Doepfer A 185 Bus Access!

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Tyskiesstiefvater, 21. April 2013.

  1. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater bin angekommen

    Hallo,

    würde gern wissen, wann genau das o.g. Modul zum Einsatz kommt?

    VCO´s verteilt auf verschiedene Rack´s?
    Oder oder?
     
  2. changeling

    changeling Tach

    Nö, wenn Du am selben Busboard mehrere VCOs oder Hüllkurven hast und eine Quelle hast, die dafür CV oder Gate auf's selbe Busboard speist.
     
  3. sbur

    sbur bin angekommen

    Das A-185 kann CV und Gate von außen auf den Bus geben und auch vom Bus nach außen abgreifbar machen. Wobei klar sein sollte, dass niemals mehrere Module CV und Gate-Signale gleichzeitig auf den Bus geben dürfen. Das könnte zu Beschädgungen bei den betreffenden Modulen führen.
     
  4. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater bin angekommen

    Also darfnur ein Modul von aussen CV oder Gate auf ein ext. Bus geben?

    Angenommen ich habe 2 Systeme/Racks mit Modulen bestückt!

    System a : VCO´s LFO´s etc
    System b: ebenso ( allerdings andere Typen )

    nun möchte ich mit dem LFO vom System a den VCO von System b steuern....

    Wäre hierfür also ein A 185 angebracht?
     
  5. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Nein.

    Es macht Sinn, wenn du eine Steuerspannung für Tonhöhe (z.B. vom MidiInterface)
    an mehere VCO schicken möchtest um damit "Voltage drops" zu kompensieren.
    Auch, wenn du eine "Busspannung" rausführen möchtest. Es ist im Prinzip ein
    gepuffertes Multiple, dass den Zugriff auf Systembus (CV/Gate) erlaubt.


    Gruss
     
  6. sbur

    sbur bin angekommen

    Ähm, was meinst Du mit "von außen auf einen ext. Bus geben"? Das Modul nimmt CV und Gate von außen und leitet sie auf das Busboard an dem das Modul hängt. Da können die beiden Signale von anderen Modulen abgenommen werden. Das A-185 kann auch andersherum arbeiten und die internen Gate und CV Signale vom Busboard über die Ausgänge an ein anders System abgeben. Natürlich müssen die Systeme kompatibel sein. Wenn es beides Eurorack ist, sollte das in den meisten Fällen passen.

    Natürlich kannst Du mit dem LFO des einen Systems in den VCO des anderen Systems gehen, dazu brauchst Du aber kein A-185. Das kannst Du auch direkt patchen.
     
  7. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater bin angekommen

    Anderes System:

    Habe 2 DIY-Kit´s ( Rackbau ) von Doepfer!
    Heisst 2 Netzteile und 4 Bus-Platinen!
    Jeweils in einem Case!

    Glaub aber, dass ichs jetzt verstanden habe! :lol:
     

Diese Seite empfehlen