DX200 verliert Sync (AN200 auch?)

sägezahn-smoo

sägezahn-smoo

|||||
Habt Ihr das Problem auch? Er trackt sehr gut, aber nur für ein paar Minuten, dann verliert er die Midiclock.

Ist das ein bekanntes Problem? Gibts das beim AN -200 auch?
 
siebenachtel

siebenachtel

||||||||||
....ach hattest du den bei ricardo geschossen ?
falls du ihn wieder abgeben willst, ein lieber freund sucht einen ;-)
sorry, kann nicht helfen
 
Physical Evidence

Physical Evidence

hey poor
hatte beide---tracking immer tight (atari), auch über stunden.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
hatte das Problem nicht, als ich noch den DX200 im Einsatz hatte. Musste es weggeben weil Editor nur für OS9 und 16 Steps insgesamt einfach zu wenig. Schade, dass die da so gespart haben, weil sehr vieles hat da gefallen. Timing war ok, man musste nur drauf achten, das die FX mitkommen, sonst wird der erste "Step" abgehschnitten.
 
lifelike

lifelike

sir
habe jetzt gerade mal wieder den an200 im set und kann wohl doch was dazu sagen - hatte am anfang für kurze zeit auch temposchwankungen und diese folgendermaßen in den griff bekommen - der an200 und dx200 laufen von haus aus auf den midikanälen 1-4 (synth = 1 und drums = 2-4) ... der an200/dx200 sollte auf unbenutzte midikanäle und die clock auf extern gestellt werden (beides ist über "schift + 14" erreichbar) - danach läuft er syncron und hält auch mit tempoänderungen 1a schritt - gruß, stefan
 
sägezahn-smoo

sägezahn-smoo

|||||
Der Tip war gold wert. Ich habe die Kanäle für Syn und folgende auf 12-15 gewechselt und nun läufts im Sync. Danke!
 
 


News

Oben