Easel K

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Anonymous, 12. Oktober 2015.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann mal jemand etwas zum Esel K sagen, ob der Sinn macht? Habe leider vor einer woche meinen Easel an ein Forumsmitglied verkauft und stelle fest ich will einen Neuen aber macht der Easel K Sinn, wenn mann nichts mehr von buchla zu kauft, oder mal anders gefragt wo liegt der gravierende Unterschied zwischen den Tastaturen in Bezug aud den Easel.
     
  2. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Soweit ich es verstehe ist die Tastatur des K viel mehr als nur Noteneingabe. Der "Input Port", wie der Name ja sagt ist mehr universal controller. Man kann Sequenzen und Parameteränderungen eingeben, jedes Pad kann was anderes machen. Die Bedienung und vor allem die Konfiguration erscheint mir wg. des kleinen Displays sehr kompliziert. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass man auch nur eine Config dauerhaft speichern kann, weil das Speicher-Modul fehlt? Auf Muffwiggler wurde das eher als overkill für das begrenzte Easel System angesehen. Eher gut für ein System ab Skylab-Größe?

    Jemand der einen Buchla zuhause stehen hat möge mich hier korrigieren und uns erhellen (ich finde den K nämlich auch interessant). Nur will man derzeit von Buchla kaufen? Zumindest die Fertigungsprobleme was die Tastatur angeht wären ja gelöst...
     
  3. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Vorab: Mich verbindet eine Art Hassliebe mit dem 223e, also dem Controller des Easel-K! Das Teil kann eigentlich alles, was man sich von einem (Touch-)Controller erhofft und die eigentliche Bedienung ist auch "ok". Aufgrund der vielen Touchfelder ist die Programmierung aber sehr zeitaufwendig bis nervig. Nun gut: Beim Easel-K muss dies ja nur einmal gemacht werden. Der eine Speicherplatz kann sogar von Vorteil sein, da man dann immer weiß, welche Funktion auf welcher Taste liegt. Und man kann wirklich viel programmieren: Einen sehr guten Arpeggiator, Faderfunktionen, Noten, Pressure ...

    Meiner Meinung nach ist dieses System aber ein wirkliches Beispiel für "mit Kanonen auf Spatzen schießen", da der 208 kaum genug Modulationsziele liefert! Wenn jemand sich jedoch die Zeit nimmt und das Teil für sich perfekt einrichtet, verkabelt und programmiert, hat er sicherlich ein wirklich geniales, (je nach Wunsch sogar zweistimmig) sehr expressiv spielbares Instrument. ABER: Der Aufwand dafür würde bei mir dafür sorgen, dass ich es dann in dieser einen Verkabelung/Programmierung fest für die nächsten Jahre belassen würde.

    Das Ganze hat aber sicher auch einen bemerkenswert großen Reiz, wenn man so drüber nachdenkt. Ich frage mich, wann es dann den Easel-Super-K gibt mit externem Touchboard, Speichermodul und Platz für zwei zusätzliche Module..... :phat:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielen lieben Dank Weinglass, ich belasse es beim alten Easel :floet:
     
  5. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Ebenfalls Danke von mir.
    Das Speichermodul könnte man theoretisch beim Easel-K daneben stellen und extern verkabeln, oder muss es am Bussystem angeschlossen sein, d.h. das geht erstmal so gar nicht?
     
  6. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Das Speichermodul (im 225e oder im 206e enthalten) muss am Bus angeschlossen sein. Es bräuche also ein eigenes Gehäuse und ein ziemlich großes Loch im Easel-Case für das Anschlusskabel. Die "einfachere" Lösung wäre daher tatsächlich den Touchcontroller auszulagern (dafür gibt es ein relativ kleines Anschlusskabel und ein externes Gehäuse), so dass man Platz für drei Module im Easel-Gehäuse hätte. Eins davon könnte einer der beiden vorne aufgeführten "Preset Manager" sein.

    Das ist alles aber theoretisch. Zwar machbar, aber nur mit Modifikation am Gehäuse ... Außerdem ist die große Stärke des Easel, nämlich seine Transportabilität, dann so nicht mehr ganz gegeben.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab den normalen Easel bei Analogue Zone geordert ist die Version mit den Rogan Knobs hoffe es funktioniert alles, blöde Geschichte diesmal bleibt der kleine Easel beim Esel :roll:
     
  8. island

    island Modelleisenbahner

    :supi:
    Nach dem dritten gibt's Prozente beim Therapeuten :magreren:
    [​IMG]
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Meine Frau spendiert mir die ersten 10 Sitzungen freiwillig :lollo:

    Schön sieht er aus den Easel, wo hast Du noch mal den Ständer her?
     
  10. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Analogue Zone ist die derzeit beste Quelle in Europa? Haben die eine Lieferzeit genannt?

    Nachtrag: Die schreiben "in stock"?!
     
  11. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Danke für die ausführliche Erklärung. Das Easel-K Konzept erscheint in der Tat etwas sinnfrei. Vor allem ist er über 1000€ teurer als der Standard-Easel.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja der Easel war "in stock", kommt dann nächtste Woche, die haben beide Versionen auf Lager, der Preis ist geblieben 3999 + 25€ versichertem Versand.

    Ich halt Dich auf dem Laufenden :nihao:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    hättest auch evtl. beim forenmitglied nachfragen können ob er ihn dir nicht zurückgibt ..
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tolle Idee :mrgreen: wollte er aber nicht, das symphatische Forumsmitglied hatte sich die Sache sehr reiflich überlegt, von daher habevich das auch cool überlebt, vor allem als ich merkte , dass der Neukauf recht schnell geht und mir sogar die Rogan Knobs spendiert, von daher :adore: .

    Ich hoffe es geht alles glatt und das Teil kommt nächste Woche frisch und voll funktionsfähig an, aber wenn nicht ich hab den Easel so langsam komplett kennengelernt, als er eben weg war merkte ich erst das der Koffer mir echt fehlt, der Formfaktor und der Klang ist mittlerweile unverzichtbar, die Bedienung des Easels ist einfach immer wieder inspirierend, gewisse Dinge gehen für mich nur mit dem Easel, beim Easel ist es Liebe auf den dritten Blick.
    Dieser Easel wird jetzt vererbt :lollo:
     
  15. island

    island Modelleisenbahner

    Und ich dache immer: ich bin Blind :mrgreen:
    Jetzt? Aber doch nicht sofort oder?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    NEIN NICHT SOFORT, ICH HABE NOCH ETWAS BESTIMMTES VOR :opa:
     
  17. island

    island Modelleisenbahner

    Ach, komm erzähl mal :floet:
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich informier dich beizeiten über PM :roll:
     
  19. island

    island Modelleisenbahner

  20. Immer diese Geheimnisse hier ... :mrgreen:
     
  21. island

    island Modelleisenbahner

    UP's, hatte ich doch glatt überlesen :oops:
    Ist ein einfacher Laptop-Ständer vom großen T:
    [​IMG]
    https://www.thomann.de/de/km_12150.htm
     
  22. island

    island Modelleisenbahner

    Jaaaaa ... manchmal muss es spannend sein ;-)
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Quatsch nix spannend :lollo: auch nichts aufregendes :floet: Ich sage nur nichts weil es auch sein kann das gar nichts passiert, also noch heiße Luft :mad:
     
  24. island

    island Modelleisenbahner

    Ach Du nun wieder. Wa gerade so schön mystisch :kaffee:
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    http://www.bax-shop.de/quiklok-ql-400-d ... rettyPhoto

    Der ist auch gut oder? Hält meinen Easel Sessions auch eher stand :roll:
     
  26. island

    island Modelleisenbahner

    Stimmt, war mir nur zu wuchtig, das Teil :) Bei mir Zuhause, get es so super!
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du streichelt den Easel;-) oder quälst ihn auch ein wenig Hendrix mässig? :phat:
     
  28. island

    island Modelleisenbahner

    Na ich behandle in pfleglich, wie alle meine Spielzeuge :opa: :floet:
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Easelchen geht heute auf die Reise :frolic: :frolic:
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

Diese Seite empfehlen