cre8audio west pest analog wavefolding mono synth

bartleby
bartleby
lieber nicht.
nach osttier nun das westungeziefer:

produktseite
handbuch



  • West Coast style monophonic synthesizer with additive elements
  • Controllable via MIDI, CV, and integrated button keyboard
  • Fully patchable - use West Pest’s components as separate modules with external devices or reroute its internal patching. (It’s like having 8 individual modules.)
  • 32 step sequencer with up to 13 storable presets
  • Generative sequencing mode
  • Clock-synced arpeggiator
  • Step sequencer can be manipulated & transposed via MIDI and the integrated button keyboard
  • Pittsburgh Modular Synthesizer developed 100% analog oscillator
  • Oscillator waveforms - sine, triangle, and saw - Waveforms can be combined
  • Oscillator includes frequency modulation (FM)
  • Pittsburgh Modular Synthesizer famous wave folder/shaper circuit - folds inputted waves back onto themselves to increase harmonic content
  • PGH dynamics section - an alternative to an envelope generator and a VCA, the dynamics controller is a Pittsburgh Modular invention that adds a dimension of control over a vactrol-less lowpass gate circuit, adding release time. (read more on this in the user guide)
  • Dual range analog LFO with square and triangle wave outputs.
  • LFO Range High: 2 Hz to 500 Hz Low: 41 seconds to 5 Hz
  • Digital multi-mod tool - modulation control via CV, random generator, and extra LFO and envelope generator
  • Internal clock with tap tempo and can be clocked via an external source.
  • Built-in clock divider
  • Can be used standalone in its included case or removed and used as a eurorack format module
  • Specifications for when used as a eurorack module
    • Width when used as a module = 40hp
    • Depth = 25mm
    • 250mA power draw when running +12V rail
    • 190mA power draw when running -12V
  • Input voltage range of oscillator = 0-10V
  • Included in the box - 1x West Pest, 1x West Pest wall-wart power supply, 5x Amazing Nazca Noodles Patch Cables, 2x 3.5mm to 5 pin MIDI Din pigtails and pizzazz (pizzazz’s presence not guaranteed)
 
bartleby
bartleby
lieber nicht.
ich hätte beinahe gesagt: bis die westpest verfügbar ist, kurbelt ihre ankündidung ja vielleicht die verkäufe des 0-coast nochmal an - aber auch der scheint derzeit nicht verfügbar zu sein. 🤔
 
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
naja wers druff hat ... bin schon von dem bundle völlig befriedigt was den geschmack angeht....
 
ollo
ollo
|||||||||||
249 € für WestCoast-Sound finde ich auch echt ok. Das Design ist aber nicht meins.

Ich mag diese Art von aufgedruckten Grafiken auf Synthesizern auch nicht. Da sollen die Reglerbezeichnungen draufstehen und vielleicht noch eine farbliche Abgrenzung der einzelnen Sektionen und gut ist.
Aber wenn dass das einzige ist, was stört, wurde ja vieles richtig gemacht.
 
Green Dino
Green Dino
X---X---X---X
Schon cool, was man für den Preis eines Eurorack VCOs bekommt! East Beast wär nicht so Meins, die West Pest aber schon. Das Wavefolding klingt mMn ziemlich gut. Pitched Noise wird durch schnelles, zufälliges umschalten der Wellenformen erzeugt, hat dadurch einen interessanten Charakter. Macht sich bestimmt gut für Percussion.

Irgendwie schade, dass die OSC Wellenform pro Step nur zufällig umgeschaltet werden können. Wenn man das gezielt pro Step einprogrammieren könnte - für Accents, Call&Response etc...
Ja, ich weiß -> Jammern, hohes Niveau und so...
 
Zuletzt bearbeitet:
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
diese schaffenskraft!
111570182_135481219_ikarus bus ddr ossi ost.png
 

Anhänge

  • 111570182_136756662_ 8bit art.png
    111570182_136756662_ 8bit art.png
    5,9 MB · Aufrufe: 60
  • 111570182_135892534_illuminati eule auge.png
    111570182_135892534_illuminati eule auge.png
    5,2 MB · Aufrufe: 5
Zuletzt bearbeitet:
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
ist doch ganz süß
West Pest ist für mich klanglich ganz interessant für bestimte Typen von Sounds. Aber muss man sich ins eigene Knie schießen, indem man nicht die notwendigen Anschlüsse bzw. nur mit Adaptern realisiert?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Also mein Argument war nicht so stark - ich denke mal, dass das alles dem Preis geschuldet ist. Man hat sogar eine eigene Firma dafür gemacht bei Pittsburgh.
 
Green Dino
Green Dino
X---X---X---X
Man hat sogar eine eigene Firma dafür gemacht bei Pittsburgh.
Also sind Cre8audio Leute von Pittsburgh Modular?

Aber muss man sich ins eigene Knie schießen, indem man nicht die notwendigen Anschlüsse bzw. nur mit Adaptern realisiert?
Meinst du Miniklinke Audio Ausgang und den Miniklinke Midi Eingang?

Das eingebaute Midi to CV Interface kann übrigens was: Einstellbare Pitch Bend Range, es gibt Envelope Retrigger, Gate Hold (Note Off wird ignoriert), Midi Out kann als Thru verwendet werden.
Dazu analoge und Midi Clock mit Multiplikatoren.
Sequenzer mit Swing, Gate Length, Transpose..man kann zwischen Seq und Arp hinundherschalten. Also da steckt schon einiges an Funktionalität drin.
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Meinst du Miniklinke Audio Ausgang und den Miniklinke Midi Eingang?

Das eingebaute Midi to CV Interface kann übrigens was: Einstellbare Pitch Bend Range, es gibt Envelope Retrigger, Gate Hold (Note Off wird ignoriert), Midi Out kann als Thru verwendet werden.
Dazu analoge und Midi Clock mit Multiplikatoren.
Sequenzer mit Swing, Gate Length, Transpose..man kann zwischen Seq und Arp hinundherschalten. Also da steckt schon einiges an Funktionalität drin.
Genau deswegen hätten sie auch noch ein ganz normale DIN-Midi-Buchse mit einbauen können, dieses Adaptergefrickel mit x verschiedenen Adaptern hält einen doch immer nur auf und nervt.
 
Green Dino
Green Dino
X---X---X---X
Genau deswegen hätten sie auch noch ein ganz normale DIN-Midi-Buchse mit einbauen können, dieses Adaptergefrickel mit x verschiedenen Adaptern hält einen doch immer nur auf und nervt.
Naja, letztendlich könnte man alles einbauen wenn der Platz dafür da ist. Kostet halt auch alles Entwicklungszeit/Geld, Komponenten und Produktion summieren sich auch und 249€ ist schon eine Ansage. Vergleich mal z.B. was Moog für 399€ anbietet. ;-)
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Naja, letztendlich könnte man alles einbauen wenn der Platz dafür da ist. Kostet halt auch alles Entwicklungszeit/Geld, ...
Was ist das? Ein, sorry für den Ausdruck, Bullshit-Bingo-Argument? Platz wäre unter den Patchbuchsen. Entwicklungszeit? MIDI ist da, nur als Klinke (damit es einheitlicher aussieht?).
 
Green Dino
Green Dino
X---X---X---X
Was ist das? Ein, sorry für den Ausdruck, Bullshit-Bingo-Argument?
Das ist ein Preis Argument. Für den anvisierten Preis kriegen wir keine "Extras" eingebaut. Zumindest würde ich mir vorstellen, dass es daran liegt.
Entwicklungszeit kostet Geld, Prototypen Hinundher, jede Bohrung kostet etc..

Ansonsten, ja...Ich weiss, dass Platz wäre, deshalb sage ich ja, man könnte.

K.A. was Bullshit Bingo sein soll btw...

MIDI ist da, nur als Klinke (damit es einheitlicher aussieht?).
Auf der Rückseite wäre auch fett Platz...
 
Zuletzt bearbeitet:
mooncast
mooncast
√-2
Schade daß die dem so ein gräßliches Design und Namen gegeben haben, eigentlich ein super Synth und guter Preis.
Das wäre sonst wohl der "der eine Reminiszenz-Synth den ich mir hinstelle" nach dem ich suche.
Aber ich find das so uninspirierend daß es wohl doch was anderes wird.
Ansonsten müsste ich ein neues Panel machen und den umtaufen.
 

Similar threads

 


News

Oben