Doubledrummer von Audiothingies

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von Kalt, 22. September 2017.

  1. Kalt

    Kalt aktiviert

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    mit eigenen Samples, schade, das es keine Einzelausgänge gibt, wa?
     
  3. Kalt

    Kalt aktiviert

    Gibt ja nen Mixer - so kommt hoffentlich eine gute Summe raus. Für einzelne Ausgänge ist kein Platz.

    Micromonsta Größe halt.

    Als nächstes hätte ich dann bitte einen Sequenzer in der Größe.
     
  4. Rackes

    Rackes aktiviert

    .

    Samples ja, aber keine eigenen soweit icj lese..
     
  5. Kalt

    Kalt aktiviert

    USB MIDI
    A PC/Mac software will be available to send your own drum samples to the internal memory
     
    hairmetal_81 und Rackes gefällt das.
  6. Rackes

    Rackes aktiviert

    Ah! Sehr gut..das wäre dann das was dem digitakt fehlt..
     
  7. Kalt

    Kalt aktiviert

    Allerdings kann man beim Digitakt gut selber aufnehmen / schneiden / speichern. Was der Doubledrummer nicht kann.
     
  8. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware - it's Freeware!


    LinnDrum-Replica in Hardware...? :waaas:
     
  9. Green Dino

    Green Dino *puff peng*

    Interessant! Vielleicht ein kleiner Partner für meinen Octatrack :)
     
  10. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Elektron AR for ze rest of us?
     
    hairmetal_81 gefällt das.
  11. Rackes

    Rackes aktiviert

    nene, ich meinte die drumsynthese..
     
  12. Kalt

    Kalt aktiviert

    Das stimmt.
     
  13. XeroX

    XeroX -

    Schade, warum nicht 5 cm breiter machen und Einzelausgänge ?
    Dazu noch die Knöbbe ein bisschen weiter auseinander und von mir aus 20 € teurer ! (oder Miniklinke ist immer noch besser als ein Stereoausgang)
     
  14. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    knuffig, aber 16 Taster wären irgendwie besser gewesen?!
     
  15. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Hat aber keinen Sequencer. Ist ein reiner DrumSynth.
     
  16. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Daher:

    Immerhin gut 1000€ günstiger als der AR. Ich bin sehr gespannt auf das Teil.
     
  17. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware - it's Freeware!

    Hat der Minimonsta nicht einen Pattern-Sequenzer eingebaut? ...d-a-s wäre doch ein netter Partner für den süssen Doppeltrommler.
     
  18. Hi-Tech Music

    Hi-Tech Music recht aktiv

    Ist das jetzt sowas wie ein Linn Drumm was Samples abspielt?
    Oder sowas wie AVP MAD-5 oder Volca Beats?
     
  19. Green Dino

    Green Dino *puff peng*

    6 Voice digitaler Drum Synth und 6 Voice Sample Player mit 56 internen Samples - Die 6 Drum Voices können in den Sample Modus geschaltet werden, dann hast du 12 Voice Sample Player.
    Eigene Samples können über ne Software geladen werden.
    Es gibt 2 mal Send FX + Master Multi FX.
    Die Parameter für die Synthese und die Samples stehen auf der Website, musst mal gucken.

    Ich hoffe die Midi Implementation wird gut, dann nehm ich meinen BCR2000 bzw. besser einen kleineren Controller und der Doubledrummer wird ein richtig guter Partner für den OT. Vorrausgesetzt alles wird so gut, wie es aussieht.

    Der Micromonsta ist ja 8fach polyphon, kann man den Seq bequem bedienen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2017
  20. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware - it's Freeware!

    Spannend wird auf jeden Fall der Blick auf die Liste der 56 internen Samples.
     
  21. Kalt

    Kalt aktiviert

    • Powerful arpeggiator with step pattern editor, slide and accent capable for 303-ish arpeggiated phrases
    Das ist aus dem Micromonsta. Einen Step Sequenzer hat der nicht wirklich.
    Er gilt eher als Quelle in der Matrix beim Micrononsta.
     
  22. Rackes

    Rackes aktiviert

    Ich kapier die kategorien noch nicht so ganz..der deluge dteht unter sampler, der doubledrummer auch, obwohl er selber nicht samplen kann..dafür steht der digitakt unter sequencer, obwohl er samplen kann...
     
  23. Wozu braucht man so etwas? Ist doch extrem eingeschränkt oder?
     
  24. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware - it's Freeware!

    @Rackes

    Es geht nur darum, ob ein Gerät mit EIGENEN Samples arbeiten kann ...zwangsweise fallen da auch nicht-selbst-sampelnde Geräte mit Flash-ROM mit hinein ...was aber zur Veranschaulichung/Illustration des Themas 'Sampler' an sich in seiner ganzen konzeptionellen Breite nicht abträglich ist. ;-)

    Samples sind eine der flexibelsten Arbeitsmittel - das darf sich ruhig auch in den Themen dieses Unterforums wiederspiegeln!



    @intercorni

    Au contraire, mon ami...
    Man kombiniert hier mit Doubledrummer schliesslich zwei Syntheseformen auf engstem Raum. Zum Vergleich: etwas, was sowohl NordDrum (nur Synthese) als auch 2box (nur Samples) jeweils NICHT bieten können!


    :tralala:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2017
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    man kann eigene Samples einladen.
     
  26. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Gehört der Elektron AR dann auch zu den Samplern? Oder entscheiden wir das via Schwerpunkt? In erster Linie ist das ja ein Drumsynth, der auch Samples abfeuern kann. Das ist bei dem DDrummer doch genauso.
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    Tja, es wird immer etwas schwimmen, aber der komplette Samplekram ist dann hier und die Analog Rytm ist natürlich auch ein Sampler.
     
  28. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Na dann find ich's gut so.
     
    hairmetal_81 gefällt das.
  29. Atarikid

    Atarikid Electrojunkie

    Na wenn das jeder anders definiert, wird das ja ein Chaos werden beim Threads verschieben ^^.. Ich käm nicht auf die Idee den Analog Rytm als Sampler zu bezeichnen. Ne Drummachine mit Samplingfunktion. Wo ist der Schwerpunkt? Ein Alesis HR-16 mit getauschten Eproms (mit eigenen Samples) ist dann was? Ein Sampler?
     
  30. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    :arrow: "Sampler und User-Sample-Player/-Synthesizer" oder so ... :agent:

    Also selber aufnehmen/resampeln (Sampler) oder "nur" reinladen (User-Sample-Player/-Synthesizer).
     

Diese Seite empfehlen