diese Bassline ist eigentlich sehr einfach - aber mega probleme bei mir

Dieses Thema im Forum "Sound Praxis / Synthese" wurde erstellt von rsda1980, 10. August 2018 um 10:00 Uhr.

  1. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

  2. classic...
    hab den Lfotool dafür hergenommen... aber tatsächlich ist die erste variante mit der mseg hüllkurve die bessere variante find ich... ich probiers gerade mit dem Sub37 - das passt nicht ganz so schön!

    nochmals ein herzliches Dankeschön an Dich Plasmatron!
     
    Plasmatron gefällt das.
  3. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Man hört halt schön , dass mit der Handgeschrieben Automation auch ein Groove möglich ist , bzw kann man auch komplexere Verläufe auf das Filter legen, zb Das das Filter kommt wir jetzt , und dann nochmal eine 16tel zu und auf geht usw. , das macht der Kompressor halt nicht , dann müsste die Kick kommen .. Bei meinem ersten Beispiel hab ich ja eine Mischung angewandt - Hüllkurve gezeichnet UND Kompressor mit Sidechain der Kick , damit die Kick den Verlauf mitbestimmt , meine Hüllkurve dann den GROOVe zeichnet ..
     
    rsda1980 gefällt das.
  4. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Kollege @rsda1980 hat mir als PN das Original zu geschickt (www.youtube.com/watch?v=bhDAB-2JCjY).
    Da hört man ab 1:04 den eindeutig ge-sidechain-ten Bass. Drüber ist der "Knarz"sound auf step 9 und 12, der sich viertaktig variiert (C-C... CcC... D-C... C-C...). Da jetzt ein 24dB Lowpass drauf, und fertig ist die Laube - was wie Variationen des Bass klingt sind in Wirklichkeit die Variationen des Knarzsounds, die nur wegen dem Tiefpass mit dem eigentlichen Bass verschmelzen.
     
    rsda1980 gefällt das.
  5. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Ich denke es geht mehr um die Möglichkeiten , die bestehen um so einen Effekt zu generieren als darum , wie es jetzt genau bei diesem Track gemacht wurde ;-) ..
     
  6. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Schon richtig. Eine Möglichkeit so einen Effekt zu generieren, lautet einfach "Sidechaining". Und so sehr ich Deine Reproduktion per Synthese bewundere (das war wirklich super - zumal in kürzester Zeit aus dem Ärmel geschüttelt!), so muss ich doch sagen: fuckit, das geht scheiß viel einfacher - und alle Welt wählt die scheiß viel einfachere Möglichkeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2018 um 15:59 Uhr
  7. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Ja nur lustig , das der Kollege mit den Sidechain Ergebnis nicht so zufrieden ist, , . Und jeder der Ernsthaft GROOVE in seine Tracks legen möchte , scheisst auf einfach - Durch eine eigene Hüllkürve hast du Kontrolle - Einfach Sidechain auf alles ist 1990 und Bauern Disco !
     
  8. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    der Song klingt doch wie 90er?!
     
    Sunwave und Plasmatron gefällt das.
  9. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    AUSSEDEM - man hört ganz deutlich, dass bei 1.04 , nur EIN Sound zu hören ist , und bei 3:40 zb dass sich der Offbeat, dieses Sounds nach hinten verschiebt, mach das mal mit Kompressor.. Es ist immer ein Sound , in der Mitte spielen nur noch andere Stimmen dazu ...
     
  10. Es ist tatsächlich flexibler mit der manullen handzeichnung im Zebra. da man dort diese möglichkeit hat (perfect)! aber hätte man diese möglichkeit nicht dann müsste man sich einbisschen einengen und auf die sidechain variante zurück greifen... Ihr habt mir möglichkeiten aufgezeigt...

    Streitet euch nicht welche variante die bessere ist... !!!

    wenn es noch andere varianten gibt kann man diese gerne auflisten... Aber ich bin mehr als zufrieden

    Danke allen die mir helfen die Charts zu stürmen :P
     
  11. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Tja, auch 2018 kann man 90er Bauern-Disco-Sound machen. Ey lass uns eine 90er-Bauerndisco-Battle machen...
     
  12. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Du hörst im späteren Teil des Tracks wie das Filter immer später öffnet um den Groove stärker werden zu lassen ;-) ,

    3:48 ! QED
     
  13. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.



     
  14. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    könnte man auch einfach durch justieren des kompressor thresholds nach unten erreichen.
     
  15. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    solche bässe gab es beim nexus im dutzend.
     
  16. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Du kannst das Filter auch auf der DAW Automatisieren , die Automationskurve Weiterkopieren und wie hier in dem Track , zur Kickdrun zu verschieben ;-) - die MSEG ist nicht nötig, engt sogar eher ein wenn man den Groove über einen langen Zeitraum kontinuierlich modifizieren möchte,.
     
  17. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Ne, weil Du das Microtiming und nicht den Charakter verändern möchtest.
     
  18. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Charakter würdest du ändern, wenn du die Zeiten anders einstellst.
     
  19. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Ja, weil einfach diese perlige "Bläser-Line" (und vermutlich nihct nur diese) auch in die Sidechain reingeht. Übrigens sehr hübsch: bei 2:16 hört man das Quellsignal für die ganze Schote...
     
  20. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Bei Drum&Base wird sowas viel meh
    Wenn der gleiche Charakter , einfach immer nur ein wenig mehr LaidBack kommen soll ? wie ?
     
  21. eigentlich ist es doch super das hier jeder auf seine strategie schwört... es kommen immer mehr details zu vorschein....

    Round 2 ------> FIGHT
     
  22. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Du hörst einfach den gleichen Sound der Baseline nochmals, weil er eine Melodie zeichnet, , Im Gegenteil , jetzt macht genau die Baseline eine LFO mäßige Filterfahrt, Kompressor ? nein , man macht das klassisch mit einem Filter, wie im Drum& Base/Breaktbeat usw auch, der Kopmressor hilft nur auf der Kick zum separieren..
     
  23. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    weil die triggernde kick durch den gesenkten threshold länger wirkt, bevor sie unter den threshold sinkt.
     
  24. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Wie heisst nochmal der Song mit dem geilen Stofftier im Mustang ? Kopf wippend ? das ganze nur eben Technoziöser hier in dem Track
     
  25. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Nochmals ! Der Kompressor arbeitet im Sidechain auf der Kick, aber gleichzeitig wird das Filter angefahren , es ist beides !! Fickt Ficki Patent !
     
  26. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

  27. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    flat beat von mr. oizo - der bass dort ist einfach vom ms-20 ohne grossen schnickschnack.
     
    Plasmatron gefällt das.
  28. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    das video vom kollegen plasmatron ist super - aber der sound selber ist doch jetzt wirklich keine raketenwissenschaft :)
     
    Plasmatron gefällt das.
  29. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Hauptsache @rsda1980 ist geholfen, darum ging’s ja hier ,..
     
  30. @Plasmatron : I am deeply impressed. Cooles Video, tolle Beschreibung. Respekt.
    Und wer meint, dass es anders/besser? geht. Macht doch auch mal so ein Video
     
    rsda1980 und Plasmatron gefällt das.