Die Nordlead Synthesizer

Haben eigentlich alle Nordlead-Synthesizer den gleichen Soun

Haben eigentlich alle Nordlead-Synthesizer den gleichen Soundcharakter(Ist ja bei den Access-Virus-Synthesizern so der Fall) oder gibt es da Unterschiede? Was meint Ihr? :?:
 
weitgehend schon, wenn man das so sagen kann..
NL3 und G2 u


weitgehend schon, wenn man das so sagen kann..
NL3 und G2 und auch NL2 etwas anders..
 
Also wenn ich mir zum Nordlead 2x beispielsweise auch noch d

Also wenn ich mir zum Nordlead 2x beispielsweise auch noch den ersten NL oder den NL3 dazukaufen würde, dann wäre das keine sinnlose Geldausgabe,oder? Es geht nur wegen dem Soundcharakter.
 

The_Unknown

||||||||||
...also hatte mal den 1ser und nun 2er, w

...also hatte mal den 1ser und nun 2er, würde sagen, dass sie die gleiche Klangcharakteristik haben, nur dass der 2er eben ein paar zusätzliche Sachen hat...der 2x basiert meines Wissens nach auf dem 2er, so dass auch dieser "gleich" klingen sollte...

Was ich aber nun schon öfters gelesen habe ist, dass der 3er klanglich sich schon ein wenig unterscheidet, also "anders" ist, kann ich aber nicht bestätigen, da ich den 3er selber noch nie gehört habe...
 

Ed Solo

|||||
w

würd ich nicht machen. das macht echt kaum Sinn. Dann eher mal den modular dazukaufen. der klingt mE etwas softer als der nl2. aber dennoch sehr ähnlich.
 
der nl2 klingt etwas anders als der nl3, der 3er ist weniger

der nl2 klingt etwas anders als der nl3, der 3er ist weniger "rauh", hierbei handelt es sich aber eher um nuancen, währen der vergleich zu "allen anderen" VIEL VIEL weiter auseinander liegt.. hoffe, das ist besser "erklärt"?

bin aber der ansicht, der nl2 hat schon einen eigenen "sound", durch niedrigere wandlerauflösung klingt er auch wenigber "nett", wie gesgat: DAS BITTE ZART WERTEN.. der nl3 erledigt quasi die NL serie irgendwo, aber ich würde dennoch sagen, der nl2 ist aufgrund seiner struktur, dem drummode und eines bisschen anderen klanges durchaus wert, auch extra gesehen zu werden.. den nl1 zum 2er finde ich nicht sooo gravierend anders, den 1er finde ich aber auch am wenigsten sinnvoll, wegen dieser argumente (ganz unten): www.sequencer.de/syns/clavia Clavia
 
A

Anonymous

Guest
[quote:f88382331b=*Moogulator*]
bin aber der ansicht, der n


Moogulator schrieb:
bin aber der ansicht, der nl2 hat schon einen eigenen "sound", durch niedrigere wandlerauflösung klingt er auch wenigber "nett"
Der 2x hat aber auch ne höhere Auflösung: 24 Bit!!!

Dachte eigentlich dadurch kling er besser als der Ur-NL2.
 

Jörg

*****
Der NL3 klingt etwas netter/gef

Der NL3 klingt etwas netter/gefälliger als der NL2.
Wenn man mir einen Clavia aufzwingen wollte, würde ich den NL3 nehmen. Aber eigentlich find ich die alle nicht gut. ;-)
 
ehm , und wo ist da der Widerspruch?

besser ist dabei ebe


ehm , und wo ist da der Widerspruch?

besser ist dabei eben relativ, wie schon gesagt: der nl2 klingt etwas "rauher", was nicht heisst,er könnte nicht schön.. aber er raspelt etwas mehr.. es gibt leute, die mögen das nl2-mäßige mehr..

2x ist übrigens ein anderes Modell als der nl2,
dennoch klingt er eben etwas anders als die nl3 engine..

nuancen sind das!!.. keine welten!

nicht gut?? das kann man wirklich nicht sagen.. imo sind sie alle cool.. wie immer, kann man über klang natürlich auch streiten..
 
ist mir schon klar, ich bezog mich mehr auf die *alte* serie

ist mir schon klar, ich bezog mich mehr auf die "alte" serie der nordlead 2er..
 
A

Anonymous

Guest
Achso, scheint ja dann so ein
DX7 vs. DX7 II Ding zu sein.


Achso, scheint ja dann so ein
DX7 vs. DX7 II Ding zu sein. ;-)
 

Jörg

*****
[quote:25df90fb87=*Moogulator*]
nicht gut?? das kann man wi


Moogulator schrieb:
nicht gut?? das kann man wirklich nicht sagen.. imo sind sie alle cool.. wie immer, kann man über klang natürlich auch streiten..
Selbstmurmelnd. Und IMO klingen die alle nicht gut.

"Das muss man auch mal sagen dürfen!" :harhar:
 

Jörg

*****
:streit: ;-)

Ich glaube es war in einer Keyboards-Ausgabe


:streit: ;-)

Ich glaube es war in einer Keyboards-Ausgabe (oder war es doch Keys? ;-) ), wo im G2-Test geschrieben wurde, Clavia würde allen Instrumenten eine ganz eigene Duftmarke verpassen - dem würde ich zustimmen.
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Die G2-Demo hat mich klanglich auch ein wenig entaeuscht...

Die G2-Demo hat mich klanglich auch ein wenig entaeuscht...
 
w

würde ich nicht bestätigen ;-)
das teil ist eine live-hammer kiste.. ist er..
man kann lauflicht-technisch performen und ne menge machen, kaum ein anderer bietet das SO an..
 

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Hmmm... ich meine erst mal nur den Grundklang, Oszillator/Fi

Hmmm... ich meine erst mal nur den Grundklang, Oszillator/Filter etc., wobei fuer mich die Live Faehigkeiten eines Synths eh keine Rolle spielen...
Natuerlich hat man bei einem modularen Synth immer die Moeglichkeit sich aus mehreren Filter einen zu basteln etc. aber ich hatte im Vergleich zur Software einen klanglichen Vorsprung erwartet, der fuer mein Gefuehl einfach nicht voranden ist. Da hat mir der Klang des NL3 deutlich besser gefallen...
 

Jörg

*****
*unterschreib* NL3 ist noch der beste von denen
Das G2-Demo


*unterschreib* NL3 ist noch der beste von denen
Das G2-Demo klang einfach lausig :wegrenn:
 

Ed Solo

|||||
Lausig ?

das ist aber echt ne extremposition die du da v


Lausig ?

das ist aber echt ne extremposition die du da vertrittst :)

Greets
Ed
 

Jörg

*****
Ein klein wenig zugespitzt vielleicht. ;-)
Vorsichtiger form


Ein klein wenig zugespitzt vielleicht. ;-)
Vorsichtiger formuliert: Es entsprach nicht meinen hohen Erwartungen.
 

Happy

|||||||||||
die patches am G2 von moogu klangen alles andere als lausig.

die patches am G2 von moogu klangen alles andere als lausig. echt cool und "angefettet". 8)

die G2 demo klang dann bei mir nicht nur lausig, sondern eher besch.... :cry:

liegt wohl an meinen (un)fähigkeiten. ;-)

ist denn der grundklang der demo völlig indentisch mit den hardwaregeräten?
 

Jörg

*****
Eine gute Frage, die ich mir auch schon gestellt habe!
Sche


Eine gute Frage, die ich mir auch schon gestellt habe!
Scheint ja wohl so zu sein, denn als ich den G2 mal im Laden probegespielt habe, habe ich den Klang als für mich "gute Mittelklasse" bewertet. Nicht der Brüller, aber ganz ok.
Dann kam diese Demoversion raus und ich dachte nur "was ist denn hier los???"
Habe die Presets durchprobiert und auch selber ein bisschen rumgeklickt, aber das klangliche Ergebnis war einfach niederschmetternd.
An meinem Audio-Interface liegt das jedenfalls nicht. Aber Clavia kann doch nicht so blöde sein, eine qualitativ minderwertige Software als Werbeträger für den G2 rauszubringen?
 


News

Oben