cubase4

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von nikklackerton, 18. Dezember 2008.

  1. hey,

    ich hab mir cubase 4 gekauft!

    hatte vorher cubase 3 bzw. früher cubase 2....hab sowohl im 2er als auch im 3er noch projekte, die ich öffnen möchte bzw. nicht fertig sind/ oder zumind. rausrechnen der wav datei noch möglich sein muss...

    jetzt hab ich in der anleitung vom 4er gelesen, dass man die vst2´s umwandeln muss, um die "attribute" behalten zu können (wenn ich das richtig verstanden habe)....attribute hättens im buch auch besser erklären können.....

    jetzt bin ich mir nicht sicher, ob das bedeutet, dass die einstellungen der vst s (eq, compr, hall usw) erhalten bleiben, wenn ich alte projekte aufmach oder nicht (die cubaseinternen effekte interessieren mich dabei nicht, sondern meine uad karte)

    im buch steht auch, dass das nur geht, wenn man die fsb/fsp datei abgespeichert hat (/also jeden effekt auch einzeln im projekt mitabgespeichert)...das mach ich aber nie....ich speicher einfach das projekt ab...u. da sind ja die einstellungen dann sowieso auch gespeichert (beim wechsel von 2 auf 3 gabs da überhaupt keine probleme)

    muss ich im 4er angst um meine einstellungen vom 2/3er haben? (sollte ja einige leute geben, die das 4er hier n+ützen u. auch nicht jedes vst-plug abgespeichert haben)

    danke, niki
     
  2. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    genau mit diesem Thema beschäftige ich mich auch gerade: aufgrund von Rechnerwechsel Umstieg von Cubase SX 3 auf Cubase 4.
    Ich habe meine Projekte auch immer nur abgespeichert und keine Einstellungen extra exportiert.
    Ich arbeite am Mac sollte ich noch erwähnen, am PC mag das alles etwas anders sein.
    Zuerst habe ich dafür gesorgt daß alle Synth Plugins Intelkompatibel sind und bin nun dabei alle Einstellungen von lediglich 2 Synth Plugins, welche in der alten Version nicht ihren Weg auf den neuen Rechner finden werden, zu notieren (dafür arbeite ich alle Projete auf dem alten Rechner noch mal durch), um diese dann auf dem neuen Rechner in neueren Plugin Versionen laden zu können.
    Was bleibt sind die teilweise genutzten SX 3 Effekte. Diese werde nicht standardmäßig installiert, zumindest auf dem Mac. Am PC wird es auch nicht anders sein. Man kann diese aber zusätzlich installieren, die sind in so nem Extra Ordner "additional content" oder sowas. Dann haben Deine alten Projekte auch wieder die alten Effekte. Ansonsten sind die einfach weg, kein Hall mehr etc.
     
  3. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Du kannst doch Cubase 4 zunächst mal parrallel mit der alten Version installieren, also SX noch belassen falls Probleme auftauchen.
     
  4. C4

    das mit dem parallelbetrieb hab ich mir auch schon überlegt

    aber können sich da die beiden versionen irgendwie in die quere kommen? verwenden ja dann die selben ordner (hab mit pc´s und software bei solchen sachen keine gute erfahrung)

    hab auch im uad forum nachgefragt, u. da hat ein typ gesagt, dass es reicht, wenn man im cubase 4 dieprojekte aufmacht & als 4er version abspeichert (alerdings weiss ich nicht, wie verlässlich die quelle is - im handbuch stehts nämlich nicht so "gmiadlich"

    http://www.chrismilne.com/uadforums/vie ... =2&t=10725

    ------

    & speziell die antwort:

    Just open one by one your older projects and as soon loaded into C4, use the «save to another folder» option from the File menu. In such case C4 will ask you another new target folder and will create a new fresh project & audio pool and of course you should end up having everything converted , and, very important, no mess with the original project.
    Once done you will be able to save the preset for any plugs already loaded into the project into the new format.
     
  5. Psy-Kai-Q

    Psy-Kai-Q Tach

    Wieso versuchst du das nicht so zu instalieren.
    C:/Programme/Steinberg/CubaseSX3
    C/:Programme/Steinberg/Cubase4
    Da hat dann jedes Progi sein eigenes Verzeichnis.
    Oder benutzen die beiden Programme die gleichen Projektverzeichnisse?
    Doch die kann man doch auch vorher selbst bestimmen, oder?
     
  6. tiger_meow

    tiger_meow Tach

    Soweit ich dich richtig verstanden habe brauchst Du da keine Angst haben. Deine Projekte werden richtig geladen, auch mit den entsprechenden VST Einstellungen.

    Die Änderung betrifft das generelle Abspeichern von Preset-Bänken unter SX3. Das wurde unter C4 mit MediaBay, Soundframe & Co. geändert.
    Das betrifft aber nicht deine Songs...

    Auf der Lern-DVD Hands On Cubase 2 wird u.a. gezeigt wie Du Presets richtig konvertieren kannst. Das Handbuch ist zu dem Thema mehr als mau...
    Aber wie gesagt, dass ist für das reine Laden und Abspielen der alten Songs nicht nötig.
     

Diese Seite empfehlen