dubbox vst

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von DubWarrior, 11. November 2007.

  1. Hallo

    Kann mir jemand hier tipps geben zu diesem VSTi

    ich habe das in den Richtigen Vst plug in ordner von Cubase Sx3 getan jedoch findet cubase das Plug in nicht, hatt jemand dazu ne ahnung oder tipps?

    http://www.producer-central.com/blog_gr ... lugins.htm

    das Roland space echo plug in meine ich
     
  2. Funzt bei mir eigentlich einwandfrei... Hast Du das entzippte dll-file in den VstPlugins-Ordner kopiert? und in cubase auch diesen ordner eingestellt für die plugins (Geräte > Plugin-Informationen > Gemeinsame VST-Pluginordner)? Es kann durch installieren und deinstallieren von Audiosoftware passieren, dass mehrere VstPlugin-Ordner in unterschiedlichen Verzeichnissen angelegt werden, wobei nicht jede Software alle automatisch erkennt...

    Übrigens: geiles Echo!!
     
  3. ion

    ion -

    yo
    überprüf plugin install verzeichniss.. mach ggf. extra ordner IM VST order für das ding.... oder kopier die dll einfach (die irgendwo aufm pc sein muss) in den vst ordner

    yo hab das teil auch ne zeitlang genutzt is nice!! muss ich ma wieder testen

    dub-da-nation
     
  4. Danke für den Tipp

    mitlerweiel läuf das ding auch bei mir, irgend wie hatt cubase es zuerst nicht erkannt.

    wirklich n schönes teil, wobei das original wäre mir nochn stück lieber "G"

    habe noch ne frage, weshalb sind manche VST alls dll und ander als dll und als fxb file abgespeichert?


    hast du noch andere nice freeware dub VSTis?
     
  5. ion

    ion -

    fxb dürften preset und/oder soundbanks des jeweiligen vsts sein
    solltest also mit in den plug ordner installieren

    hmm interrupter.ch kennst du sicher

    OBERON is ein guter synth, alerdings musst du lange werkeln bis du von den presets zu was gutem kommst
    dann gibts noch Asynth und deepsynth oder so ..mal googeln..

    ich versuch später nochmal ne liste upzudaten...

    kann dir auf jedenfall nur nahe legen dir geld zu sparen und outboard equipment und unbedingt mixer zu holen...
    andernfalls is der BCR2000 ne feine sache um dein sequence und die vsts mit drehreglern und fader zu kontrollieren... bei live auf anhieb..einacher gehts nicht.... benutz ich leider kaum das teil :sad:

    für bass könntest du mal den hier che3cken
    http://www.home.no/gunnare/

    und dann jenachdem von einem NICHT-preset also von NULL einen bass zu schrauben..sinus welle etc... oder ein subbass sinus wave preset verwurschteln...
     
  6. Danke

    Ja die Vst vom interruptor habe ich mir alle schon runtergeladen, ausser er hatt in letzter zeit mal wieder was neues gemacht.

    Thx, werde mal nach den Synths googeln die du mir angegebn hast.

    Mixer habe ich leider noch keinen und auch an Outboard siehts eher mager aus, einige Drum synths habe ich, und nochn anderes Tape delay"G"

    müsste da allerdings mal das Band wechseln.

    taugen die Behringer controller was?
     
  7. ion

    ion -

    is midi kein audio, daher keine behringer kritik angebracht hier...
    natürlich kein vergleich zu echtm mixer...

    also was bandecho angeht... muss auch kein space echo oder stage echo sein... gibt besseres für weniger geld ;-)

    für dub brauchst du def. n einigermaßen hochwertiges piano/e-piano vsti
    weiß nich was die gebrauchten native INstr. dinger so kosten..
    gebrauchte B4 (orgel-vst) gibts sehr billig...

    naja und dann natürlich phaser.. hmm mir allen da spontan die OHM-FORCE dinger ein..aber sind mir auch zu teuer...kauf dir doch nen günstigen echten outboard phaser macht eh mehr spaß/sound

    zb MXR sollen gut sein.. bekommst gebraucht für unter 80,- euro glaube ich
    ebenso bcr2000

    bis denne
     
  8. Ok

    also Midi= behringer Ok
    audio = nicht okay

    Klar, King tubbys hatte schliesslich auch kein Space echo.


    Habe mich mal auf ebay und so rumgeschaut, B4 VStis sind dort sehr rar zu finden.

    Kannst du mir noch einen anderen Outboard Phaser empfehlen?
    Habe mir schon überlegt den Mutron clone von Barreille nachbauen zulassen...


    Den bcr werde ichmir bei gelegenheit vieleicht mal besorgen, hätte schon lieber nen echten Mixer, nur sind die Dinger relativ Teuer, und ich will mal wieder die Eierlegendewollmiclhsau.

    Gruss
     
  9. ion

    ion -

    ich hatte mal wieder glück..oder doch skillz? :) hab mein mackie 1604 vlz (nicht pro...wozu auch) für 340 tacken bekommen..... neee jetzt sinds 320,- weil der 1. ch. ne macke hat...20 eur rückerstattung.. naja.aber ok

    wenn du knapp 100 fürn bcr zahlen würdest, machen 230,- fürn 1402 vlz pro oder 350,- fürn 1604 vlz mehr sinn...... dann aber auch mit der zeit outboard effekte..... die möglichkeit kanäle und aux zu verwendne is für dub meiner meinung nach unverzichtbar

    ich habe den COMPACT PHASING A , geiles teil
    kleiner tipp: touched by sound, (auch bei ebay anzutreffen) bringt davon jetzt einen clone auf den markt auf 100stk limitiert, einfach mal nachfragen....

    mutron is natürlich dann emperor
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    DubWarrior hat ja DIY-Ambitionen, das ist nämlich eigentlich ein DIY-Projekt von Jürgen Haible, siehe:
    viewtopic.php?t=19384
    :D

    Touched by Sound kauft halt Platinen bei Haible und baut bzw. lässt die zusammen bauen. TBS haben das Projekt wohl schon 1999 finanziert oder so, steht im Electro-Music Thread.
     
  11. Kommt zwar nie an die Authentizität und Komplexität der NI B4 heran, ist für ein freeware VSTi aber doch ganz ok: B3x organ module von DSK (free DSK plugins)... (auch das Brass VSTi ist gelungen IMO)
     
  12. ion

    ion -

    stimmt das dsk brass ding hab ich auch

    ich finde auch, was sounderzeugung angeht kann man mit vsts oder softsamplern gut leben, ich mache dann lieber die effekte outboard, was mir viele vorteile einbringt... wenn mein verdammter retroverb von TBS denn irgendwann mal ankommt :evil:

    plugs von voxengo und mda sind free und teils ganz nett

    dann noch 2 synths ilbit und triangle
    für bass nich übel

    check mal von dem dsk auf jedenfall das piano ding, ich hab keine zeit zu testen jetzt, aber taugt bestimmt... da ordentlich phaser drauf und schön abhacken mit am besten dem bandecho... bisl eq...is der chord sound doch schon fast fertig !?
    auch snare immer schön abhacken am ende ..naja vllt auch gechmackssache ;-)
     
  13. Hi
    Danke für die vielen VST, jetzt hab ich was zum ausprobieren.


    Den Compact Phasing A werde ich mir ziemlich sicher bestellen, aber noch nicht gerade aufbauen, will da zuerst noch n paar dinge Löten vorherr.

    Überleg mir gerade noch ob ich mirn Boss RPH-10 zulegen soll, würde günstig an eines kommen.

    Und dann noch sparen bis n Mischpult bezahlbar ist.

    Sind die Mackie dinger zu empfehlen?
     
  14. ion

    ion -

    yop sind se
    : )

    und hingegen erwartungen sind die 1402er 1604er geschichten nich wirklich teurer als soundcraft, und in einigen punkten einfach besser... zb subgruppen be den 16nern....
    hast du den ne soundkarte/interface mit (:cool: analog (klinke) out?

    ya der compact is gut!!!

    hmmm der Boss RPH-10 sieht auf jedenfall lecker aus, kp wie der klingt.. aber bestimmt nice...
    2 phaser brauchst du nich.. wenn der sonst teuer is/ gut is, und du ihn sehr günstig bekommst.... nimm den!
     
  15. e6o5

    e6o5 -

    Fuer wieviel wuerdest Du den Boss-Phaser bekommen?
     
  16. Thanks


    In dem fall werde ich mich mal nach den Mackie dingern umschauen, vileicht mach ich mal n schnäppchen, sonst mus ich halt noch einwenig sparen.


    Ja den DIY Phaser würde ehh nochn weilchen bei mir Pausieren, von dem herr brauch ich ehh nochn anderes Teil zuerst.

    Ich besitze bald ne Terratec 88, ist zwar nicht das High End Teil, aber immerhin etwas für den anfang mit einigen EIn-und Ausgängen.


    Finde den auch nice, deswegen überleg ich mir schwer ob ich ihn nicht bestellen sollte, würde etwa 60 Euros Kosten. denke dass istn gutes Angebot
     
  17. ion

    ion -

    yo mach das!!! der is bestimmt ganz gut!
    hmmm terratec kann ich dir nur glück wünschen.. ich hatte damals mit meiner beginner karte (+breakout) ews 88mt arge treiber probleme
    mach auf jedenfalls vorher alles klar WIE zb in welcher reihenfolge treiber installiert werden müssen und sowas... hmmm naja aber ich hatte damals auch nulla ahnung wenn du bisl erfahren bist gehts bestimmt klar

    nochmla zum pult, macht wirklich nur sinn wenn du auch outboard quipment hast/besorgen willst... ich habe dann meinen 1402 vlz pro nach kurzer zeit wieder verkauft weil mir die 2 aux nicht gereicht haben... aber 230 bezahlt 230 bekommen ;-)
     
  18. kannst du mir den n tip geben in welcher reihen foleg ich was installieren muss?
     
  19. ion

    ion -

    nee nich wirklich.. das is jahre her, und ich hatte damals nur probs damit, wie gesagt aber bestimmt auch teils wegen meinen fehlenden kentnissen...

    also auf jedenfall alles was auf deim pc an soundkartentriebern installiert ist vorm ANSCHLIEßEN killen, dann ins BIOS und sicherheitshalber soundonboard noch deaktivieren, dann auf die terratec HP und den neusten treiber für dein model holen (asio-treiber !!!) je nachdem wie das is, das ganze pack installieren, von windoof aus dem ordner wo der triber liegt erkennen lassen (gerätemanager etc)...
    hmm und jeder boot tut gut dude :cool:

    hast du irgendwo schon mugge von dir im netz?
     

Diese Seite empfehlen