Drums von Wolfsheim "Sparrows and the Nightingales"

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von martyn, 24. März 2008.

  1. martyn

    martyn Tach

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das ist irgendeine ROM Dose. Nix besonderes eigentlich. Ich würde in sowas wie dem RM50 von Yamaha nach dieser Art Sounds suchen, da findest du sicher was passendes. Es ist für mich der Typ "16Bit Drumcomputer" a la R8, DR550 und so weiter, auch SR16 geht. Soll nicht abwertend sein, die Dinger sind halt zahlreich zu finden. Eins davon sollte reichen. Ausnahme: HR16B, die klingt irgendwie eigenständiger.
     
  3. martyn

    martyn Tach

    danke! mir gehts darum, einen kick-sound zu finden, der nicht absäuft, wenn man ihn zeitgleich mit dem bass spielt. die o.g. setzt sich gut durch. und die snare ist auch nicht verkehrt :) dann werde ich mal nach samples suchen.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Da hilft es auch, wenn du mit EQs die beiden Frequenzen klar voneinander trennst, das ist quasi keine Soundfrage sondern eher eine Mixfrage (nach meiner Auffassung).
     
  5. Jörg

    Jörg |

    Du solltest dich mal mit der Roland R8 auseinandersetzen, die bietet genau so was.
     
  6. martyn

    martyn Tach

    Vielen Dank, die Sample-Download-Abteilung gibt gerade Vollgas ;-)
     
  7. martyn

    martyn Tach

  8. Oha Leute ich denke hier sind Fachleute ?! :)
    Kleiner Scherz.

    Es kann so einfach sein.

    Die Drums aus "Sparrows and the Nightingales" sind die Standarddrums aus der Korg M1
    Ganz klar hörbar an der Kick und vor allem der Snaredrum :)

    Gruß
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke das kann man bestätigen ;-)

    [mp3]www.synthmania.com/Korg%20M1/Audio/Factory%20preset%20examples/Programs/09%20Drums1.mp3[/mp3]
     
  10. Neo

    Neo bin angekommen

    Na gerade deshalb ja. Oder glaubst du wir geben uns mit so einer Möhre wie der M1 ab ? ;-) :)
     
  11. Naja sagen wir so. 1988 hat die Kiste hie und da schon gute Dienste geleistet ! :) :)
     
  12. Wasp

    Wasp Tach

    Re:

    Ja Wolfsheim schon, die haben fast alles mit "Rompler-Möhren" gemacht, u.a. M1 und JV 2080...
     
  13. martyn

    martyn Tach

    Re:

    Hat jemand gute Samples davon? Habe im Netz leider nichts brauchbares gefunden...
     
  14. Re: Re:

    Du willst sie nicht wirklich oder ?
    Kleiner Scherz.
    ;-) ;-)
     
  15. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

  16. Re: Re:

    Wolfsheim sind/waren auch so eine "wirklich innovative" Bänd ... ich hatte nie das Bedürfnis zu fragen, wie die was "gemacht" haben. Bei derartiger Eindimensionalität hilft nur ein schneller Abstand ... hin zu außerhalb der Hörweite! :mad:
     

Diese Seite empfehlen