Dave Smith Tetra & Mopho Keyboard (NEU! @ NAMM)

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Fairlight1976, 18. September 2009.

  1. Moin,

    Hab grade den Dave Smith Tetra entdeckt und muss sagen, dass ist genau das, was ich gesucht hab: ein echter analoger polyphoner synth zu einem bezahlbaren Preis. War eigentlich auf der Suche nach dem MFB Polylite, aber der Tetra haut da ja in eine ähnliche Kerbe.

    Einziger Wehrmutstropfen: weiß jemand, ob man dieses schwachsinnige "Push it" - Beschriftung abreißen kann (ist hoffentlich nur ein Aufkleber ...) Das Gerät sieht so klasse und seriös aus, warum bitte musste denn sowas sein ???

    Vielleicht hat ja schon jemand das Teil und kann Erfahrungen berichten?

    Schönen Gruß,
    Frank
     
  2. tortug

    tortug Tach

  3. Re: Dave Smith Tetra

    Ich habe grade folgende Mail erhalten:

    Hi Frank-

    I'm glad you are excited about the Tetra! The PushIt inscription is a carry over from the MoPho. The overlays are all made at the same time and therefore it is not possible to simply remove part of the graphics on a single unit. It would be easy to cover up with a sticker or some paint if you really don't like it, and fortunately the Tetra sounds amazing no matter what the graphics look like. Please let me know if I can answer any other questions.
    Many thanks,


    Tracy
    Dave Smith Instruments

    Tja ... warum müssen preiswerte Geräte nicht selten auch so aussehen, als ob sie nur von Doofen gekauft werden würden ... aber scheinbar scheint das den Herstellern ja tatsächlich zu gefallen ...
     
  4. snowcrash

    snowcrash Tach

    Re: Dave Smith Tetra

    also ich finde es spricht sehr fuer DSI wenn die selbst auf solche emails antworten... :rofl:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Dave Smith Tetra

    Das ist wirklich wichtig. Unbeantwortete Mails sorgen für Unmut und sowas wird dann gerade im Web und in Foren verbreitet. Als Hersteller darf man nie werten, daher ist eine Antwort auch in diesem Fall obligatorisch. Es gibt ganze wenige Ausnahmen, wo man tatsächlich gar nicht antworten sollte.

    Ich würde auch dem Tipp folgen und einen Aufkleber drüberkleben.
     
  6. citric acid

    citric acid aktiviert

    Re: Dave Smith Tetra

    Hi Frank,

    der Tetr4 ist echt klasse, habe ihn gegen meinen Mopho eingetauscht.
    Klingt wirklich sehr solide und da kommt soi manche andre Dose nicht mit.
    Das Push It kannst Du nicht abreißen, aber mit nem Edding 5000 drüber malen :)
    Ist ein echt klasse synth ....
     
  7. Orphu

    Orphu Tach

    Re: Dave Smith Tetra

    Hast du nicht mal ein paar Demos von dir dazu? Bin noch am überlegen ob ich mir den Tetra zulegen soll oder nicht. Und in der Tube gibbets nur Preset-Geschrabbel. :-|
     
  8. denbug

    denbug Tach

    Re: Dave Smith Tetra

    Fand den Tetr4 beim durchhören der Presets auch schon sehr vielversprechend. Bin sogar am Überlegen, meinen Juno106 gegen nen Tetr4 und nen analogen Chorus zu tauschen. Oder beides zu haben :) Oder beides nicht zu haben... mir fehlt's im Moment eh an der Zeit zum Musik machen :sad:

    Frage an die Tetra-Kenner: Kann man die 4 frei zuweisbaren Regler auch als Morphgroups ähnlich dem Nord Modular verwenden? Sprich 1 Regler steuert gleichzeitig Cutoff, Lautstärke und Release. Geht das?
     
  9. eisblau

    eisblau Tach

    Re: Dave Smith Tetra

    Finde doof dass es für mich als Polysynth Fan fast nur Combo Demos gibt. Weiß Gott warum, die Leute wollen halt immer so viele Tricks wie möglich zeigen, aber das endet meistens nur im einheitlichen, rhythmischen Herumgeblubber. Wenn schon, dann ordentliche Demonstrationen der Parameter in Extrembereichen :D
     
  10. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Re: Dave Smith Tetra

    Dieser mein Herzenswunsch in der Betatestphase wurde leider nicht implementiert ;-) Die Midi-Controller ModWheel, Aftertouch, Foot- oder Breath-Controller können allerdings über die Mod-Matrix mehreren Parametern gleichzeitig zugeordnet werden. Für so was braucht es dann entweder ein Masterkeyboard mit entsprechenden Controllern oder so eine kleine Fader/Controller-Box wie das Korg NanoControl z.B.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Dave Smith Tetra

    aber die regler senden schon alle cc um sie im computer aufzeichnen zu können? eine frage die bei dsi durchaus berechtigt ist...
     
  12. snowcrash

    snowcrash Tach

    Re: Dave Smith Tetra

    regler sind afaik nrpn es gibt aber wie schon beim evolver eine auswahl als CCs:

    q: http://www.davesmithinstruments.com/dow ... _v.1.1.pdf
    page 41
     
  13. denbug

    denbug Tach

    Re: Dave Smith Tetra

    Danke für die Info! Die Morphgroups über Modulation und andere CCs zu emulieren würde sicher auch gehen aber dann wird's bestimmt schwierig Parameterlimits zu definieren.
     
  14. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Re: Dave Smith Tetra

    Parameterlimits lassen sich im Synth nicht definieren, weder über CC noch über die Assignable Regler, das müsste der Sender tun. Meine Behringer BCR2000 kann das glaube ich.
     
  15. citric acid

    citric acid aktiviert

    Re: Dave Smith Tetra


    ich weiß noch nicht wie , aber die haben bei div Presets schon parameterlimits eingestellt.
    Konnte bis dato nur noch nicht herausfinden wie die das gemacht haben. im manual habe ichs übersehen oder nicht gefunden!

    Der Combo modus finde ich nicht ganz so schön gelöst, bzw das editieren der einzelnen voices, das springen von voice zu voice ( bei laufendem Seq.) macht bei meinem gerät noch leichte probleme( sprünge in der Clock ).
    Aber ich nutze den combo modus eh nicht ...

    ansonsten fine ich das Unisono super geil...meine presets die ich mir im Mopho gebaut habe klingen damit teilweise noch besser....
     
  16. fab

    fab Tach

    Re: Dave Smith Tetra

    nanokontrol kann leider - anders als bcr2000 - nur CC. damit kriegt man also nur MW, foot und breath hin, kein AT oder pitchbend.
     
  17. fab

    fab Tach

    Re: Dave Smith Tetra

    nanokontrol kann leider - anders als behringer bcn40 - nur CC. damit kriegt man also nur MW, foot und breath hin, kein AT oder pitchbend.
     
  18. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Re: Dave Smith Tetra

    Danke für den Hinweis.
     
  19. denbug

    denbug Tach

    Re: Dave Smith Tetra

    Schade, dass man dann zu dem eigentlich ja schön kleinen Gerät wieder eine Zusatzbox braucht, obwohl ja eigentlich die nötigen Regler dran sind, nur nicht entsprechend genutzt werden.
     
  20. citric acid

    citric acid aktiviert

    Re: Dave Smith Tetra

    aber eigendlich läßt er sich ganz gut über die 4 zusätzlichen regler bedienen. wenn mann einmal das zuweisungsprinzip verstanden hat gehts ganz schnell.
    irgendwo muss man bei dem preis ja auch einschnitte haben. den noch ist ein echt cooler synth !
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Dave Smith Tetra

    gibt die tetra im stand allone betrieb auch midiclock aus?
     
  22. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Re: Dave Smith Tetra

    Ja. Wobei es mich jetzt durchaus mal interessiert, wieso Du das wissen möchtest ;-)
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Dave Smith Tetra

    um vorab abzuklaären ob es möglich ist, zb per tetra midiclock ein doeper msy2 anzusteuern das wiederum eine tb 303+606 zum laufen bringt,syncron eben mit der tetra für ein kleines setup???? ;-) :D

    tetra find ich spannend.
     
  24. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    Re: Dave Smith Tetra

    Natürlich kann der Tetra im Verbund mit anderen Synthesizern als Midi-Clock-Master fungieren. Mich hatte halt nurmal interessiert, wieso er das auch stand alone können soll ;-)
     
  25. citric acid

    citric acid aktiviert

    Re: Dave Smith Tetra

    Die tb kann doch auch sync ausgeben, musst halt nur das Synckabel nur halb einstecken :) ist so ein alter trick, klappt aber !!! so könntest Du auch die Tb als Master nehmen :)
     
  26. username

    username Tach

    Re: Dave Smith Tetra & Mopho Keyboard (weiter unten)

    hat jemand gute demos für pads aus dem tetr4?

    so im alpha-juno /juno style? chords maybe!
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Dave Smith Tetra

    Hatte mal was auf dem Evolver gemacht, eigentlich klingt der Tetra und überhaupt die DSIs bei einer gewissen Reserviertheit bei Pegeln und so durchaus auch "lieb und nett".

    Quasi so

    play / link

    Der Tetra hat wegen der intern etwas anderen Möglichkeiten noch etwas andere "Response".
    Ist nicht "typisch" aber geht.

    Und so Bedrohpads gehen auch

    play / link

    Ist jetzt nicht so richtig Chords und mehr 80/Oldschool, aber trifft vielleicht schon?
     
  28. username

    username Tach

    Re: Dave Smith Tetra

    oh, doch. das ist schon gut. filter etwas zu bringt wohl mehr wärme. vielleicht auch effekte und aufnahme.

    spannend allemal!
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Dave Smith Tetra

    Vermisse halt HPF mit Reso. DAs Ding ist schon cool, aber die Bedienung spart halt. Wer live mit "Presets" auskommt ist gut dran. Der Sound ist gut, die Frisur sitzt.
     
  30. citric acid

    citric acid aktiviert

    Re: Dave Smith Tetra

    also der Tetra ist ne echte chord - wildsau- macht den klassischen detroit sound nur halt ohne chord memory .......
     

Diese Seite empfehlen