Crumar Spirit

VEB-Soundengine

VEB-Soundengine

|||||||||
wieso ist das teil dermassen megateuer ?

die preise sind ja utopisch. bis zu 4000,- € ...

ich hatte mal so ein ding. jo. war ok. komische hardware.
sowas wie ein prodigy XL.

ich bin mit dem minimoog zufriedener.
 
Xpander-Kumpel

Xpander-Kumpel

||||||||||
...einiges wird hier von Vielen von Euch aber auch einfach nur teuer geredet!!!

In Syntacheles steht er mit 1696,- (07.04.2010)und bei Ebay sind gerade drei mit "sofortkauf" zu haben der günstigste für 2500,- incl. "Preisvorschlag senden".
Also scheinbar alles Händler, also ist ein "normales Angebot einer Privatperson" um einiges günstiger zu erwarten!

-Wo hast Du diesen Mondpreis von nur 4000€ her?
 
Studiodragon

Studiodragon

|
Ja, der klingt aber gut für gutes Geld !
Und sehe den auch zur zeit eher bei 2000/2500euronen im guten Zustand.
 
RetroSound

RetroSound

||||||||||||
Ja der klingt wirklich sehr gut, aber er ist relativ selten und als Sammlerstück begehrt.
Mehr als 2000-2500 ist er aber sicher nicht wert. 4000,- ist schon Wucher.
 
poly700

poly700

....
Xpander-Kumpel schrieb:
...einiges wird hier von Vielen von Euch aber auch einfach nur teuer geredet!!!

In Syntacheles steht er mit 1696,- (07.04.2010)und bei Ebay sind gerade drei mit "sofortkauf" zu haben der günstigste für 2500,- incl. "Preisvorschlag senden".
Also scheinbar alles Händler, also ist ein "normales Angebot einer Privatperson" um einiges günstiger zu erwarten!

na ja, diese syntacheles Liste ist aber genauso so ein Schwachsinn nur umgekehrt. Einen Spirit für 1696,- hast du schon vor 2 Jahren nicht mehr bekommen.
die Teile werden immer älter, also auch immer seltener und begehrter. Ich denke, dass ein Preis von über 2000,- 3000,- realistisch ist. Man muss auch immer noch unterscheiden, ob ein gewerblicher Händler ein voll Restauriertes Gerät eventl. mit Garantie anbietet, oder eine Privatperson.
Die Preis Spirale wird nicht aufhören. Schon jetzt ist ein Jupiter-4 unter 1000,-, ein SH-5 unter 2500,- vielleicht Möglich, aber GLÜCK ;-) Tendenz steigend.
 
VEB-Soundengine

VEB-Soundengine

|||||||||
die kohle in ein voyager gesteckt , ist wesentlich sinnvoller.
sammelwut hin, sammelwut her :roll:
 
N

Neo

..
VEB_soundengine schrieb:
die kohle in ein voyager gesteckt , ist wesentlich sinnvoller.
sammelwut hin, sammelwut her :roll:
Klar, aber mit Vernunft hat das hier doch schon lange nichts mehr zu tun. Für jede noch so beschissene Krachkiste wird doch heute richtig Kohle hingeblättert und daran gemessen ist der Crumar ja fast noch preiswert. :)
 
Towel

Towel

.
Ich hatte mal einen und habe den vor 2 1/2 Jahren für 2100 verkauft.
Sah aus wie geleckt.
Der letzte der als Auktion auf ebay wegging war so bei 2300 glaube ich.
Das war vor einem Monat oder so.

Selten ist er ja und klingen tut er wirklich gut. Habe das Geld dann in einen
Yamaha CS 15 und Jupiter 4 gesteckt und bereue es nicht.

Die Teile über 3000 Euro stehen aber auch schon ne ganze weile in der Bucht und werden das
wohl auch noch weiterhin.
 
ossi-lator

ossi-lator

||||||||
sehr schöner und sehr gut klingender synth. die ganzen filtermodi mit dem formantfilter hat so kein anderer synthesizer an board.

ein großes manko ist beim spirit ist: cv/gate wirkt nicht auf den shaper y-path, sondern nur auf filter/adsr path - also nur standard. ich hatte vor jahren mal einen und habe das aufwendig von niko riehm modifizieren lassen, um eben den modulierten signalweg via cv/gate sinnvoll steuern und nutzen zu können.

8_spirit-7.jpg


weiterhin kann der lfo/arpeggiator/sample & hold und shaper y nicht getriggert werden, auch das hatte ich modifizieren lassen mit einer din buchse wo der midianschluss geplant war.

7_spirit-10.jpg


bzgl. des formantfilters ist der synton syrinx aber noch besser ausgestattet und klingt noch brizzeliger und bissiger. den sollte mal jemand nachbauen.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
ossi-lator schrieb:
[...] bzgl. des formantfilters ist der synton syrinx aber noch besser ausgestattet und klingt noch brizzeliger und bissiger. den sollte mal jemand nachbauen.

Sollte eigentlich kein Kunststück sein, da Curtis-ICs standardisierte Massenware sind.

Stephen
 
Studiodragon

Studiodragon

|
Bin seit einiger Zeit schon am verhandeln, aber er mag ihn selbst also ist das alles nicht so leicht.
Würde dann wohl mein letzter Crumar werden.
Da liegt er noch in seinem Studio ...noch ... :mrgreen:
 

Anhänge

  • IMGP8156 Pat.jpg
    IMGP8156 Pat.jpg
    206,4 KB · Aufrufe: 129
fanwander

fanwander

*****
ppg360 schrieb:
Sollte eigentlich kein Kunststück sein, da Curtis-ICs standardisierte Massenware sind.
Das meinst Du hoffentlich ironisch. Ein CEM3320 kostet jetzt bei Doug Terrebone $55.

Tatsächlich ist die Verwendung zweier Filter - ob parallel oder in Serie - immer eine enorme Bereicherung (siehe Korg MS20, Yamaha CS-Serie). Mit zwei, per Resonanz leicht überhöhten Kennfrequenzen kann man wirklich tolle Sachen machen (die meisten Vokal-Laute des Menschen werden durch zwei Frequenzen charakterisiert).
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
florian_anwander schrieb:
ppg360 schrieb:
Sollte eigentlich kein Kunststück sein, da Curtis-ICs standardisierte Massenware sind.
Das meinst Du hoffentlich ironisch. [...]

Ja, sicher! Curtisse werden mit Gold aufgewogen -- ich brauche eigentlich dringend noch fünf, sechs 3340...

Sarkasmus hat in der deutschen Kommunikationskultur leider nur eine stiefkindlich besetzte Nebenrolle inne... ;-)

Stephen
 
Studiodragon

Studiodragon

|
Da klingelte doch eines Morgens bei mir das Telefon, der Anrufer meinte "Hallo Studiodrache willst du den Spirit immer noch",...Ja wohl !!!!

600km später, steht er nun endlich hier, ....endlich ja weil 10 Jahre nach einem Synth suchen ist doch schon was.
PS : Nun ja es gibt die nächste Zeit mehr Nudeln und Reis als Fleisch, so schnell kein Urlaub mehr und aus der Musikmesse wird dieses Jahr leider auch nichts mehr, egal hauptsache Spirituell ...
 

Anhänge

  • IMGP8608 b S.jpg
    IMGP8608 b S.jpg
    100,8 KB · Aufrufe: 73
fanwander

fanwander

*****
Studiodragon schrieb:
Da klingelte doch eines Morgens bei mir das Telefon, der Anrufer meinte "Hallo Studiodrache willst du den Spirit immer noch",...Ja wohl !!!!

600km später, steht er nun endlich hier, ....endlich ja weil 10 Jahre nach einem Synth suchen ist doch schon was.
PS : Nun ja es gibt die nächste Zeit mehr Nudeln und Reis als Fleisch, so schnell kein Urlaub mehr und aus der Musikmesse wird dieses Jahr leider auch nichts mehr, egal hauptsache Spirituell ...
Und was hast'e bezahlt?
Wie sehr kratzen die Potis und wackelkontakten die Schalter?
 
Studiodragon

Studiodragon

|
florian_anwander schrieb:
...Und was hast'e bezahlt?
Wie sehr kratzen die Potis und wackelkontakten die Schalter?

Gegenüber heute einen angemessen Preis, mit Originaler Ledertasche und ein paar Cem Chips, warum...?
Naja, die Synthacheles Liste bei Amazona liegt da leider wieder etwas falsch.

Keine der Potis kratzt und es gibt auch kein Wachelkontakt.
Klar die Hardware hätte insgesamt besser sein können, aber das Konzept selber ist ja wirklich Wunderbar, der Zustand sonst ist echt 1A, seit 30 Jahren immer gepflegt. Ich hatte schon öfters draufgespielt, weiss also auf was ich mich einliess ...

Übrigens handelt sich hiermit um einen der letzten Version im dunkleren Holz, die letzten 50 exemplare sind ja im helleren.
Nächstes Jahr wird er dann noch Midifiziert ...
 
 


News

Oben