DIY Workshop in Bonn

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von Lane, 9. Oktober 2012.

  1. Lane

    Lane -

    Hallo DIY-er,
    Da einige Unklarheiten bestanden, habe ich das ganze noch einmal gestrafft und reingestellt.

    Nachdem ich die Möglichkeit eines Workshops im DIY Bereich angeboten habe und nach und nach die Anfragen konkreter werden, möchte ich alle Interessierten bitten sich per PM bei mir zu melden um einen entsprechenden Raum zu organisieren.
    Das Angebot steht noch einmal hier:

    Die ganze Aktion ist ein Funprojekt.
    Der Bau von Eurorackkomponenten liegt in der Entscheidung des Erbauers.
    Die Geräte sind aber weder stimmstabil (1V/Oct) noch ist der Sequenzer quantisiert.
    Ich komme eher aus der Circuit-Bending Scene nicht aus der High End Ecke....mein bester Synth ist ein Pro-One...,o)
    Ich hänge dir jetzt einige Info an:

    http://soundpiloten.de

    Unter dem Bereich DIY könnt Ihr Sounds hören wenn Ihr mit der Maus über die Bilder geht.

    Was kann gebaut werden:

    Gakkenhacken,
    4017 Sequenzer,(wie Baby 10),
    TR 505 hacken
    4015er Sequenzer(kann Random),
    4046 Vco,( theoretisch zwei Töne, eine Drone und ein Singletone der vom Seq. gepitch wird)
    4093 Drone,(Nand-Synth,bis zu 4 Stimmen ausbaubar, hübsche Freqmodulation)
    diverse VCF's,(alle recht simpel aber effektiv, wie auf meiner Seite zu hören)
    Lfo's (Rechteck,Triangel aber nicht mit Minutenlaufzeiten..schätze mal so 10 sec max. )

    Wer nicht Löten kann, kann es danach...,o)

    Idee:
    da ich das ganze Gebastel mehr aus Passion mache und eben Spaß an der Gruppendynamik habe stelle ich mir folgendes Projekt etwa so vor:
    Es melden sich interessierte Teilnehmer und es wird ein Raum organisiert.
    Eine Sammelbestellung wird getätigt und per Paypal die Kosten (Material,Raummiete) von allen Teilnehmern gedeckt.
    Ich selbst gebe den Workshop und verlange keinen festen Betrag.
    Nach dem Workshop kann gespendet werden.
    Zufriedenheit und Bauerfolg ist mir am wichtigsten.
    Spendentopf wird aufgestellt.

    Material für beispielsweise einen Gatesequenzer a la Baby 8 :
    Potis, Schalter/Led's= ca. 25.-
    IC, 1.-
    Gehäuse ca, 10.-
    Knöpfe,a' 1,50.-
    Standartplatine,a' 1,50.-
    Kleinmaterial,Litze ,Buchsen,etc., 10.-

    Ich versuche den Raum entsprechend der Teilnehmerzahl zu organisieren.
    Ich gebe jetzt mal eine Deadline bis Ende Oktober.
    Bis dahin wird die Teilnehmerzahl wohl stehen.
    So "dead" ist die Line aber nicht...geht nur um die Planung im allgemeinen.
    Da Ihr ja die Teile selbst organisiert und Euer "Besteck" mitbringt, wird mein Fokus auf der Raumorganisation liegen.
    2 Minuten von hier ist ein Edeka und Getränkehandel....bis 22.00h offen.... :lol:
    Es besteht auch die Möglichkeit kurzfristig Electronika einzukaufen.
    Mein Haus und Hoflieferant in Bonn ist P+M, außerdem gibt es einen Conrad um die Ecke.
    Beides zu Fuß in 15 Min erreichbar.
    Bitte teilt mir mit was ihr bauen wollt.
    Werde euch dann die Mat-listen erstellen und zusenden.
    Falls jemand noch ein schlafendes Projekt in der Schublade hat,sollte er es mitbringen, denn...so viel "Löter" kommen selten auf einen Haufen!

    Ich habe mal eine Frontplatte für den Basssynth erstellt, so als Beispiel:

    [​IMG]



    Hoffe das war hilfreich,

    Cheers,
    Lane
     
  2. mik93

    mik93 -

    Bin dabei :frolic:


    der Termin sollte sich nicht mit den DT no2 in Bocholt überschneiden - also nicht am 17.11 sein.

    sonst ist es mir fast schnuppe ;-)
     
  3. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Wann wäre das denn ?
     
  4. Lane

    Lane -

    Die Infos sind jetzt am Eingang...
     

Diese Seite empfehlen