Cubase/Wavelab -updaten oder nicht?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Bernie, 8. November 2006.

  1. Bernie

    Bernie Anfänger

    Will nen schnelleren Rechner konfigurieren, das alte Mädchen ist zu laaaangsaaaam. Daher die Frage:
    Updaten oder nicht?

    Hab derzeit Cubase SX 1.02 und Wavelab 4.0 (natürlich registriert) drauf und alles läuft auch soweit recht gut.

    WAS bringt mir das Update auf die aktuelle Version 4.0 oder ist es besser, wenn ich auf SX 3.0 gehe?
    Lohnt sich das?

    Cubase nutze ich derzeit ja fast nur als Midischleuder, VST-Synthies nutze ich kaum, Audio nur sehr selten (Mixe noch analog).

    Mit Wavelab mache ich fast meinen gesamten Audiokram, speziell die ganzen Samples, CD burnen, Mastern etc...

    Derzeit hab ich ne Digi 96 Soundkarte, da wäre auch was Neues fällig. Hat jemand ne Empfehlung?
     
  2. Wenn du Cubase eh nur als Midischlampe nuzt würd ich nicht unbedingt updaten. Ausser du willst deine Audiobearbeitung mit im Cubase machen, dann würde ich updaten und Wavelab inne Tonne kloppen. Wenn man sich einmal an die Audiobearbeitung gewöhnt hat find ichs besser als Wavelab. Jedenfalls benutze ich Wavelab garnicht mehr seit SX3. Ist aber glaube ich Gesschmackssache...

    Brauchst du mehrere IN/OUT bei ner Soundkarte? Dann vielleicht ein RME Multiface oder evtl. nen Digiface.
     
  3. Ermac

    Ermac -

    Lass es bleiben mein Freund. Die neueren Versionen werden zwar alle komplizierter, bieten aber im Midi-Sektor nichts Neues. Auf der technischen Seite haben die sich mit Latenzkompensation und solchen Dingen (teilweise erfolgreich) abgemüht, was Du natürlich egal sein dürfte.
    Abgesehen davon gibt es im Moment kein Update auf sx3 zu kaufen, da die neue Version Cubase4 in den nächsten Wochen erscheint. Wenn die wie alle anderen Cubase Versionen in den ersten Monaten buggy sein sollte, hast Du damit viel Spaß, den Du besser mit Deinen Babys verbringst. Daher mein Tip: abwarten oder gar nicht erst kaufen.
     
  4. ...ohoh, viel Glück bei dem Vorhaben ;-) ...habe leider zu oft die Erfahrung gemacht nach dem Motto "was ist denn neu ? ...neue Fehler..."

    Naja, es soll aber auch schon Fälle gegeben haben, wo so eine Umstellung ohne Probleme geklappt hat... :cool:

    Wenn es aus systemtechnischer Sicht nicht dagegen spricht, die vorhandenen Version weiter zu benutzen und Du konkret keine neue Funktion vermisst, warum updaten ? Würd ich nicht (mehr) machen...es ist nicht immer von Vorteil, das Neuste zu haben...

    ...es gibt sogar noch Leute, die mit nem alten Atari ST und Cubase 2.0 hervorragende Musik machen...
     
  5. naja, und wavelab kann jetzt noch mehr sound-daten (flac/wma), sowie mehrkanälige wellenformen (ac3/ mp4) darstellen...darüber "hinaus" lassen sich jetzt auch dvd's direkt erstellen...aber im grunde ist einiget irgendwie "nur" filigraner jeworden (fft-darstellung/spektralanalyse), aber hat mich ooch noch nicht zum updaten verleitet ;-) ...cya

    tro
     
  6. Das SX Update bringt dir im Midi-Bereich eigentlich wenig, im Audiobereich hat sich doch was getan...
     

Diese Seite empfehlen