D05 Roland D50 in Boutique mit 16 Stimmen - The Future Redefined ...

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Lauflicht, 1. September 2017.

  1. musicdiver

    musicdiver aktiviert

    Den D50 hatte ich auch nie.
    Trotzdem ist seine Synthese aus Digitalen Wellenformen und Samples gut umgesetzt (korrigiert mich wenn er das anders macht, da ich den Synth nicht im Detail kenne).
    Dadurch erhält der Sound einen eigenen Charakter.
    Die Speicherlimitierung (was seinerzeit jedoch ein sehr guter Wert war) macht bei der Klanggsetaltung Ihr übriges, im positiven Sinne.

    Im Grunde war der D50 soundmäßig eine 180 Grad Wende zu den Vorgängern wie Juno, SH, JX_P, oder Jupiter Synths.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2017
  2. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Heute ist "Piano Day" bei Roland, und es sind
    vier Digital Pianos plus eine App, die uns gezeigt werden.
    FP-60 ist ohne Ständer (gibt's aber optional, wie Pedale auch) und in zwei Farben.
    RP102 ist mit einem halb offenen Home-Ständer,
    HP601 und HP603A sind mit geschlossenen Home-Ständern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2017
    musicdiver gefällt das.
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, man konnte damals nicht alle Samples auch durch die Synthese schieben, also da gabs Einschränkungen so ich mich richtig erinnere.
     
    musicdiver gefällt das.
  4. musicdiver

    musicdiver aktiviert

    Damit hast Du recht.
    Es gibt Sounds die sich mit dem Joystick verbiegen lassen und per Wellenform flexibel sind, andere wiederum nicht, das sind dann wohl die reinen Samples.
    Man kann es in einigen Clips zum D05 wie hier sehen:


    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=anvMJ1wf340&app=desktop
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2017
  5. Syme0n

    Syme0n bin angekommen

    hallo forumisten
    habe keinen d-50 oder d-05.. deswegen willtre ich kkzt fraqgen ob man vom d05 sysex dumps in den D-50 schicken könnte?
     
  6. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich glaube ein "ja" hätte ihm als Antwort gereicht ;-)
     
    microbug und musicdiver gefällt das.
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    umgekehrt auf jeden Fall.
     
  9. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Als könnte ich selber eine Antwort daraus ableiten, was da auf den Seiten S. 21–22 drauf steht... :lol:
    Aber es gibt halt so schöne Zeichnungen mit MIDI-Verbindungen, Abbildungen vom Display, die irgendwie nach "Dump" und "Load" aussehen usw. ;-)
     
  10. Peter hates Jazz

    Peter hates Jazz Jabadabadu

    Das wird nur über Cloud-dump gehen... im monatlichem Abo :P
    Überhaupt besitzt Boland sämtliche Rechte an den Sounds.

    Bild des Grauens.. warum gibt es keinen pinken SH ?

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2017
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich glaub' pink wäre die einzige Farbe in der mir kein Synth ins Haus kommt ;-)
     
    Peter hates Jazz gefällt das.
  12. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware of the Freeware.

    ...Ist die Future schon da? :floet:



    :agent:
     
  13. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Ach nein!?... :waaas:

    :arrow: Boutique's :mrgreen:
     
  14. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware of the Freeware.

    Resteverwertung - jetzt auch in Bildform... :wegrenn:




    ^^
     
  15. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    So wichtige Threads wie dieser hier, insb. wo es um ROLAND geht, gehören komplett gelesen! :school: Punkt! :cool:
    Roland definiert gerade die Zukunft neu! :opa: Und es wird hier nur sporadisch gelesen? :shock: Das geht doch nicht! :motz:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2017
  16. Peter hates Jazz

    Peter hates Jazz Jabadabadu

    The Future is now ! News vom Roland Mond

    [​IMG]
     
  17. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware of the Freeware.



    "Deine Zukunft in Sparkling Red..."
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2017
  18. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Ja, exakt so sehen die zerbrochenen Träume zum Thema 30 Jahre D-50 in Form eines D-05 aus. :twisted:
     
  19. Peter hates Jazz

    Peter hates Jazz Jabadabadu

    Es kommt sicher noch der PG01 Controller im Boutique Format dazu..gleich viele Regler wie der PG1000 einfach 5 bis 10mm Faderweg.. :P
    Anderseits macht ja genau das benutzerfeindliche Interface des D50 seinen Charme aus...
    einen DX7 mit Regler will ja auch niemand ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2017
  20. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Wenn du in diesem Thread gelesen hättest, hättest du gesehen, dass es den passenden Programmer in der Boutique-Serie bereits gibt! :cool: :arrow: Boutique-Programmer für D-05
     
  21. Peter hates Jazz

    Peter hates Jazz Jabadabadu


    Ach nee ist das ernst gemeint...ist das irgendwie kommunistisch.. ein Schritt vor zwei zurück ?
    Ich vergesse halt, das dass Boutique ist.. wo jede Ernsthaftigkeit über Bord geworfen wird.
    Könnte auch als Sillysizer durchgehen..

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2017
  22. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Nö. :P Man könnte aber ja probieren!... :mrgreen:
     
  23. musicdiver

    musicdiver aktiviert

    Das Bild ist doch richtig cool.
    Jede Menge Synthesizer im platzsparenden Format.
    Da kann man doch gleich 5 Stück in den Einkaufswagen werfen, und das Wochenende ist gerettet.
    :banane:
     
  24. Peter hates Jazz

    Peter hates Jazz Jabadabadu

    Es gibt auch ein tolles Necessaire, wo entweder ein Boutique oder eine Zahnbürste platz hat.

    [​IMG]
     
  25. musicdiver

    musicdiver aktiviert

    :doozer:
    Da empfehle ich statt Zahnbürste gleich mehrere Korg Volca mitzunehmen.
    Dort gibt es auch echte Folientastaturen und richtig viel Plastikgehäuse.
    Die Metallgehäuse von Roland sind im Vergleich zur Zahnbürste dann doch zu schwer.

    http://www.korg.com/de/products/dj/volca_keys/index.php
     
  26. Peter hates Jazz

    Peter hates Jazz Jabadabadu

    Die Volcas sind wenigstens was neues.. auch der Preis stimmt...wenn ich jetzt 600 Teuros für SE-Gregs Missgeschick sehe..
    Dann doch lieber eine Zahnbürtste und 4 Volcas.. bringt mehr.
     
  27. musicdiver

    musicdiver aktiviert

    Stimmt, die Korg Vocals haben den identischen Klang einer Zahnbürste, und fühlen sich durch das Plastik auch genau so an :img:
     
  28. Peter hates Jazz

    Peter hates Jazz Jabadabadu

    Bleib doch besser bei VST und VA... schon mal einen Volca Bass in den eigenen Händen gehabt ?
     
  29. musicdiver

    musicdiver aktiviert

    ... hab die Korg Vocals schon in der Hand gehabt. ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2017 um 15:02 Uhr
  30. Peter hates Jazz

    Peter hates Jazz Jabadabadu

    -Tja Geschmäcker sind verschieden.. darum gibt es ACB..DCB HCB ICB LSD,
    eigentlich lustig die aktuellen Junos..G I DS Jupiter 80 und Co mit der viel besseren VA sind Ladenhüter...liegt wohl an der SuperNATURAL-Technologie zu echt, der VA Touch fehlt.. :P
    Evtl. liegt es auch daran das Volcas keine Presetschleudern sind.. ka..
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2017

Diese Seite empfehlen