Cubase verliert USB-Tastatur nach ca. einer Minute! *nervig*

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von studio-kiel, 10. November 2013.

  1. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Kennt das Problem noch jemand? Mein Alesis QX49 (Firmware 1.05) wird andauernd von Cubase rausgeschmissen, bzw. verliert anscheinend die Verbindung über USB - wie kann sowas sein? Ist auch egal, ob am USB-Hub mit eigener Stromversorgung oder direkt an USB am Motherboard. Kann es sein, dass man zu viele USB-Geräte angeschlossen hat? Ich hab auch den Virus TI2 und den Pulse per USB am Rechner...

    Weiterhin finde es auch wirklich schwach, dass Cubase es nicht rafft, wenn eine USB-Tastatur ausfällt, man sie einmal aus und wieder einschaltet und sie dann nicht automatisch wieder erkannt und eingebunden wird - das funktioniert in Ableton einwandfrei und kann ja nicht so schwer zu realisieren sein. Wäre für ein paar Tipps dankbar, weil es wirklich nervt, ständig Cubase neu starten zu müssen, damit die Tastatur wieder funktionuckelt...
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Cubase verliert USB-Tastatur nach ca. einer Minute! *ner

    Klingt eher nach einem Problem mit dem Rechner und hört sich eher nach PC/Windows an. Es gibt nur eine Sache, die du mal prüfen kannst - veraltete USB Hubs können stören und werden vom OS ggf. ausgesiebt, das wird unter OS X härter gemacht als unter Windows, hab mir bei Wechsel von 10.4 auf 10.68 da das Leben mit schwer gemacht (Dongles steckten in diesem alten Hub und Rechner erkannte sie nicht).

    Ich vermute, dass du eher im System als in Cubase nach dem Problem suchen musst.
     
  3. mink99

    mink99 aktiviert

    Re: Cubase verliert USB-Tastatur nach ca. einer Minute! *ner

    Da kommen zwei Dinge zusammen, ein Problem im Rechner und ein Problem in cubase.

    One After The other

    Versuch mal, mit midiox die Tastatur einzubinden, und ob der Rechner sie dann auch verliert . Wenn ja, hast du entweder einen kaputten USB Port oder der Treiber / die Firmware der Tastatur funktioniert nicht richtig und resettet, was bedeutet, dass Windows den Treiber neu laden muss. Und mach mal nen factory reset.

    Dass cubase im Jahre 2013 immer noch nicht einen Treiber neu einbinden kann, ist halt so. Ist ein Feature request seit Version 5 und wird halt nicht implementiert. Steinberg as usually ....
     
  4. Re: Cubase verliert USB-Tastatur nach ca. einer Minute! *ner

    Bei Windoof !!

    evtl. ein Problem mit der Stromversorgung. Pro USB-Port dürfen nicht mehr wie 500mA fliessen.

    Lösche mal alle Treiber mit USBDeview.exe von http://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html.


    ...boote neu und versuche alle Treiber neu installieren zu lassen.

    reinige mal die USB-Buchsen und Stecker, denn USB reagiert meisst empfindlich auf Kontaktprobleme.

    Ich hatte das mit einem Stick der permanent "rausgeschmissen" wurde und nach der Reinigung einwandfrei lief.
     
  5. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Re: Cubase verliert USB-Tastatur nach ca. einer Minute! *ner

    am rechner scheint es nicht zu liegen - mit allen standalone-vsti´s bleibt der treiber vorhanden...
     
  6. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Re: Cubase verliert USB-Tastatur nach ca. einer Minute! *ner

    so, an cubase anscheinend auch nicht - denn wenn virus und pulse aus sind - dann bleibt alles, wie es soll. morgen gehe ich der spur dann weiter nach...nun erstmal pennen! :D
     
  7. Re: Cubase verliert USB-Tastatur nach ca. einer Minute! *ner

    Ich würd zur Sicherheit auch mal noch das USB Port Power Saving abschalten, das kann nämlich auch ziemlich nerven.

    Systemsteuerung -> Sytem und Sicherheit -> System -> Gerätemanager

    Bei jedem USB-Hub:

    Rechtsklick -> Energieverwaltung -> "Computer erlauben das Gerät auszuschalten" - Kein Häkchen setzen!
     
  8. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Re: Cubase verliert USB-Tastatur nach ca. einer Minute! *ner

    So, nun funzt alles wieder wunderbar :D

    Ich kann nicht genau sagen warum, aber ich hab unter anderem z.B. einfach mal die Controller-Map des Alesis QX49 in Cubase gespeichert, ein paar Demos und PlugIns, die ich eh nicht benutze deinstalliert, usw. - irgendwas davon scheint geholfen zu haben...
     

Diese Seite empfehlen