man Angst haben,dass einem die Potis abwobbeln? :)
ist halt eine kleine Kunststoffkiste und wiegt nicht sehr viel (ist aber nicht klapprig oder so). Die Potis (und Taster) finde ich aber recht gut verarbeitet. Angenehmer Drehwiderstand, Potikappen gummiert (ob die dann irgendwann klebrig werden, muss man sehen - gibt solche und solche). Es wabbelt oder wobbelt nichts.

Was er übrigens nicht so mag: Note-On Events mit Velocity 0 werden als Note-On interpretiert. Ich merke das immer, wenn ich die Synths über den Reface-DX spiele, der bei Release solche Events sendet. Wesp Pest braucht also "richtige" Note-Off Events. (ohne Scripting bekommt man das in Logic über die Transformer leider nicht in den Griff, wie es aussieht: richtiges Note-Off lässt sich als Zieltyp nicht auswählen)

hab gestern gleich mal 2-3 einfache Sounds in meinen aktuellen Baustellen verwurstet:

Anhang anzeigen westpest1.mp3 Arpeggio vs. LFO ...
Anhang anzeigen westpest2.mp3 ... Wavefolder runterdrehen
Anhang anzeigen westpest3.mp3 Noise-Sweep (wenn alle Waveform-LEDs an sind) - hier leider schon mit Timestretching-Artefakten, weil mir das Decay zu kurz war
Anhang anzeigen westpest4.mp3 und noch ein einfacher Pluck
 
Crabman
Crabman
||||||||||
Hab den Kleenen jetzt auch hier stehen.Klingt richtig gut,Sorgen macht mir nur die Controller Sektion mit den ganzen kryptischen LEDs.Hab mir das Manual mal ausgedruckt,wird man anfangs wohl häufiger benötigen dafür.

Gibt ein FW update auf der Homepage.Ohne Patchnotes,die habe ich mir aus nem Comment auf deren Facebook Seite gepult 🙄 Speichert die letzten Einstellungen (Waveform etc)nach dem ausschalten und fixt ein paar Clock/Midi Probleme.

Leider funzt das update auf meinem M1 mit OS 12.5 nicht.Der Updater sagt zwar,war erfolgreich aber ist immer noch die alte Version drauf.Support bereits kontaktiert…
 
Crabman
Crabman
||||||||||
Ich hoffe ich krieg das update da irgendwie drauf,er ist schon etwas buggy bei externer Clock aber schlimmer ist noch,dass die ganzen Einstellungen nicht gespeichert werden.Das sind viele.Habe auch einen anderen(älteren) Mac probiert,auch kein Glück.Support versucht aber bereits zu helfen.

Eine andere Sache,die etwas stört:der (Osc) Output ist extrem leise ohne Folding oder anders:der wird sehr viel lauter beim falten.Ich hatte auch mal nen 0-Coast,der war da deutlich ausgewogener.Die Waves hatten da auch ohne WF enormen Schub,sehr kraftvoll.Hier eher nicht so.Der Eindruck kann aber auch von den so unterschiedlichen Pegeln kommen.Das WF klingt hier imo aber besser und sobald das mitspielt klingts auch fett.Die Resonanz ist aber etwas gimmickig.Das macht schon was mit dem Sound (auch nichts unbedingt schlechtes) aber wäre die nicht da,würde ich sie nicht vermissen…
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben