Der Kraftzwerg Thread...

Dieses Thema im Forum "Demos / Tutorials / Reviews" wurde erstellt von roechel, 20. März 2010.

  1. roechel

    roechel Tach

    na liebe kinder, gibt fein acht, ich hab da jetzt ein neuer thread gemacht! :lol:

    und zwar hab ich sein über einem jahr einen kraftzwerg der eigentlich so ein bisschen vor sich hin vegetiert.
    auch bei demos von anderen konnte ich mich (wie so oft) eigentlich nicht überzeugen.

    letztens dachte ich; "Mann, mach doch was mit dem kleinen!!"
    und da hab ich mich mal hingesetzt und den kleinen mit meinem Korg SQ-10 sequencer verbunden!

    Ziel war, alle drei Oszillatoren sollen möglichst diverse Klänge erzeugen. Somit war klar :idea: CV auf die Oszis und ab die Lutziii.

    Ich war doch ziemlich überrascht und beschloss eine drummachine dazu zu schalten (komischerweise auch eine MFB und zwar die 522-er) :gay:

    das war der grundstein für diesen Thread!

    Ich möchte nun von Euch, dass ihr mit eurem KRAFTZWERG auch was macht und es mir zeigt (nur ton, bild ist nicht zwingend)!!! :nihao:

    wichtig wäre auch, keine overdubs!!! allein das gerät...und ev. eine spartanische drumbegleitung und effektgerät!

    Meinen beitrag dazu (siehe youtubelink) habe ich in einem zug aufgenommen, keine anderen editierungen, mastering (nur etwas lauter gemacht).

    hättet ihr lust?!?

    Stil egal (na ja wenns geht nicht nur wildes geschraube kreuz und quer durch die parameter)

    und ein paar Erläuterungen; was das Ziel war, oder materialien zur Umsetzung!

    ich freu mich schon auf zahlreiche Beiträge!!! :P

    HIER MEINER:

    src: https://youtu.be/iAUg3ttqUBE


    Sorry die schlechte Qualität, hab bei YT noch nicht begriffen wie man vernünftig was rauflädt... :evil:
     
  2. roechel

    roechel Tach

    ...oder hat niemand einen kraftzwerg?!? :mrgreen:
    ...dann könnte natürlich auch ein anderer Monosynth herhalten...müsste aber erwähnt werden!!! :roll:
     
  3. roechel

    roechel Tach

    ...oder ist der thread so scheisse?!? :doof:
    ...oder der beitrag so fürchterlich?!? :doof: :stop:

    :mrgreen:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Warten auf Godot?
     
  5. roechel

    roechel Tach

    :mrgreen: ja...so ähnlich...oder?!?
     
  6. roechel

    roechel Tach

    ...keiner der mich anpöbeln will?!? :shock:
    ...keiner der lust hat, überhaupt was zu sagen?!? :roll:


    z.B: also, ich fand diesen sonntag ganz okee...
    oder...mann, war das theaterstück langweilig!!!
    :!: :?: :arrow: :-|
     
  7. macurious

    macurious Tach

    Hab keinen Kraftzwerg, sonst würde ich ja was machen.
    Wollte auch eigentlich nur kurz sagen das mir das Video ganz gut gefällt, also jetzt so vom optischen her... ja der Track ist auch OK. :)

    Nö, der Thread ist nicht scheisse, ich hab eher den Eindruck man reagiert hier allergisch auf Youtube videos.
    Wenn ich mal was von YT poste mach ich daher schon immer auch einen Soundcloud Link dazu.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Öd, was?
    Dabei ist das heutige Fernsehprogramm auch Gülle...wie immer.
    Mach Dir lieber ein Bier auf...Samuel Beckett gings damals wohl ähnlich :mrgreen:
     
  9. roechel

    roechel Tach

    danke...endlich wenigstens ne antwort!!! :supi:
    ja...ich dachte den kraftzwerg hätten einige...gut ich weiss nicht obs ein verkaufsschlager ist... ;-)

    wieso allergisch auf YT?!? wegen der soundqualität?!?...oder wie oder wat?!? :?:
     
  10. roechel

    roechel Tach


    grins...na ja...ned so schlimm...
    also bier hab ich...glotze läuft nebenbei...ab und zu noch an meinen geräten rumschrauben...forumcheck...läuft rund :gay:
     
  11. Na bevor du verzweifelst :D

    ich habe einen der Zwerge hier.

    Ich up mal wal,wenn ich wieder zeit habe!

    Doch gute idee mit dem threaddy :supi:
     
  12. macurious

    macurious Tach

    Schön das sich doch noch jemand gefunden hat. :mrgreen:

    Vermutlich! Auf Myspace Seiten klickt hier auch keiner. :)
     
  13. Hallschlag

    Hallschlag Tach

    hey, gut dein track/ vid...hab mich errinnert, dass ich noch nen kraftzwerg im schrank habe :sad: .....schande über mich!!
    ich werde den zwerg mal aus schrank holen... :)
    danke für deine anregung! :D
    ciao, nico

    ich drücke alles (yt etc) !!....ich downloade aber nix!
     
  14. roechel

    roechel Tach

    aaaahhh...so gefällts mir!!! :mrgreen:

    supii...raus aus dem schrank, der verstaubten ecke und ran and die patchcables und den potis!!!


    ööhmmm...das wegen yt und myspace find ich jetz nicht...gut ist nicht jedermanns sache...macht aber auch nichts!!! ;-)
     
  15. ich hab zwar leider keinen kraftzwerg, aber da auch andere monosynths erwünscht sind poste hier mal zwei tracks mit einem moog little phatty. alle sounds/drums vom LP, multitracked in ableton live mit bißchen effects von live und etwas compression/eq´ing mit uad plug ins.
    cheers




    Quelle: http://player.soundcloud.com/player.swf?url=http%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fdibu-z%2Fone-hundred-percent-phatty-1



    Quelle: http://player.soundcloud.com/player.swf?url=http%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fdibu-z%2Fone-hundred-percent-phatty-2
     
  16. roechel

    roechel Tach

    :supi: :supi: :supi:
    ...ned schlecht...!!! allet aus'm fättiii...weiter so...nur...


    ...etwas am thread vorbei...andere synths erlaubt...aber nicht unbedingt multitracking...das meinte ich mit "keine overdubs"...hab mich da vielleicht nicht gut ausgedrückt! :roll: ...sorry!!! :oops:

    der track sollte in einem zug aufgenommen werden...und mit minimalem equipment..1 sequencer, 1 drummachine (aber nur einfache beats), 1 Monosynth (wahrscheinlihc am flexibelsten ein modularer oder semimodularer...)

    danke auf jeden fall...und weiter so!!!
     
  17. ooops sorry, hab ich wohl überlesen! :oops:
    ich kann das löschen wenn du willst!
    cheers
     
  18. roechel

    roechel Tach

    ach neee...kein problem...du hast wenigstens den anfang gemacht!!! ;-)

    ja...das funktioniert bei den anschlüssen gate und CV kannst du den Kraftzwerg steuern...

    danke fürs feedback...ja ist natürlich wie gesagt in einem take aufgenommen...und natürlich nicht so komplex arrangiert...sondern live gespielt :roll:
    :gay:
     
  19. :heul: jetzt will ich nix mehr posten vieln dank für den tollen sound :cry:

    p.s. @actionjetzon lösch des sofort :mrgreen:
     
  20. roechel

    roechel Tach

    ?!?! warume ?!?


    ne, muss er doch ned!!! :?:
     
  21. doch doch ich dachte hier soll nur der zwerg sounden ;-)

    da mal gschwind gejammt - lfoperkussivringypainintheassig - zwerg in mpc :mrgreen:



    Quelle: http://player.soundcloud.com/player.swf?url=http%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fmagic_erkan%2Fkatzenkoch


    guds nächtle
     
  22. roechel

    roechel Tach

    supii...Klingt gut!

    wenn du mir noch kurz sagen kannst wie du's gemacht hast, was du gebraucht hast usw. ;-)
    ...oder haste einfach mal ne MPC mit samples vom "zwergi" gefüttert?!? :roll:
     
  23. also - ich habe einfach den zwerg zu dem beat in die mpc gesmplet, kein midi, kein overdubbing und versucht, die lfos dem tempo anzugleichen, waren 129 bpm glaube ich.
    die drums sind ein gaaanz simpler pattern von der md. und dann die mpc/md dann stereo/mono in den rechner aufgenommen - und fin.
    ich habe nach einem sound gesucht, der irgendwie scratchmäßig klingt - eigentlich - und sich ständig immer ewtas verändert.
    zum schluß bin ich dann an dem "jauligen" :mrgreen: klebengeblieben.
    also kein sample(s) in dem sinn eher ein längeres gedrehe.

    is mein erster (fast)modularsyth, und ich bin richtig angefixt....

    ich HOFFE dass hier noch etliche klang/lärm/track beispiele mit live-spekt gepostet werden, für den hmm- wie macht er/sie das und aha so wird's gebautfx.
     
  24. roechel

    roechel Tach

    danke...mir gefällt, dass es manchmal schon fast klingt, als ob er was erzählen würde...oder sopgar reden :mrgreen: ...aber mit wem?!? mit der mpc?!?

    ja ich hoff auch noch auf mehrere Beiträge...natürlich wäre es gut wenn alle Beiträge vom Kraftzwerg (+/-minimales Equipment) wären :-|

    scheint aber schwierig zu sein ;-)
     
  25. Warum nicht ein Thread Minimales Equipment ohne Overdubs daraus machen?...hab grad ne Idee mit meinem Evolver und der MFB-503.

    Gäbe sicher etwas mehr rückmeldungen ;-)

    Gruss
     

    Anhänge:

    • Mvca.jpg
      Mvca.jpg
      Dateigröße:
      2,4 MB
      Aufrufe:
      3
  26. roechel

    roechel Tach

    :stop: das ist ja eigentlich das thema des threads...nur...ich wollte den kraftzwerg als hauptprotagonisten haben...dies scheint aber irgendwie ein problem zu sein ;-) ...und ihr vesteht oder lest nicht die posts ;-)

    der evolver ist aber ein monosynth...und würde somit durch anpassung der "spielregeln" auch reinpassen... :supi:

    :idea: na dann sagen wir, hauptsache ein mfb-produkt muss dabei sein...

    mal schaun, ob das was bringt....

    aber poste mal deine idee...natürlich mit Beschreibung..... :gay:
     
  27. roechel

    roechel Tach

    ...so, da es wahrscheinlich keiner mehr macht... :roll: ...

    ich habe eine kleine "komposition" nur mit dem kraftzwerg und dem korg SQ-10 stepsequencer gespielt. könnte man schon fast als polyrythmisch bezeichnen. :cool:

    wie ichs gemacht habe;

    Hall habe ich von meinem Alesis Multimix 16 und wurde direkt auf den Rechner aufgenommen.

    Die CV-Ausgänge Channel A und B des SQ10 habe ich gebraucht um jeweils die 2 Envelopes unabhängig zu starten. Der Sequencer ist auf 8 Noten gepatcht.
    Channel A simuliert folgende Trigger X X 0 0 0 X X 0
    Channel B simuliert folgende Trigger 0 X 0 X X 0 0 0

    Beim Kraftzwerg sind folgende Patchkabel eingesteckt:
    LFO 2 mit Randomwelle steuert CV 6 auf alle Oszillatoren
    Eveloppe 1 steuert den CV Cut des Filters
    Das Out des Filters geht in den In1 des Verstärkers (VCA)

    LFO 1 moduliert auch in seinem eigenen Tempo die Tonhöhen der Oszillatoren
    CV 1 und 2 sind beim VCA etwa beide auf 3uhr gestellt
    na ja alle parameter werde ich jetzt nicht erwähnen :P


    folgendes werdet ihr in der reihenfolge hören
    zuerst hört ihr das knacksen der hüllkurven mit langsamen ansteigen der lautstärke des Oszilattors 3.
    Später fadet etwas noise ein...und an den hüllkurven sustains gespielt...
    natürlich auch die Hallfahne wird etwas von hand "moduliert" :gay:
    Oszillator 1 und 2 folgen später. ein bisschen rumgeschraube...
    Das ganze hällt etwas an und die Oszillatoren werden langsam rausgefadet bis nur noch das Noise zu hören ist und im Hall verstummt...

    yeeaahh...a little bit experimental but funny...with one monosynth...
     

    Anhänge:

  28. roechel

    roechel Tach

    ...und weils so schön ist...

    hier nochmal der gleiche patch...nur etwas andere tempis auf den LFO'S und den "Gates"...und ein paar parameter "getweekt"...

    interessant (für mich) die verschiebungen der LFO's; diese erzeugen immer wieder neue rythmusmuster...
     

    Anhänge:

  29. roechel

    roechel Tach

    :supi: ...was heisst hier, ich mach jetzt auch mal auf künstler...meinst du da mich... :lol: ?!?
    schöne dramaturgie...zum teil ganz geile fm's!!! geht doch!!!! Geht Doch!!! GEHT DOCH!!!! :mrgreen:

    versteh mich abern icht falsch...ich mag solche musik ja auch nicht...geht nur ein bisschen um die fähigkeiten des kraftzwergs in den vordergrund zu stellen!!!




    hääääähääää...geile story...ja...ich seh schon die unendlichen weiten des weltalls und ein typ hinter einem kabelberg voller blinkender leds!!!!
    witzig...!!

    Danke!!!! bi-bi-biiiipp

    anybody else...?!?
     
  30. roechel

    roechel Tach

    ach... :cool: ...da bin ich ja mal froh... ;-) ...und das mit "bramborium und grütze" ist ja mittlerweile standard in jedem forum oder plattform... ;-)

    ja find ich auch ned schlecht...ich versuch halt mal ein bisschen feinere töne rauszukriegen...er ist halt schon ziemlich knarzig und rauscht wie sau...aber macht spass...

    ja, beats (aber nur minimale sets ;-) )...ich wollte eigentlich mit den 3 Oszis versuchen beats und bass zu emulieren...natürlich mit einem analogen sequencer...ist mir auch schon gelungen...aber meistens wenn man es will, dann kriegt man es nicht hin... :-| ...aber ich bleib dran...

    ich weiss eben noch nicht ob ich den megazwerg kaufen würde....wäre ne erweiterung...habe aber noch andere analoge semi-/modular...nur ist das mit den kleinen klinken immer so mühsam...deswegen vielleicht ne überlegung wert!!!

    freu mich schon auf deinen nächsten beitrag...he he :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen