DeepMind 12 - Analoger Behringer Synthesizer

DM12 werde ich kaufen..? (wichtig ist: verdrängt der Kauf einen anderen primär poly.analogen Synth?)

  • ja, anstatt eines teureren Poly.Analogen eher ü2k€ zB DSI, Vintage..

    Wahl: 36 10,0%
  • ja, anstatt eines günstigeren Poly.Analogen eher u2k€ wie Minilogue, Vintage, etc.

    Wahl: 18 5,0%
  • ja, verdrängt nichts anderes, hab einfach Lust dazu, ich möchte genau DEN!

    Wahl: 51 14,1%
  • ja, ist mein einziger/erster poly Analoger würde keinen anderen nehmen, weil (passt)

    Wahl: 15 4,2%
  • nein, ich brauche sowas (zZt) nicht (egal von welcher Firma)

    Wahl: 66 18,3%
  • nein, ich kaufe etwas anderes, eher teureres (ü 2k€)

    Wahl: 38 10,5%
  • nein, ich kaufe etwas eher günstigeres analoges u2k€

    Wahl: 19 5,3%
  • vielleicht mal irgendwann, jetzt aber nicht oder spontan

    Wahl: 118 32,7%

  • Anzahl Votes
    361
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Die Probleme hab' ich nicht, könnte stapeln was das Zeug hält. Gut - so 'ne Frau hat auch so ihre Vorteile, was war das gleich nochmal:denk: :opa:
 
Zuletzt bearbeitet:
offebaescher

offebaescher

neu hier
sie riechen meist ganz gut.

jezz gehts hier gleich rund wie bei meinem männerausflug thema zum grossen T ;-)
Da kaufte ich damals übrigens den deepmind.
 
Scenturio

Scenturio

O̡̯̮̘̗̻͟͡i̸̼̘͞ṟ́͢u̻̯̤͘t͉̪̦͇̹̥n̛͚̯̯͙ͅͅe̛̟̠̞c҉҉̤͕̹̩
Mit so einer Frage bekäme ich nie die Erlaubnis für neues Gear ... oO
 
sugo

sugo

-.-.-.-.-
Ich kanns kaum erwarten meinen DM12 in der Hand zu halten. Als ich ihn vor dem Urlaub bestellte, war das Lieferdatum bei MS noch 21.8., jetzt ist er auf den 14.8. vorgezogen. Hoffentlich klappts. Hab schon alles um- und angebaut, dass er gut reinpasst in mein Gear.
Meine Frau konnte ich erneut überzeugen, dass mir genau das Gerät noch fehlt :)
Das einzige was mir Sorge macht, ist dass sie vielleicht der Lüfter nerven könnte, wenn ich Abends an dem Teil rumspiele, also an dem DM12 :blumen:
 
Hotmoogie

Hotmoogie

|
Was für ein Lüfter 🤔

Es geht doch nichts über eine passive Soundquelle ist doch analog...

Stören tut der mich nur bei 255 Speed...
 
shewu

shewu

...
Habe ihn mir jetzt auch gegönnt, nachdem der Preis nun wirklich seit einiger Zeit im Keller ist. Ein toller Klang. Ist auch neben Juno 60 und System 8 nochmal eine klangliche Bereicherung. Bin vollauf gegeistert. Nach den ersten 10 Minuten spielen und Patches bauen war klar: der bleibt auf jeden Fall. Tolles Preis-Leistungsverhältnis. Den Lüfter habe ich auf "30" gestellt, dann läuft er noch und man hört ihn nur noch beim booten.
 
sugo

sugo

-.-.-.-.-
Meiner ist immer noch nicht lieferbar. Angeblich am 14.8. beim MS.
Aber ich kanns kaum erwarten.
 
Hotmoogie

Hotmoogie

|
Habe ihn mir jetzt auch gegönnt, n
Glückwunsch und viel Spaß... ein eigenständiger Sound und ein gelungener Editor macht das ganze noch intuitiver .... wer auf Detune und Pitch steht wird mit der Modulationsmatrix belohnt.
Hier lässt sich die Range stark verbiegen...
 
sugo

sugo

-.-.-.-.-
685 Euro - Das ist schon klasse.
Das wird sich zeigen :)
Ich bin froh, dass die leute vom MS mir zugesagt haben, den nicht zu liefern, sondern mir bescheid zu geben, dass ich den abholen kann. Wenn ich mir vorstelle, dass son Trottel von UPS das Ding bei 35 Grad stundenlang durch die Gegend kutschiert und im Stress mit den Paketen rumwürfelt, hätte ich den mit sehr gemischten Gefühlen angenommen.
 
S

SirAdrianFish

.
Das wird sich zeigen :)
Ich bin froh, dass die leute vom MS mir zugesagt haben, den nicht zu liefern, sondern mir bescheid zu geben, dass ich den abholen kann. Wenn ich mir vorstelle, dass son Trottel von UPS das Ding bei 35 Grad stundenlang durch die Gegend kutschiert und im Stress mit den Paketen rumwürfelt, hätte ich den mit sehr gemischten Gefühlen angenommen.
Na ja. Irgendwie muss das Paket aber auch in den Laden bzw. in das Lager von MS kommen - gebeamt wird da in der Regel eher selten.
 
sugo

sugo

-.-.-.-.-
Ist aber ein unterschied ob die pakete auf ner Pallette auf reisen gehen und dann im Musicstore irgendwo gelagert werden, als wenn UPS oder DPD hier vorfährt und du wirklich hörst wie einige Pakete hin und her geschmissen werden, um deins da raus zu kramen. Das hab ich mir zwei mal anhören müssen. Jetzt hol ich das Teil lieber selber ab.
 
Scenturio

Scenturio

O̡̯̮̘̗̻͟͡i̸̼̘͞ṟ́͢u̻̯̤͘t͉̪̦͇̹̥n̛͚̯̯͙ͅͅe̛̟̠̞c҉҉̤͕̹̩
Bisher haben es alle meine Synths (auch die Vintagegeräte via eBay) überlebt. Der Deepmind dürfte da was die Robustheit betrifft höchstens im Mittelfeld liegen.
.. wenn man sieht, wie teilweise mit den Paketen umgegangen wird, mag man das aber tatsächlich kaum glauben. oO
 
Hotmoogie

Hotmoogie

|
Also ich habe den DM 12 von Thoman als B Stock bekommen und kann mich nicht beklagen.
Die Fader waren dran nur ein Seitenteil war locker insgesamt nicht eine Schramme.
Er war in drei Kartonagen verpackt.Umkarton und 2 mal normaler Karton...DM ...
auf einem Stand an der Seite B Ware....
Alles Topp....hatte aber auch nie Probleme über EBay....
Aber und das muss ich auch sagen .... ich habe bisher alle Pakete vom Postboten aufgefangen....
der macht sich immer nen Spaß draus.... sieht aus wie Poppey ....
... und sagt hier fängst... haste.... gut ...👀🤣🎶🎵🌅
 
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Ist aber ein unterschied ob die pakete auf ner Pallette auf reisen gehen und dann im Musicstore irgendwo gelagert werden, als wenn UPS oder DPD hier vorfährt und du wirklich hörst wie einige Pakete hin und her geschmissen werden, um deins da raus zu kramen. Das hab ich mir zwei mal anhören müssen. Jetzt hol ich das Teil lieber selber ab.
Vorallem muß man schnell sein und dem Paketboten das Paket aus der Hand nehmen oder was sagen, sonst kriegt man das Paket wahrscheinlich vor die Füsse geworfen.
Haben zwar bisher auch alle Synths überlebt, trotzdem kriegt man dabei doch ein komisches Gefühl, oder?
 
sugo

sugo

-.-.-.-.-
Mein DM12 ist jetzt da. Freu.
Aber ich habe direkt etwas entdeckt. Dieser Rotary Knob, hat bei mir heftige Parametersprünge in alle Richtungen. Wenn ich mit dem was einstellen will, zB im UNison Menu, ist es fast egal ob ich langsam oder schnell drehe, er überspringt teilweise Werte, oder macht nichts. Manchmal springt er sogar in die andere Richtung. Und das fast durchgehend. Ist also eigentlich nicht zu gebrauchen. Ist das bei Euch auch so? Auch wenn der Drehknopf jetzt nicht wesentlich ist, trotzdem tendiere ich dazu, das Teil Montag direkt zurück zu bringen. Und einen anderen auszuprobieren, obs da auch so ist. Solltet ihr mir aber jetzt sagen, dass es bei Euch auch so ist, würde ich nochmal drüber nachdenken.
Edit: Nachdem ich jetzt ein paar mal in alle Richtungen leicht hin und her gedreht habe, scheint es etwas besser zu werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
sugo

sugo

-.-.-.-.-
Also nach ein wenig spielen, haben sich die heftigen Sprünge des Drehknopfs gelegt. Allerdings hat er immer noch ab und zu Aussetzer, wenn ich eine Raste weiter drehe (Z.B. auch im globalen Browser).
Ansonsten klanglich genau was ich mir gewünscht habe, abgesehen von den Presets. Und vor allen Dingen rauschfrei und der Lüfter stört mich auch nicht. Bis jetzt überwiegend postive Eindrücke.
 
Feldrauschen

Feldrauschen

|||
Also nach ein wenig spielen, haben sich die heftigen Sprünge des Drehknopfs gelegt. Allerdings hat er immer noch ab und zu Aussetzer, wenn ich eine Raste weiter drehe (Z.B. auch im globalen Browser).
Ansonsten klanglich genau was ich mir gewünscht habe, abgesehen von den Presets. Und vor allen Dingen rauschfrei und der Lüfter stört mich auch nicht. Bis jetzt überwiegend postive Eindrücke.
das wird sich bestimmt legen durch betätigung, der d12 klingt super !
 
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Also nach ein wenig spielen, haben sich die heftigen Sprünge des Drehknopfs gelegt. Allerdings hat er immer noch ab und zu Aussetzer, wenn ich eine Raste weiter drehe (Z.B. auch im globalen Browser).
Ansonsten klanglich genau was ich mir gewünscht habe, abgesehen von den Presets. Und vor allen Dingen rauschfrei und der Lüfter stört mich auch nicht. Bis jetzt überwiegend postive Eindrücke.
Also, wenn sich das nicht innerhalb kürzester Zeit normalisiert, würde ich von einem Defekt des Encoders ausgehen und das Gerät umtauschen.
 
The POLYGIRL

The POLYGIRL

||||||||||
Also nach ein wenig spielen, haben sich die heftigen Sprünge des Drehknopfs gelegt. Allerdings hat er immer noch ab und zu Aussetzer, wenn ich eine Raste weiter drehe (Z.B. auch im globalen Browser).
genau solche aussetzer wärend des schraubens am fadern beim sounden hab ich erlebt wo ich dachte ich teste den abberat mal an in so'n laden und das ca. schon nach 3 min. rumprobieren, also das scheint also kein einzelfall zu sein !

das ist für heutingen standart echt 'ne gaaanz schlechte nr. sowas als hersteller auszuliefern ! :shithappens:

bähringer deep blind sag ich nur , sowas kommt mir hier nicht ins haus ! :meise:
 
Kevinside

Kevinside

|||||
Jetzt nicht übertreiben, aber wenn das so bleibt würde ich definitv reklamieren und gegen einen neuen tauschen....
Mir kommt er nicht ins Haus, weil er mir klanglich nicht zusagt und einfach doch sehr limitiert ist... Aber soviel Polyphonie für den Preis, ist schon beachtlich...
 
Michael Burman

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Encoder baut Behringer wahrscheinlich nicht selber. Mein erster Lexicon MX400 hatte auch Sprünge im Encoder. Und bei der Ultranova funktionierte die Druck-Funktion nicht richtig. Betrifft also mehrere Hersteller, wo solche Komponenten, sprich Encoder, verbaut sind.
 
The POLYGIRL

The POLYGIRL

||||||||||
Encoder baut Behringer wahrscheinlich nicht selber. Mein erster Lexicon MX400 hatte auch Sprünge im Encoder. Und bei der Ultranova funktionierte die Druck-Funktion nicht richtig. Betrifft also mehrere Hersteller, wo solche Komponenten, sprich Encoder, verbaut sind.
schön rederei macht auch kein sinn...

und wärend des knobbings aussetzer am synthsound vom deep blind das geht schon mal garnich :klemmgrins:
 
Michael Burman

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
schön rederei macht auch kein sinn...

und wärend des knobbings aussetzer am synthsound vom deep blind das geht schon mal garnich :klemmgrins:
Na welches Gerät funktioniert heutzutage denn gänzlich fehlerfrei. Alles Mist, was heutzutage produziert wird. Zumindest im Bereich, wo der Preis runtergedrückt wird, und somit auch die Kosten, was dann auf die Kosten der Qualität geht.
 
 


News

Oben